Lasset die Heide blühen!

Moin,

Hier stelle ich meinen ersten Anbau vor, Erfahrungen habe ich keine und seitdem ich mich früher in der Hanfburg damit beschäftigt habe sind auch schon einige Jahre vergangen.

Früher habe ich sehr viel konsumiert, dann irgendwann aufgrund von Arbeit und Gesundheit aufgehört.
Mittlerweile gibt es eine kleine Familie mit Haus und Garten. Jetzt rauche ich vermutlich ein bis zweimal im Jahr etwas. Der Grow ist also eher um endlich mal eigene Pflanzen wachsen zusehen.

Setup:

Location:
Indoor Growbox 100x100x200cm im beheiztem Keller

Beleuchtung:
LED Lumatek ATS Pro 300Watt mit GrowPRO Seilzugratschen

Belüftung:
1x PK Rohrventilator 125 AL, 2 Stufen, 220/400 m³/h
1x Aktivkohlefilter ECONOMY LINE für Lüfter bis 300 m³/h, ø=125mm
2x Clip Umluft-Ventilator

Growmedium:
50l Biobizz LightMix
In 15l Stoffpötten

Dünger:
BioBizz Komplettset:
1x 1 Liter BioBizz Grow
1x 1 Liter BioBizz Bloom
1x 0,5 Liter BioBizz Topmax
1x 0,5 Liter BioBizz Alga Mic
1x 0,25 Liter BioBizz Root Juice

Bewässerung:
Leitungswasser
pH-Wert laut WBV
Durchschnitt 7.56
Minimum 7.30
Maximum 7.84
Grenzwert 6.54
„Gemessen“ mit pH Papier 7

Seeds:

Buddhaseeds Auto White Widow Feminisiert
Kreuzung White Widow x Ruderalis
Sorte Hauptsächlich Indica
Blütezeit 75 Tage von Keimung bis zur Ernte

3 „Gefällt mir“

Was bisher geschah:

• 24.03. Keimung von 2x Auto White Widow vom Buddha Seeds eingeleitet per Küchentuchmethode

• 28.03. 1. Samen verpflanzt, 2ml RootJuice verteilt

• 29.03. 1. Topf 4 L Wasser 8,7 kg Topfgewicht bis Drain gegossen
2. Samen in neues Tuch plus 3. Samen
2. Topf 5,2 KG vorm Gießen
9 kg nach dem Gießen mit 4 Litern mit 3x 2 ml Root Juice, diesmal also vorm verpflanzen gegossen.
Umgebung:
20% Licht 17/7 21 Grad 75% RLF Licht aus 19 Grad 80% RLF

• 31.03. 3. Samen verpflanzt

• 02.04. Umgebung: 24 Grad 68% RLF JaneDoe1 ist ein Sämling mit Samenhütchen. Den habe ich ein bisschen eingeweicht und vorsichtig entfernt.
Edit: Lampe läuft jetzt laut Herstellerempfehlung auf 50% in einem Abstand von 100cm zur Topfoberkante.

• 03.04. Umgebung: 24 Grad 71% RLF
Der 2. Samen wurde in ein Schnapsglas mit Wasser für 24 Std eingelegt. Leider gab es trotzdem keine Wurzel. Überlege ihn trotzdem einfach in einen Topf zu packen.
Zweimal am Tag schmeisse ich für ca 15min die Lüftung an, um einen Luftaustausch vorzunehmen.

Im Keller sind die Umgebungswerte mit 20 Grad und 45 - 50 % RLF stabil.

Auf den Fotos ist JaneDoe1 zusehen am 02.04.




1 „Gefällt mir“

Hey,

Dann sag ich mal Willkommen Im Club :grin:

Hab zwar noch nie Autos gegrowt, bisher immer nur femesierte Samen, hab aber die selbe Lampe.

Die Herstellerangaben kannst du m.M.n vergessen.

Ich hab in der Keim und Sämlingsphase die Lampe auf 25% stehen mit einem Abstand zwischen 25 cm und 30 cm.

Wünsch dir viel Spass und Erfolg beim growen.

:v:

2 „Gefällt mir“

Hey,

Schön das genau du antwortest :slight_smile:
Deinen Beitrag aus November zum Abstand der Lumatek war mein erstes Lesezeichen in diesem Forum :+1:

Mit 25% würde ich natürlich Energiesparen :thinking:
Ich denke ich werde das dann heute abend einmal umhängen und die Umgebungswerte beobachten.

Ab wann sollte man den ersten Umluftventilator anmachen?

Lohnt es sich noch den nicht gekeimten Samen in Erde zu stecken?

Hab gelesen das du die Lampe 17/7 an hast. Soweit ich weiß, haben viele Grower die Lampe 20/4 an bei Autos

Ich würd den einpflanzen, beim jetzigen Grow hab ich auch 24 Std. Wasserglas und dann einfach eingepflanzt.

Den Ventilator zwischen Lampe und Pflanze hängen, wenn die paar cm rausgekommen sind.

1 „Gefällt mir“

Viel Erfolg bei deinem Grow :grinning:

@UrAnus :grin:

Keim/Anzucht: 25 % Abstand 25 cm - 30 cm
Veggi: 50 % Abstand 35 cm - 40 cm
Blüte (1. Bis 3. Woche): 75 % 40 cm - 45 cm
Blüte ( ab Woche 3): 100 % 45 cm - 50 cm

Die Herstellerangaben sind wirklich Mist.

1 „Gefällt mir“

Hey,

Spaß habe ich jetzt schon und die Frau kann es schon nicht mehr hören :sweat_smile:

Dann werde ich die Lampe nach dem zu Bett bringen mal runter hängen und drehen.

Den zweiten Samen habe ich auch noch verpflanzt. Trockengewichr 6kg Nassgewicht 10,2kg

JaneDoe3 hat auch seine Keimblätter heraus gestreckt :partying_face:

Bezüglich des Beleuchtungsplan werde ich bei 17/7 bleiben, die paar Gramm am Ende werden mich nicht stören.

Oder gibt es noch andere Nachteile?

Für den nächsten Grow habe ich dann auch ein paar photoperiodische hier liegen. (K2, Northern Lights, Super Lemon Haze)

2 „Gefällt mir“

Ein kurzes Update:

Klima:
Aufgrund des Gewitters heute und meiner glorreichen Aktion im Kellerfenster bei Starkregen ein Moskitonetz anzubringen war die RLF heute bei teilweise 80% und 23 Grad. Mit Lüftung geht sie runter bis ungefähr 67% und 21,5 Grad.

JaneDoe3 macht sich prächtig und ist schon ca 1,5 cm groß.


JaneDoe1 ist trotz des Vorsprungs kleiner.
Vielleicht hat der Samenhut ein bisschen gestört, das ist auch das kleinere Keimblatt.


JaneDoe2 gilt immernoch als vermisst…

1 „Gefällt mir“

Einen wunderschönen Sonntag euch.

Ich darf hiermit berichten das auch JaneDoe2 aufgetaucht ist.

JaneDoe1

Und die größte ist JaneDoe3

Die Lampe läuft auf 25% im Abstand von 30 cm.
Die Abluft läuft mittlerweile dauerhaft, da sonst die RLF sofort über 80% klettert.

Zudem ist ein WiFi Thermo- & Hygrometer eingezogen. Nun kann ich die Werte übers Smartphone kontrollieren.
Tiefstwert Lampe aus: 18,2 Grad bei max 76% RLF
Höchstwert Lampe an: 21,0 Grad bei 67% RLF

Aufgrund der niedrigen Tempraturwerte nachts bin ich am überlegen die Lampe doch noch auf 20/4 laufen zu lassen. Mal schauen wie sich das Klima im Keller entwickelt über die Tage.
Ein Entfeuchter habe ich hier notfalls auch stehen, der lief aber schon über 6 Wochen im Winter wegen Wassereinbruch bei einem Fenster.

Hallo,

Mal ein Zwischenstand mit ein paar gesammelten Daten.

Ich habe die Töpfe gewogen um einen Überblick über den Durst der Pflänzchen zu bekommen:

09.04. Nass / trocken
• JD1 6,2 kg Startgewicht 8,7 kg / 4,7 kg
• JD2 8,9 kg Startgewicht 10,2 kg / 6 kg
• JD3 7,2 kg Startgewicht 9,0 kg / 5,2 kg

11.04. Nass / trocken
• JD1 6,2 kg Startgewicht 8,7 kg / 4,7 kg
• JD2 8,3 kg Startgewicht 10,2 kg / 6 kg
• JD3 6,9 kg Startgewicht 9,0 kg / 5,2 kg

Zuzüglich habe ich mal meine Wasserwerte rausgesucht:

Bild des Wasserverbands

Jungpflanzen/Keimlinge/Stecklinge
Cal: 50-60 mg/L mein Mittelwert 49,4 mg/L
Mag: 20-30 mg/L mein Mittelwert 2,57 mg/L

Nach meiner Recherche dürfte Kalzium ok sein aber Magnesium zu wenig?

Soll ich da schon was tun? CalMag müsste ich erst noch bestellen.

Natürlich gibts auch wieder aktuelle Fotos :grin:
JD3


JD1


JD2

Und mir ist aufgefallen das es noch keine Gesamtaufnahme gab :ca_giggle_joint:

Der untere Venti läuft noch nicht. Abluft ist dauerhaft an. Wo wir auch schon beim Klima wären:

Zweimal hab ich den Entfeuchter für ne Stunde laufen lassen um die Feuchtigkeit von der Moskitonetzaktion wieder weg zubekommen.

Kurzes Zwischenupdate:

Durch den Fumusrechner https://jrgong.convertcalculator.com/fumus-calmag-rechner-copy/ habe ich auch einen Magnesiumdefizit errechnet. Problem ist das sämtliche Growshops Bearbeitungszeiten von bis zu zwei Wochen haben. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig als in die Großstadt zu fahren :face_exhaling:

Bittersalz könnte ich auch wo anders herbekommen, aber laut dem Rechner müsste ich auch CalMag dazugeben. Oder ist das grade zu vernachlässigen?

Edit: Vergessen das Rechnerergebnis anzuhängen.

Des weiteren habe ich ein bisschen Erde aufgefüllt in Vorbereitung fürs nächste bzw erste giessen.

Vorher/Nachher:


Da kommen die ersten drei Finger Blätter :heart_eyes:

Achja, ich finds total geil wieviele unterschiedlichste Anfängergrows hier seit Anfang April entstehen. Bin gespannt was am Ende dabei alles entsteht :+1:

1 „Gefällt mir“

Hahahah same here. Frau verdreht schon die Augen wenn ich nur mit meinen Ladys anfange :rofl::rofl:

1 „Gefällt mir“

Moin,

Es wächst und gedeiht, fangen wir mit wundervollen Notizen an.

Gewichtsveränderung in 4 Tagen

14.04
• JD1 5,8 kg Startgewicht 8,7 kg / 4,7 kg
• JD2 7,6 kg Startgewicht 10,2 kg / 6 kg
• JD3 6,6 kg Startgewicht 9,0 kg / 5,2 kg

15.04
• JD1 5,7 kg Startgewicht 8,7 kg / 4,7 kg
• JD2 7,4 kg Startgewicht 10,2 kg / 6 kg
• JD3 6,3 kg Startgewicht 9,0 kg / 5,2 kg

16.04.
• JD1 5,6 kg Startgewicht 8,7 kg / 4,7 kg
• JD2 7,2 kg Startgewicht 10,2 kg / 6 kg
• JD3 6,2 kg Startgewicht 9,0 kg / 5,2 kg

17.04.
• JD1 5,4 kg Startgewicht 8,7 kg / 4,7 kg
• JD2 7,0 kg Startgewicht 10,2 kg / 6 kg
• JD3 6,2 kg Startgewicht 9,0 kg / 5,2 kg

Es wurde gegossen, theoretisch hätte es noch ein bisschen gekonnt aber die Erde war oben schon mehr als zwei Knöchel tief trocken durch das auffüllen. 0,2 Liter sind rechnerisch pro Tag verdunstet.

Angesetzt wurden 10 Liter Leitungswasser, 24 Std konnte es temperieren und ausgasen.
Versetzt wurden die 10 Liter mit:
0,12 gr/l = 1,2 gr Bittersalz
9ml Biobizz CalMag
40ml Biobizz Rootjuice

Am Ende haben ca 8 Liter in die Töpfe gepasst.

Das Gewicht hat sich damit geändert auf:

17.04. Nach dem 1. Gießen
• JD1 9,3 kg Startgewicht 8,7 kg / 4,7 kg
• JD2 9,8 kg Startgewicht 10,2 kg / 6 kg
• JD3 6,6 kg Startgewicht 9,0 kg / 5,2 kg

JD3 hat nur einen kleinen Schluck bekommen.

Das Klima ist relativ gleichbleibend, im Durchschnitt 21,5 Grad und 65% RLF. Denke die RLF wird nach dem gießen wieder ein bisschen steigen.

Des weiteren habe ich die Lampe höher gesetzt auf 50% Leistung und 35 bis 40 cm (JD 1 & 3 sind unterschiedlich groß).

JD2 wächst immernoch wesentlich langsamer und entwickelt auch immer drei Blätter, genau wie es auch drei Keimblätter gab. Wir werden sehen was aus Ihr wird. Notfalls zieht sie im Mai in den Garten um.

Aber nichts ist schöner als ein paar Bilder der Mädels.






Da bisher niemand rummeckert und die Pflanzen bis jetzt gut aussehen für mein Laienauge scheine ich ja ein bisschen was richtig zu machen, ich hoffe das ich nicht allzu früh gegossen habe…
Ansonsten wird sicherlich bald ein neuer Bericht kommen :slight_smile:

Edit: Ich wollte eigentlich mal anfangen das Alter mit im Bericht auf zunehmen… verhau mich aber immer damit.
JD1 & 3 sind am 02.04.aus der Erde gekrochen also wären sie jetzt 15 Tage alt.
Ab wann rechnet man das Wachstum?