Lösungsmittel für orale / sublinguale Aufnahme

Hallo zusammen,

es gibt ja viele Wege, die Wirkstoffe aus den Blüten zu extrahieren - ich habe einige ausprobiert und generell klappt das unproblematisch. Heraus kommt dann z. B. eine ölig-harzige Substanz, die sich verschiedenen Medien auflösen und konsumieren läßt.

Ich würde daraus gerne Art Spray herstellen, das sich unter die Zunge sprühen läßt und kurzfristig wirkt. Es gibt dazu etliche Anmerkunngen (i. B. auch z. B. bei kommerziellen CBD-Produkten), daß eine Wirkung in wenigen Minuten erfolgen würde, was mir bisher noch nicht gelungen ist. Egal, welches Lösungsmittel ich in welchem Mischungsverhältnis verwende, die Wirkung erfolgt erst nach etwa 1,5 Std. Der Wirkstoff wird also offenbar über Magen und Darm aufgenommen und zunächst verdaut.

Als Lösungsmittel habe ich bisher Öl, Alkohol und Glyzerin ausprobiert. Das Extrakt wurde zuvor natürlich decarbxylisiert.

Hat jemand eine Idee, wie man eine Lösung herstellt, die sublingual, also über die Mundschleimhäute direkt aufgenommen wird?

1 „Gefällt mir“

ich mache häufig canna pulver mit maltodextrin, lecithin und kokosfett nach dem rezept hier aus dem forum. das wirkt ca 15-20min nach der oralen aufnahme. das ist bisher die schnellste aufnahme. ein ähnlich dosierter alkoholischer auszug mit ethyl wirkt nach ca 30min.

ein spray für die schleimhautaufnahme kenne ich noch nicht :smiley:

Also ich hab ja auch Cannabis-Pulver mit Milchpulver gemacht auch als Transportstoff Kokusöl
Das wirkt bei mir in ca 30 min.
Ich hab aber auch nenn test mit Dextro gemacht und hab das Kokusöl in Dextro gemacht.
Das wirkte ziemlich schnell
unter der Zunge
( ich hatte den Eindruck
samft und langsam ansteigend aber sofort )