Mangelerscheinung bei richtigem Ph-Wert

Hey Leute,

ich habe getopte Pflanzen bekommenn (2x) Den Pflanzen fehlt etwas. Wie auf den Fotos zu sehen (siehe unten) sind die Blätter hell grün und gehen teilweise leicht ins gelbe. Manche Blätter (im mittleren Bereich der Pflanze) sterben von der Spitze her ab. Das sieht dann etwas verbrannt oder vertrocknet aus. Die Blätter die neu kommen sind nicht betroffen, außer dass sie hell grün sind.

Die Pflanzen sind in der Vegi Phase ca 4/5 wochen. Genau kann ich das nicht sagen, weil ich die Pflanzen getoppt bekommen habe und sie jetzt bei mir ca. 3 wochen stehen.

Indoor in einer 80x80x160 Box

Zu der Erde lässt sich nichts sagen, weil ich dazu keine Information bekommen habe, ich gehe davon aus das mindestens ein Lightmix ist wenn nicht sogar allmix.
DIe Pflanzen kamen kerngesund an. Ich habe dann ca 2 wochen mit einem Ph-Wert von 7,8 7,9 gegossen. Nach dem ich mir ein gutes ph-messgerät bestellt habe, habe ich das heraus gefunden und seit ca 1 auf ca 6,3 korrigiert. Die Pflanzen waren natürlich schon angegriffen, aber als ich den Ph-Wert korriegiert habe, hat sich die Mangelerscheinung beschleunigt und ging in das hell grün.

bis jetzt erst ein mal mit mit HESI TNT Complex gedüngt auf 50%

ich gieße, wenn es trockene oder nur leicht feucht ist.

zum strain leider keine Angaben.

2x M30 Sanlight 1x S2W Sanlight in der Box auf ca. 25 cm

Ich habe zwei ventilatoren mit 15 w die nachts nicht laufen sonst die Pflanzen zum wackeln bringen

Danke für die Aufmerksamkeit

Da du keine kleinen Pflanzen mehr hast, kannst volle Dosis geben 5ml/1l
Auch eine Ph Wert Änderung in so großem Schritt mögen die nicht

2 Like

Ich nehme an, dass die Pflanzen sich nach und nach erhole? Ich werde die vegiphase erst abschließen, wenn sie wieder saftig grünes blattwerk hat.

Was braun ist, bleibt braun, ist totes Gewebe, das gelbe weiß ich nicht, so viel gelb hatte ich noch nicht

1 Like