Mein erstes Mal: Indoor Grow 60x60 Autoflower MarsHydro

Hallo liebe Growfreunde,

ich bin Neuling im Thema growen (1. Grow), habe mich ein wenig eingelesen, Videos geschaut und dachte mir… letz do it!

Das war vor einer Woche. Habe 3 Autosamen geschenkt bekommen, diese 24h in Wasser gelegt und danach zwischen feuchte Tücher keimen lassen.
Ich bin ziemlich aufgeregt und hoffe mit eurer Unterstützung an mein Ziel zu kommen.
Muss auch noch mit den Funktionen dieser Seite klar kommen …wie gesagt bin neu hier …

Also los gehts, mein Setup:

*Location: Indoor Hydroshot 60x60x160
*Beleuchtung: MarsHydro TS1000
*Belüftung: Ventilution 220m³/280m³, AKF, Clipventilator
*Growmedium: BioBizz light mix, Coco (70/30)
*Dünger: BiotabsNL complete box
*Bewässerung: Gefiltertes Leitungswasser, je nach bedarf
*Seeds: Royal Queen Seeds - 1 Fat Banana (Sativa 20% Indica 70% Ruderalis 10%). 1 Watermelon (20% Sativa, 75% Indica, 5% Ruderalis). 1 Hulkberry (Sativa 65% Indica 30% Ruderalis 5%)

VT3
RQS Fat Banana Auto

RQS Watermelon Auto

RQS Hulkberry Auto

10 „Gefällt mir“

Hey @SpencerSmoke

Herzlich willkommen im Board und viel Erfolg bei deinem Grow.
Fragen einfach immer raushauen … spendier uns ein paar Bilder :wink:

Viele Grüße vom Team / Hecke

2 „Gefällt mir“

Danke!
Na klar wird gemacht. :innocent:

Gudn :wave:

VT4

Momentan habe ich Probleme mit der Luftfeuchtigkeit. Habe einen Luftbefeuchter im Zelt, mit dem komme ich easy auf 65% aber sobald die Abluft angeht wird die Feuchtigkeit abgesaugt und fällt auf 30% manchmal auf 26%.

Abluft und Umluft sind ja wichtig, meine Frage ist jetzt… bringt ein Drehzahlregler was oder lass ich die Abluft aus und öffne das Zelt?
Habe in allen Räumen ca. 35% Luftfeuchtigkeit und denke selbst wenn ich die Drehzahl runterdrehe wird trotzdem wieder trockene Luft reingezogen. Oder? :sweat_smile:



Euch noch einen schönen lazy Sonntag :v:

2 „Gefällt mir“

Also ich habe die Abluft in der Sämlings phase nie an.Ich glaube es reicht wenn du das zelt ein paar mal auf machst.

2 „Gefällt mir“

Danke, ich bin dabei es zu testen und hoffe dass es klappt.

2 „Gefällt mir“

Zwei Untersetzer mit Wasser + Venti an die richtige Stelle bringen bei mir ca. +10% RLF. Das Hygrometer springt bei mir dann recht zügig von 40% auf 50%.

Geklappt hat es bei dem Grow auf jeden Fall :stuck_out_tongue_winking_eye:

8 „Gefällt mir“

Uff sehr nice!
ok dass es so gut mit den Schalen klappt hätte ich jetzt nicht gedacht. Teste ich aus wenns klappt einmal mehr gespart :grin:

1 „Gefällt mir“

Wichtig … große Verdunstungsoberfläche. Gläser oder Töpfe reichen nicht aus. Der Venti hängt direkt über der Zuluft.

1 „Gefällt mir“

Danke, habe jetzt was reingestellt und beobachte das mal.

Hallo,

das mit der Schale hat leider nicht geklappt. Hatte seit gestern durchgehend 30% und da hab ich mir gedacht ich mach den Luftbefeuchter wieder mobil.
Habe jetzt 55% und die kleinen fühlen sich glaube ich ganz wohl :grinning:





:v:

5 „Gefällt mir“

Hey(=

Ich lass das Zelt, die kompletten ersten zwei Wochen auf. Ohne Lüftung. Dass funktioniert prima.
Und du hast noch keinen Krach :grin:
Und mach dich nicht wegen der Luftfeuchtigkeit verrückt.
In dem Stadium gehen auch 30% ohne Probleme.

Lg Cowgirl :blush:

4 „Gefällt mir“

Yep mach ich jetzt auch so. :+1:
Als Anfänger möchte man es doch so gut wie möglich machen :sweat_smile:

2 „Gefällt mir“

Tach :wave:

habe heute die Lampe von 45cm auf 35cm gehängt, weil das wie Bio Spargel aussieht.
Die Temp ist auf 26° gestiegen bei 52% RH

Alles entspannt :sunglasses:

Grüße

4 „Gefällt mir“

Heute ist VT8.
Noch sieht alles gut aus :sweat_smile:

FB-VT8
HB-VT8
WM-VT8

Habe gestern das erste mal mit Leitungswasser gegossen das habe ich am Abend davor gezapft weil ich mal was von entgasen gelesen hab. Stimmt das macht man das so?

Laut BioTabs muss ich ja nichts beachten oder?

Trotzdem habe ich mal nach meinen Wasserwerten geschaut und das gefunden:
Wasser

Was sagt Ihr dazu?

Grüße :green_heart:

Dein Magnesium ist arg tief im Verhältnis zum Calcium. Gut wäre 4:1 bis 3:1. Das werden die Biotabs vermutlich nicht ausgleichen. Also Magnesium zuführen. Das einfachste ist Bittersalz (wenig Deine Sulfatwerte das zulassen <200 mg Sulfat).

Im Moment eher wenig problematisch … aber in 2-3 Wochen wird es Mängel geben.

Meine Meinung. Hecke.

2 „Gefällt mir“

Danke für die Antwort
Sulfat liegt bei 72,1 mg/l.
Gut also besorge ich mir Bittersalz. Aber das muss ich jetzt noch nicht zuführen oder?

1 „Gefällt mir“

Beim nächsten gießen…. Je nach dem wann das ist, erst in einigen Tagen, wenn Du vernünftig gegossen hast, kannste beim nächsten Mal 0,2 g (200 mg) pro Liter Wasser zugeben.

1 „Gefällt mir“

Ja das wird ein paar Tage dauern werde das dann beimischen.
cool danke :grinning:

Hallo Growfreunde

heute ist VT10 und alles läuft gut. Habe vor 3 Tagen gegossen und die Erde ist noch ausreichend feucht.
RT 26° , RH 50%.

Und so Schauen die heute aus

Watermelon

Hulkberry

Fat Banana

Grüße

6 „Gefällt mir“