Mein grow report mit super Skunk auto fem

Ich habe mit einem Freund meinen ersten grow versuch gestartet mit super skunk auto fem von senis seeds

Von den 10 samen sind alle 10 gekeimt was mich gefreut hat.
Dann haben wir die 10 keimlinge in die kleinen torf töpfe ( von jiffy glaub) gesetzt dort sind leider nur 8 rauskeommen
Sie stehen bei meinem freund im keller am kellerfenster bei um die 18-20 grad
Und werden jeden tag für ein paar stunden heraus gestellt
Am anfang wurden sie sie nur mit wasser gegossen
Nach ein paar tagen dann mit wasser und etwas wurzel aktivator

NACH EINER WOCHE…

NACH ZWEI WOCHEN…

Wie man sieht hat sich nicht sehr viel getan…
Weiß jemand woran das liegen könnte??
Haben sie inzwischen umgetopft und zum Gießen jetzt auch noch etwas super fitt hinzu getan
Nun frage ich mich was los ist das sie nicht mehr wachsen…
Da wir sie in paar wochen raus setzten wollen (also outdoor grow)

Nachdem sie aus der Erde kucken brauchen sie LICHT sonst suchen sie danach und spargeln.
Ihr müsst sie jetzt z.B. mit einem Holzstab stützen (nicht in die Wurzel stechen) und ihnen Licht geben.

1 Like

Licht, Licht, Licht und noch mehr Licht. Ein paar Stunden am Tag reichen nicht. Das müssen 18 Stunden sein!

2 Like

Auf jeden Fall brauchen Sie Stütze und jede Menge Licht. Stellt si den kompletten Tag raus ins helle oder auch unter ein Wachstumslicht, zur Not unter eine Leuchtstoffröhre sofern sie kaltweisses Licht abgibt. Dann aber unter 50cm Abstand.

am besten umtopfen … und dann so tief ein graben das der stängel ein wenig rausschaut und dann die pflänzchen mit 6500k Licht bestrahlen …. dann solltest du das schon noch in den griff bekommen… :wink:

Ich versuche das umzusetzen
Das mit dem einbuddeln scheint mir och ne gute idee zu sein :smiley:

Mit dem licht wirds schwierig ich mach das beste habenn aber auch nur begrenzte mittel

Auf jeden! Die Stängel können theoretisch bis zu den Keimblättern Wurzeln bilden.

Ein Platz am Fenster wär gut. Ab 12 Stunden Dunkelheit beginnen sie zu blühen. Aber das wär im Moment nur ein Krümel Petersilie auf dem Spargel.

Der Stretch ist ja Wahnsinn :no_mouth:
Naja wie schon geschrieben Licht.
Ich hab meine auch ohne Lampe hochgezogen auf der Fensterbank.
Ihr braucht auf jeden Fall eine Lösung wegen der Lichtversorgung
Oder ihr schmeißt zsm. für eine Lampe :grin:

1 Like

allerdings… :smile:
… aber kauch mit begrenzten mitteln kannst du die Anzucht sehr gut und mit Positivem Wuchsverhalten in der Vegetationsphase bewerkstelligen. :wink:

… was ich Dir empfehle ist ein …*Led-Baustrahler gibt es schon für’n 20€ hat mit smd-Led-dioeden… erzeugt 6500k
für die Anzucht von Steckis/ Keimlinge *Perfeckt
… ich würde sogar sagen das man damit bis zur umstellung auf 12/12 Blühzyklus Growen könnt :innocent:

2 Like

Nee, das war ich nicht, das hast Du gesagt! :grin:
(schöner Bug)

1 Like

Danke für eure tipps :sunglasses:

Ich habe die pflanzen noch etwas eingebuddelt und dann mit Stäben von Feuerwerksraketen und ganz dünnen pfäden angebunden :slight_smile:
Aber auch nur ganz leicht das sie nicht beschädigt werden und noch wachsen können

Die pflanzen werden jetzt von zwei lampen (im bild noch nicht zusehen) 18 stunden beleuchtet

ICH HALTE EUCH WEITER SUF DEM LAUFENDEN

2 Like

Wunderbar :grin:
Die Mädels werden es euch danken :blush:

1 Like

You made my day! :joy:
Das erinnert mich jetzt irgendwie an Marterpfähle und mit etwas handwerklichem Geschick könntest Du auch ein Kreuzigungs Diorama draus machen.
(ich hatte eher an Schaschlikspieße gedacht :wink:).

Aber so sieht das schon viel besser aus.
Was für Lampen sind das denn?

Gruß, Vigo.

.

1 Like

@Vigo
Schön schön XD
Ich habs gesagt begrenzte mittel XD
Hätten aber echt bissl dünnere Stäbe nehmen können

Was das für lampen sind bringe ich noch in Erfahrung :slight_smile:

1 Like

@Vigo

Das müssten zwei herkömmliche lampen sein a 25 w bin mir aber nicht ganz sicher

Wenn das kompletter müll ist bitte sagen :sweat_smile: :joy:

:thinking: kommt jetzt drauf an, was Du mit „herkömmlich“ meinst. Das sollten schon Pflanzenlampen sein, oder das was @Wall_E_WeeD vorschlug. :bulb:

Sieh Dir bitte mal diese Grafik an, die erklärt es ganz gut:

Und hier die ausführliche Erklärung

Das Problem ist, das die innere Uhr bei Automatics tickt. D.h. das der Zyklus von Wachstum zu Blüte abläuft, egal wie entwickelt sie sind.
Insofern ist da jetzt keine Zeit mehr für Experimente. Das sie extrem gespargelt haben ist an sich schon ein großes Problem. Also entweder ihr schafft jetzt gute Bedingungen, oder das wird leider nichts.
Ich habe schon überlegt, ob es nicht besser wäre sie jetzt direkt rauszusetzen, mit einem Schutz aus alten aufgeschnittenen Plastikflaschen. Ich hab nur etwas Sorge, ob sie das in dem Zustand überleben.

1 Like

@vigo

Hab jetzt nen 75w 6500k led baustrahler gekauft für 35€ der wird sie absofort bestrahlen 18 stunden hoffentlich erholen sie sich wenn nicht gibts nen zweiten versuch

2 Like

Ich denke schon,dass das klappt

1 Like

Hallo werter Pflanzenfreund
Willst du den Grow im Keller komplett durchziehen?
Dann musst du auch irgendwann an die Geruch -Entwicklung denken wenn die Mädels es schaffen sollten, wenn es ein Mehrfamilienhaus ist wird es ein Problem
Grüße
Bop-Harley

Die Antwort steht sich in post #1: