Neem Plus Schädlingsfrei schädlich für pflanzen?

Hi leute,

habe ein paar fressstellen an meinen Damen festgestellt. Daraufhin ab in den Baumarkt. Dort habe ich Neem Plus Schädlingsfrei gekauft mit Drucksprüher.
Da mich der Verkäufer mehrere Male darauf aufmerksam gemacht hat, dass es sich dabei um ein Gift handelt und ich aufpassen muss, frage ich mich seitdem ob es wirklich nicht schädlich für meine Pflanzen ist. Hat da jemand Erfahrung mit ?

Wollte es morgen vor der dunkelphase auftragen…

Die Dosis macht das Gift.
Ich habe mehrere Male mit Neem gearbeitet und es hat nur den Schädlingen geschadet. Wobei ich es immer nur in der Vegi gebraucht habe. Auf blühende Buds würde ich das nicht sprühen wollen.

1 Like

Oh okay… hast du dann nach packung dosiert ? 15ml auf 1l spritzbrühe steht drauf. Kommt mir aber etwas viel vor…

Passt schon. Und nein, das ist nicht wirklich ein “Gift”. Neem ist zu 100% Biologisch :wink:

Mal ein Tipp von mir… völlig gratis :wink: wenn man von Vegi an Neemkuchen in die Erde gibt, macht es die Pflanzen weniger anfällig für Schädlinge und Pilze. Zudem zeigen die auch ein besseres Wuchsverhalten.

Hasta Luego

2 Like

Bei mir ist eine maximale Dosis von 1:100 empfohlen, also 10ml auf einen Liter Wasser. So mische ich das auch zur Blattbehandlung.
Hab diesesmal auch die Erde damit behandelt, allerdings mehr verdünnt, ca 3ml auf 1 Liter Wasser.

1 Like

Ich danke euch :slight_smile: :slight_smile:

Absolut kein “Gift”, der Verkäufer hat keine Ahnung. Azadirachtin ist der aktive Bestandteil von Neemöl, der Rest ist Rapsöl. Das scheint mir eine ganz gute, und auch sichere Kombo. (Ich verwende ein Neemölprodukt mit 3.2% Azadirachtin schon sein Jahren, noch nie ein Problem damit gehabt!)

Halt nur nicht in Blüte und nicht auf Buds sprühen. Auch dann wäre es nicht “giftig”, sondern würde nur in einen grauslichen Geschmack resultieren

2 Like

Neemöl ist wohl eines der besten schädlingsbekämpfungsmittel die es gibt!

Wie siehts damit in der Blüte aus? Hab gerade festgestellt das 2 Damen Outdoor ordentlich befallen sind und sie blühen schon gut 4 Wochen.

Also bei mir kommt nix auf die blüten. Nichtmal wasser. Da sie allerdings befallen sind bei dir bleibt dir ja nichts anderes übrig. Würde dann aber wirklich nur pures neemöl nutzen.

1 Like

Neem Oel ist gepresstes Oel aus den Samen des Neembaumes…geh zurueck zum Baumark und bilde den Verkaeufer richtig aus.

Ich hab mal ne Frage wegen diesem Neemkuchen. Stinken das Zeug genauso wie das Neemoel ?

Dachte ich mir auch im Nachhinein. Lache mich immernoch schlapp wenn ich daran denke was er mir alles sagte. “Auf keinen Fall einatmen” “Schutzkleidung tragen” “auf keinen Fall augenkontakt” und und und…

Ja das Zeug riecht etwas, allerdings weiß ich nicht ob es genauso riecht wie pures neemöl, da ich es pur noch nie hatte…

1 Like

da man neemöl auch zu ner ayurvedischen diät nehmen kann, denke ich ent dass es in irgendeienr form schaedlcih ist. nur de rgeruch ist ehm ent so angenehm

1 Like

Ich finde baldrian penetranter.:grin:

2 Like

daslieben nur Katzen :slight_smile: