Outdoor-Grow durch witzige Gegebenheit. Brauche Hilfe, da Anfänger!

Hi Leute,

erstmal zu der doch eigentlich erstaunlichen, sowie witzigen Story hinter meiner Frage!
Wir sind in ein neues Haus umgezogen in diesem Jahr.
Als es nun in den Sommer reinging erstreckte sich eine komische Pflanzenart in unserem Garten.
Nach ein paar Wochen war diese Pflanze dann plötzlich 1m gross um nach ein paar Monate, nach dem ein oder anderen Wachstumsschub, wurde diese Pflanze plötzlich 2,50m hoch.
Da ich 21 Jahre alt bin und mit dem Thema Weed nicht ganz unbefleckt weiß ich natürlich, dass es sich hierbei um eine Cannabispflanze handelt.
Diese muss wohl der Vorbesitzer ein gechillter Amerikaner zum Eigenbedarf angepflanzt haben.
Eigentlich doch ganz witzig ist, dass ich selbst einmal outddorgrowen wollte und mir dann einfach eine Pflanze im Garten wächst. Muss wohl Schicksal sein haha.

Nun zu meinen Fragen als Amateur, da bisher nur Konsument: (anbei die Bilder zu dem Fall)
Warum wachste die Pflanze einfach ohne eingepflanzt zu werden? Können Cannabispflanzen immer wieder wachsen ?
Die Pflanze hat gelbe Blätter, was soll ich tun?
Sind das richtige Blüten an der Pflanze?
Was sind das für Knollen?
Wann sollte ich ernten?
Weitere Anregungen gern gesehen!
Danke liebe Community

Da hast echt Glück gehabt,und es sieht so aus ,dass sie in die Blüte ist :grin:

2 Like

also gross getarnt hat der Ami nicht :joy::joy::joy::joy:


Meinst du das mit Knollen?

1 Like

In diesem Fall würde ich doch mal empfehlen nach der Anatomie, der Fortpflanzung etc. von Cannabispflanzen zu googeln und dann mit den ungeklärten Fragen hier wieder zu erscheinen.
Die Fähigkeit Cannabis zu erkennen und zu rauchen scheint mir persönlich zu wenig.

1 Like

Ok, alles klar!!
Dachte nur, dass man hier alles fragen kann

1 Like

Genau dies meinte ich mit den Knollen!
Was ist das genau ?
Danke

Doch hat er!
Die Pflanze wurde hinter einem großen Baum angepflanzt
Dieser wurde aber dieses Frühjahr von uns gefällt !
Danach wuchs die Pflanze raus

1 Like

Da denkst Du richtig.

2 Like

Ich frage mich halt nur, ob es sich bei der Pflanze um einen Zwitter hanteln könnte oder was diese Knollen sind?!
Würde mich auf eine Antwort freuen, da ich neu bin

die Pflanze befindet sich im Anfangsstadium der Blüte

1 Like

Ich danke dir für die schnelle Antwort
Dachte nur, dass diese dicken Knollen ggbf. Samen sein könnten

:wink::v:

Schau mal hier.:wink:

1 Like

da die pflanze hinterm baum stehen würde,ich sag jetzt mal, den samen hat ein vogel verbreitet,ja, in einigen vogelfuttersorten hat es vereinzelt cannabis samen drin

nein, cannabis ist einen einjährige pflanze

ja

wie der name ist, weis ich nicht, aber die sind ok, keine samen drin

da das ne sehr sativa lastige sorte ist (zu sehen an den schmalen fingern der blätter), dauert das noch einige wochen

4 Like