Ph Wert verändert nach Einstellung

Moin
Ich habe eine Frage zum ph wert.
Gestern habe ich eine 10 Liter Gießskanne Wasser mit meinem Leitungswasser gemessen,der Wert lag bei 8,2.
Ich habe ihn auf 6,2 eingestellt,damit habe ich die Ladys gegossen.
Heute morgen habe ich das Messgerät in die Gießskanne gehalten und es zeigte mir einen Ph Wert von 8,9 an,das ist 0,7 ph wert unterschied zum Leitungswasser.
Das Messgerät ist zwei Wochen alt.
Muss ich jedes mal das Wasser vor dem Gießen kontrollieren und einstellen?
Oder mach ich was falsch

Je nachdem was für ein Gerät ist muss es immer wieder Kallebriert werden.
Deswegen benutze ich nur einen Trophen pH Tester

Happy Growing :muscle:

1 Like

Es ist ein Milwaukee ph55

Was ist den ein Trophen Ph tester ich muss meinen auch kalibrieren

Was für ein Tester nimmst du?

Ganz einfachen.

https://plantyme.de/pH-test-Kit-40-85

Danke super nett von dir

Ich bin mir mit dem Test unsicher, ich hab den selber. Wenn ich mal Drain messe, dann ist das Wasser schon gelblich bis bräunlich durch den Grow-Dünger, da hab ich immer das Problem/die Sorge, das die Vorfärbung den Wert verfälscht.

Die Farbe ist egal …misst ja nur den PH-Wert. Kannst auch von einer Coke´den Wert messen …oder Kaffee …oder so

Ja aber man ermittelt den PH-Wert ja anhand der Farbe der Flüssigkeit. Wäre der PH-Bereich blau (ca 8,5) und du hast gelbes Wasser durch Erd- und Düngerverunreinigung, dann bekommst ja eine grünliche Farbe raus die etwa PH 7 entspricht obwohl der PH tatsächlich höher ist.

Aso …ähm …ich bin von einer Messsonde ausgegangen.

Ich hab mich auf den Flüssigkeitstest bezogen, hab mich unklar ausgedrückt.
Ich hab auch so einen, aber bei dem weis ich nicht mal wie tief der eingetaucht werden soll. Einerseits nur so tief bis die Aussparung unter Wasser ist, andererseits hängen die auf den Bildern immer doppelt so tief im Wasser.

Der Messbereich bei den Sonden oder den „Einhandgeräten“ ist meist iwie erkennbar …ist grob gesagt im Bereich des unteren Drittels.
…also wie bei deinem …der Bereich wo die Schutzkappe drüber ist.

1 Like

Natürlich verfälscht die Färbung der Lösung das Ergebnis zu einem gewissen Grad, aber wenn du eh schon die Indikatorlösung zum pH-Messen nimmst kannst du diesen ja garnicht ganz genau ermitteln. Macht also kaum einen Unterschied. Wenn dir das so wichtig ist kauf dir einfach so eine Messsonde. Die gibt’s schon ab 10€.

Hab ich auch gemacht @Tarex
Wobei ich mittlerweile auch so erkenne wenn ich es verbockt habe. So langsam lerne ich aus den Pflanzen zu lesen.

1 Like

Der Grund für die komische Messung,Gerät defekt

Ich frage mich wieso sich Leute diesen Streß antun und nicht sofort mit Destilliertes Wasser wässern? Dann hat man nämlich ein Problem weniger wegen dem man sich den Kopf zerbrechen muss.

Weil das ein großer Fehler ist nur mit Destilliertes Wasser zu gießen.

  1. Der ph Wert liegt bei ca 7,5
  2. Das Wasser hat keine Mineralien.
  3. Du brauchst viel mehr Dünger.
  4. Es geht auf Dauer ins Geld.
2 Like

Noch eine Frage an die Gemeinde, wie hoch darf der Ec Wert auf Erde sein.
In der vegiPhase und später in der Blüte.

Welchen Dünger verwendest du und auf welchem Medium?