Runterbinden richtig? :-D

Halli ahllo!

Wollte nur mal eine schnelle Frage beantwortet haben! Ob ich die große Lady halbwegs stimmig heruntergeklemmt hab! :smiley:

1 Like

cih mach das imemr nach gusto abe rich binde anders runter. um deine frage zu beantworten koentnest du auch hie rmal lesen, vielelciht hilft dir der artikel auch weiter


ansonsten weiter viel glueck und spass

Ich vermute das sind Automatics?
Ne photoperiodische kannst du ja problemlos 2x toppen.
Dadurch kannst du die großen Triebe gut nach aussen binden und die kleineren Triebe bekommen mehr Licht und später hoffentlich mehr Masse.

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Rumterbinden gemacht…

Aber meine Punkte zum Befestigen sind anders:

Stamm fixieren damit du die Wurzel nicht so belastest…

Nach hinten stabilisieren

Und hier nochmal schön runterziehen

5 Like

Daumen hoch für deine Methode. Und wie du das visuell dargestellt hast, einfach herrlich :smiley:

3 Like

also es gibt verschiedene möglichkeiten runter zubinden entwerder so wie du den gesamten stamm oder so wie ich die sonnensegel dass sie überall in die breite wächst;) es gibt glaube auch andere aber mit denen habe ich mich nicht so befasst ich persönlich finde es besser die sonnensegel runterzubinden das mit dem stamm ist zwar auch effektiv um aus einer kleinzahl von pflanzen viel raus zuholen ich hatte aber auf 90x90 3 pflanzen und hätte ich das mit dem stamm gemacht wäre jetzt noch weniger platz :smiley:

Habe jetzt auch mal auch mal LST probiert, allerdings mit ner Auto, also nix abgeschnitten.

Sieht man bei Deinem Bild auch: Der Topf is ja kleiner als die Pflanze wenn man sie runterbiegt. Wenn man jetzt einen Draht etc. am Topf anhakt (wie bei dem letzten Bild), dann zieht das ja nach innen, was evtl. nicht so optimal ist. (Schnur, Draht etc. rutscht dann runter)

Ich habe deswegen am Topf nen Bambusstock fixiert und befestige den Draht an dem Stock ausserhalb des Topfes, dann zieht’s nach unten und rutscht nicht.

Auch:

Hatte keinen Gärtnerdraht mit Gummi mehr, ich benutze ganz normalen grünen Werkzeug Draht. Am Ende des dünneren Draht habe ich Haken aus dickerem Draht. Der Haken ist auch isoliert und dick genug dass es nicht in die Pflanze reinschneidet. Draht ist echt gut da man mit etwas verbiegen sehr fein und vorsichtig den Zug einstellen kann und man muss nicht mit Knoten usw. rumfummeln.

1 Like

koenntest du von deinen haken mit dickendraht udn so mal nen foto machen, dass ich mir das besser vorstellen kann?

Ok…sekunde :slight_smile:

Für unten (1) habe ich nur so ne dickere Schnur genommen. (Sorry, die Jalapenos im Hintergrund, aber wenn Du Bild grösser machst sollte man schon erkennen)

2 Like

das mit dem bambusstamm ist genial ich hab loecher ind ei toepfe oben gebohrt um sie runetrbindne zu koennen, denke aber deine methode ist besser (in manchen toepfen waren allerdings schon loecher drinnen) und jetztz sehe ciha uch qwas du mit dicken drahthaken meinst. danke dass du das mti mri geteilt hast :slight_smile:
fuer chillis musst du dich ent entschuldigen lol ich hab selber welche angebaut und okras lol

Das Problem bei meinen Töpfen ist auch dass der Rand oben sehr schwabblig ist, also da würde nicht viel halten. (Das Plastik ist in der Hitze in den paar Jahren auch spröde geworden). Ich habe deswegen Löcher unter dem Rand gebohrt wo es stabil ist. Und Stock is auf jeden Fall gut. Wie gesagt ansonsten das Problem dass das Zeug am Stamm rumrutscht.

Ja, Chillies wollen diese Saison überhaupt nicht, weiss nicht was da los ist. Wohl noch viel zu heiss.

1 Like

die outdoor gedeihen aber nunja ich glaube das wird ncihts mehr diese saison und cih denke es ist eher suboptimal die teile druassne zu ueberwintern. hab sie direkt inds beet gepflanzt genauso wie okra udn koreander.- der koreander sit durch hat brav samen gebildet, aber wollte ehe rdie blaetter haben also hab ich noch zusaetzlcih welchen gepflanzt die cih indoor ziehen werde. ohne koreanderblaetter kann man ind er indischen kueche net weit kommen lol

Jau, Cilantro ist auch in der mexikanischen Küche weit verbreitet. Auf die Idee selber welchen zu ziehen bin ich noch nicht gekommen.
Trocken bekommt man die Blätter zu kaufen und es ist besser als nichts, aber frisch ist ne andere Hausnummer.
Jedoch definitiv nicht für jedermann. Dürfte für europäische Gaumen ähnlich gewöhnungsbedürftig sein wie Kumin.

2 Like

kumin hab ich da es heisst auf indisch Jeera nunja udn den koenigskuemmel natuerlich auch und so wieter :slight_smile: bin was das angeht stark vorbelastet ich leibe es zu kochen udn mit indischer kueche bin ich gross geworden. das was ich als scharf bezeichne , ehm damit kommen duetsche gaeste net so klar lol

oder anders ausgedrueckt wenn auf nem deustchen produkt sehr scharf drauf steht ist es meistens etwas pikant in meienr welt. z.b. die lidl pizza inferno lol ich hab damit keine probleme aber cih kenne einige die diese haben lol

Die indische Küche liebe ich auch.
Ja und Chili war mal ein Hobby von mir, von daher bin ich bezüglich Schärfe auch uberqualifiziert. :joy:
Hatte immer einen Schlüsselanhänger mit Habaneropulver dabei…

1 Like

chillis ist eine der brilliantesten erfindungen der natur :slight_smile: und diese vielfalt dagegen komm ich mir immer etwas behindert vor wenn cih nur eine art vonm pflanzen anbaue lol

meine freundin ist uebrigens die erste, die von wegen schaerfe net motzt eher im gegenteil lol alle anderen waren nur am jammern udnd as auch wenn cih keine zusaet6zlcihe schaerfe hinzugefuegt hab sondern nuir die grundschaerfe der gewuerzmischungen drinnenw ar lol z.b. bei hot madhras lol

hingegenw ar das normale kashmere masala imemr etwa szu unscharf also hab cih irgendwann angefangen das selber zu mischen :slight_smile:

Wir (ich und Frau) lieben Cilantro (Koreander). Problem: Kann ich hier in Spanien wenn überhaupt nur im Spätherbst/Winter growen, da er ja bei der Hitze immer sofort hochschiesst und Samen bildet. Ansonsten hätten wir hier das Gewächshaus voll. Gottseindank gibt es hier zwei Läden wo man frischen Cilantro kaufen kann.

1 Like

ja das hab ich gemerkt dieses jahr hab jetzt einfach ein paar samen in toepfe gelegt und warte was draus wird, drei plants wachsen draussen also drei arten einmal catnip also echte katzenminze, allerdings grow ich die fuer meinen katzerich und dann eine chilisorte kommt udn okra allerdings war es nicht sehr weitsichtig von mir das ganze in einem hochbeet anzupflanzen lol hab deshalb nochmals ein paar samen eingepflanzt indoor :slight_smile: und natuerlich die kamille