Seedo Growbox Smart

Hey Leute,

hat von euch schon jemand mal was von Seedo gehört?
Ich glaube das wird irgendwann mal die Zukunft des bequemen growens sein.

Commercial

2 Like

noch nie was von gehört aber schaut nach ner anständigen vegibox aus :slight_smile: wäre ne überlegung wert aber 2400 € sind halt schon naja 2400 für ne vegibox :smiley: blüte kannste da vergessen xD

Da gibt es ja mittlerweile schon genug auf dem Markt, besonders die Israelis sind da ganz weit vorn, allerdings auch mit dem Anschaffungspreis.

Wer sich schnell die Hände absägt, kann ja so viel Geld in die Hand nehmen, selber gemacht würde es günstiger und auf die zu Hause bestehenden Gegenbenheiten besser anzupassen.

Ich würde mir sowas nie holen, geschweige denn auch jemanden dazu raten.
Weil stell die folgendes Szenario mal vor. Es klemmt irgend ein Stellventil, irgendwas fällt aus und gefährdet den ganzen weiteren Ablauf. Dann rufst du den Mechatronika an, der sowieso nur irgendwelche Stecksätze wechselt, anstelle mal was zu löten usw.

Eigentlich ein tolles Teil, halt sehr sehr teuer und von der Größe her ein Problem. Wenn die Kiste 200g im Jahr schafft wäre das schon viel.
Hab das von Anfang an verfolgt, vor dem Marktstart konntest dir so eine Kiste für 1200€ sichern.

1 Like

Ein Traum, auf den man hinsparen kann! :wink:

zu kllein meiner meinung nach da kannste ja nur kleinwüzige indicas hochziehen