SEX und Kiffen ?


#1

was meint ihr ??
nach welchem Kraut hat man den besten SEX?

lg Ki bob


#2

Hi,
du stellst Fragen :smile:
Hab ich ehrlich gesagt noch nie drauf geachtet und auch nicht hinterfragt.
Hier mal einen Link zum Thema Marijuana und Sex und das schöne ist, momentan grow ich die O.G. Kush von RQS, frag mich also in 3 Monaten nochmal :yum:


#3

Danke ich komme darauf zurück in 3 Monden


#4

Ich denke es kommt auf verschieden Faktoren an. Wenn du einfach hängen willst und sie reitet auf dir herum, find ich es geil, wenn ich richtig zugedröhnt bin. Wenn ich jedoch aktiv sein möchte, dann wäre das wohl eher die schlechtere Wahl.

Ich hatte einmal Weed, welches zu spät geerntet wurde. Davon wurde ich immer sehr schnell müde (nicht nur beim Sex). Dieses “Kraut” war nicht geeignet.

Am besten probierst du es aus. Ich z.B. mag das High von Hasch, das einen nicht gleich wegknallt :wink:


#5

@jidi Die drei Monate sind um :stuck_out_tongue_closed_eyes:
Biste schon mit OG Kush im Kopf & Blut im Gemächt ausgeritten, und wenn ja, wie wars? :smile:


#6

:smile:…ich finds anstrengender, da ich immer stramm wie ne Axt bin und mich in die Couch drückt! Für mich nicht geeignet um “Sport” zu betreiben :wink:


#7

Verständlich, und diese Passivität ist vielleicht acuh nciht vorteilhaft :wink:
Dann lieber die Bong blubbern wenn die Jungs die Bude voll machen und das Girl wech ist :grin:


#8

Na welche Sorten im Einzelnen das macht nicht soviel Sinn es aufzuzählen, zumal die meisten eh nur die Standardsorten kennen, keine neuen oder Kreuzungen, außer vom Namen her ma gehört. Festzuhalten sind nur zwei Dinge:

1.) Ficken nachm Kiffen fetzt. Sagen die Ollen auch - machen auch perversere Dinge XD
2.) Jede Sativa Sorte knallt. Umso mehr % desto besser.


#9

Warum der zweite Punkt, ich denke da wird dir ohnehin niemand widersprechen :smile:


#10

Na der 2. Punkt sei erwähnt, weil zig Kiffer immer noch nix von Sativa und Indica gehört haben oder es nicht unterscheiden können. Das Zeuch von der Straße ist ja in 99% der Fälle Indica, weil viele halt Homegrow machen und sone Sativa Pflanze die eher ziemlich groß ist eignet sich da nicht so gut wie Indica die 1m noch was groß wird, daher kriegt man überall auch nur Indica auf der Street


#11

Ooooooooooh, du hast so recht.
Viele bekannte raffen das mit Sativa und Indica garnicht und die kiffen täglich!
Jep, wegen dem ganzen Indicastuff haben auch schon viele gute Freunde mit dem Kiffen aufgehört, sie mochten dieses introvertierte stonergefühl nicht :frowning:
2016 wird deswegen was mit über 50% Sativa gegrowt!


#12

Hab vor kurzem gelesen das nur 70-80% überhaupt überlegen/nachfragen was sie da eigentlich rauchen. 2-3% untersuchen und experimentieren damit. Wenn man sich das Mal überlegt: 100 Leute kiffen und vielleicht 20 wissen was sie da eigentlich machen😂 Ich finde man sollte sich auch mit ALLEN Wirkungen auseinandersetzten, die diese schöne Pflanze hat.
LG und guten Flug,
DerGrüne


#13

Seh ich genauso. Möglichst hoher Sativa Anteil! Ganz Wichtig. Also ich kann aus dem letzten “Durchgang” Jack Herer wärmstens empfehlen. Hatte die als Automatic. Aus meiner Sicht ein Traum. :wink:


#14

Absolut abraten kann ich von Trainwreck und K-Train

Trainwreck: Für mich als Typ interessant da ich deutlich länger konnte (was eh nie das Problem war) nur habe ich quasi nix gespürt was ja nicht Sinn der Sache ist. Sie meinte das es zwar lustig war, da die Muskeln und der Körper leicht “betäubt” waren. Mehr war es aber echt nicht.

K-Train: Interessant. Das passt am besten. Eine wilde Mischung aus “Ich habe gar kein Bock auf die Anstrengung” und “Fuck mein Bein ist irgendwie nicht mehr da und fühlt sich Tot an”. Ende war dann als man im beiderseitigen Einverständniss beschloss einfach Nackt auf / in -einander zu liegen und zu chillen/pennen.

Weitere Sorten werde ich mal Testen und berichten :wink:


#15

Haha xD bei deiner Beschreibung von K-Train musste ich doch etwas schmunzeln :smile: klingt sehr witzig


#16

Okay neuer versuch…

Girl Scout Cookies : Ja, das ist eine Sorte. Ja sie wurde mit voller Absicht gewählt. Zusammengefasst: LOHNT! War sehr schön und hat extrem Spaß gemacht. Der Trip war recht kurz (Kann an der “Sportlichen” Aktivität gelegen haben), Wir haben beide viel Spaß gehabt und viel gelacht. Gefühle waren deutlich gesteigert und zum Teil echt überwältigend (Ihre Wortwahl)… Ich würde sagen: War geil, immer wieder gern.
Schön war das man sich sehr vertraut war und das lachen und kichern wie in Jugendzeiten sehr lustig war…

Bisher mein klarer Favorit.

(Das Zeug haben wir in Holland gekauft bei einem Händler. Ich habe mal nen bisschen nachgelesen und raus gefunden das es mehrere “Versionen” gibt. Daher kann eure Erfahrung abweichen)

Gruß happy :wink:


#17

Zum Thema vor einiger Zeit entdeckt! Was haltet Ihr von Miagra? http://1000seeds.info/wordpress/produkt/miagra-auto-cannamed-5-oder-10-feminisierte-samen/


#18

Von Jack Herer hab ich bisher nur gutes gehört
Hatte n Kumpel in Holland


#19

Soll doch diese Miagra Seeds geben, die sollen angeblich Bock machen:-)


#20

Hi, an die Miagra Seeds kam ich nicht über meinen Händler des Vertrauens heran. Dieser hat mir folgende Alternative angeboten: https://www.seeds24.at/shop/german_store/female-seeds-sex-bud-fem-10stuck.html

Ich habe mich kurzentschlossen zu einem Outdoor Grow entschlossen. Ich werde drei Pflänzchen auf drei Stellen aufteilen und mal sehen, was dabei rauskommt. Aktuell sind die Keimlinge seit etwa 1 Woche im Topf und strecken die Köpfe in die Höhe.