Topfe ich richtig um?

Hallo ihr Lieben,

Da ihr hier immer so mit Rat und Tat zur Seite steht, dachte ich mir, dass ich mich am besten nochmal an euch wende.
Also ich würde meine Pflanzen gerne Umtopfen in den Endtopf. Nun liest man ja zig verschiedene Methoden dafür, den Topf mit der Erde vorzubereiten. Welche Methode nutzt ihr und welche findet ihr am besten?
Mein Plan wäre es jetzt die Töpfe zu befüllen (ich nutze bio bizz all mix) und die Töpfe dann zu gießen und einige Stunden stehen zu lassen bevor ich die Pflanzen in den Topf manövriere. Passt das so? Ich habe auch schon davon gelesen, dass man die Töpfe in die Badewanne stellen soll mit etwas Wasser, damit sie sich von unten bewässern. Dann habe ich noch eine Frage zum Düngen. Ich habe den Bio Bizz bloom Dünger und bin mir etwas unsicher wann genau man nun düngen muss, da ja alles organisch ist. Dünge ich damit beim ersten Gießen im neuen Topf? Und eine allerletzte Frage noch: wie heißt ihr generell? Von unten, mit der Gießkanne, mit einem Messbecher, sprüht ihr ab und an? Dürfen die Blätter überhaupt nass werden oder entsteht dann ein Brand durch die Lampe? Bisher gieße ich sie in kleinen Intervallen mit einem Messbecher und nach anfänglichen Schwierigkeiten (sie waren etwas unterwässert) scheint nun alles im Griff zu sein.

Ich nutze übrigens die Mars Hydro TS1000
Der Abstand beträgt momentan 55cm zu den Pflsnzen und die Lampe ist auf 100% eingestellt.

Ich danke euch schon mal für die Zeit die ihr euch für meine tausend fragen nehmt. Ich glaube danach ist auch endlich erstmal alles beantwortet :smiley:

Viele Grüße und einen sonnigen Tag wünsche ich euch :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Moin
Also man lässt den neuen Topf mit biobizz Erde ca 1-2 Tage ungefähr stehen. Dadurch werden die Mikroorganismen aktiviert und alles funzt besser mit der Nährstoffaufnahne.

Gedüngt wird in der Regel jedes Mal
Hier mal das Schema


Bloom nur in der Blüte verwenden. Das heißt 7-10 Tage nach Umstellung auf 12/12 kannste BT zählen und Düngen.

Ich gieße ganz normal mit meiner Gießkanne. 1/3 vom Topf 24h stehen lassen und dann den Dünger rein. Danach mit einem kleinen Feinsprüher die Erde oben anfeuchten und in langsamen Schritten immer mal wieder Gießen auf den Tag verteilt. Wasser auf dem Blatt ist nicht so gut. Es können Verbrennungen entstehen

2 „Gefällt mir“

Und da du AllMix hast musst du die nächsten 3 bis 4 Wochen eh nix düngen.

Der Kollege hat recht mot den 1 bis 2 Tagen aber im Grunde haben die Mädels aber in 1 bis 2 Tagen den Topf nicht durchwurzelt daher kann man das auch in einen machen, also umtopfen und dann Gießen.

Solange deine Mädels keinen Mangel haben oder sonst eine Schwäche geht es genau wie du gesagt hast.

2 „Gefällt mir“

2,3 Blätter sind gelb, aber das kommt wohl von der Unterwässerung schätze ich. Und 2 Brandflecken auf einem Blatt. Kann ich die Blätter eigentlich dran lassen oder sollte ich die lieber abtrennen?

Vielen Dank für die Antwort!:slight_smile:

Vielen lieben Dank für die ausführlichen Antworten! Hilft mir sehr weiter :relaxed:

1 „Gefällt mir“

Ohne Foto schwer zu sagen.

Aber die unteren bzw ersten Blätter ist normal das sie gelb werden und abfallen.

Echt? Das hab ich nicht gemacht. :smiley:
Je nachdem wie feucht meine Erde vom letzten gießen noch war, hab ich den alten Topf wo die Pflanze drinnen steht mit dem Drucksprüher leicht angefeuchtet. Dann den neuen mit der neuen Erde vorbereitet so wies im Guide steht und den alten Topf mit der Pflanze einfach an allen Seiten etwas eingedrückt, auf den Kopf gedreht, rausgeholt und in die neuen Pötte rein.
Hat wunderbar funktioniert @Emeliemai.

Ich bin zwar erst bei meinem ersten Grow, benutzte aber seit Anfang an eine 3l Gloria zum Gießen. Die Investition war überhaupt nicht falsch und es macht das Gießen mega entspannt. Bei meinen 11l Endschuhen wo die Damen gerade drinnen stehen bereite ich 3l Gießwasser + Dünger vor und besprühe damit in 5 Etappen mit je nem halben Liter die Erde. Also 3l, halben Liter langsam vergießen, 20 min Pause und dann immer so weiter bis das Wasser alle ist. Achte nur drauf, dass du so gut es geht Drain vermeidest.

LG :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

2 „Gefällt mir“

Ich habe einfach die neuen Topfe mit Erde befüllt, den Topf wo die Pflanze drin ist rein gestellt, dann drum Erde befüllt, kleinen Topf raus genommen, das Löch mit Wasser besprüht, Pflanze rein - fertig.
Gut, vllt kann man das noch bissel optimieren, aber grob passt das schon so. :wink:

1 „Gefällt mir“

Ja genau auch die 3 Blätrigen könnten gelb werden.

Was ist das für eine Sorte?

Die sieht sehr nach „Spargel“ aus.

Ja das ist tatsächlich die einzige der 6 die spargelt und die einzige mit gelben Blättern. Das sind Cookie Gelato. 50% Sativa 50% Indica :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Hätte Sie eher 2-3cm tiefer gesetzt.

Die beiden gelben sind fast normal.
BB Bloom ab 12/12 Umstellung mit dazu geben.

Laterne runter auf 35-40 cm über Plant.
Wenn Du noch in der Vegi bist … Dimme auf 75% und 7+ Tage nach 12/12 auf 100%.

@Emeliemai Du hast eine Mars Hydro TS1000 die kenne ich nicht.
Vllcht steht was in der Anleitung zum Abstand und der Wärmeentwicklung.
Langsam annähern und nach paar Stunden kontrollieren, ob es nicht doch zu nah/warm ist.
Runterhängen und am nächsten Tag verbranntes sehen will keiner zum Frühstück.