Toppen oder fimmen


Hallo allerseits,
Möchte meine 5 Frisian Ducks beschneiden oder fimmen. Bei dieser Pflanze kommt die neue spitze über dem 5. Blattpaar. Frage eins a): beim toppen muss ich den Trieb bis zum Stamm entfernen?
b):Kann ich beim fimmen ne scharfe Schere benutzen?
Frage zwei: Kann ich auch gleichzeitig umtopfen,oder zu viel Stress?

Das Toppen würde ich mittig machen
Und je nach dem denke ich erst einmal umtopfen dann warten bis der Abstand von der neuen Spitze bis zur letzten Nodie etwas größer ist
So hab ich das gemacht bei meinen White Skunkies
Aber warte bis die anderen was dazu sagen bin auch jetzt nicht der Profi :grin:

Fimmen/Toppen bedeutet für die Pflanze keinen
großen Stress. Wenn Du toppst, dann am besten
direkt über den Blattachseln, sie aber zu, dass
Du die beiden kleinen Seitentriebe nicht beschä-
digst.

Kurz zur Erinnerung:


Da ist mir doch der Junge rein gefallen, als ich ihm meine Hunde zeigen wollte und das ist drauß geworden:

So wie auf dem Bild ist es in Ordnung.
Wie groß war sie vor dem Unfall?

Hatte sie nicht gemessen, würde sagen 15-18 cm

Na ja,…wenn das kein Streß ist, was dann? :wink: Pauschal sagt man, jedes toppen oder fimmen verlängert die Vegizeit um ca. 1 Woche

1 Like

Ich sage das auf Grund eigener Erfahrungen.
Unter Stress verstehe ich, dass der Wuchs einer
Pflanze für mehrere Tage aussetzt, was ich beim
Toppen noch nicht erlebt habe (und das ist nicht
hanfspezifisch).

1 Like

Es gibt das High-Stress-Training (HST) und das Low-Stress Training (LST). Toppen und fimmen zählen nun mal zu der HST Technik beim Cannabisanbau

2 Like

Ich hatte das Gefühl,das sie das umtopfen richtig gut weg gesteckt haben. Die haben sich alle nichts anmerken lassen

1 Like

Hab dann alle anderen bis auf die Autos und einer kleineren Frisian Duck, die wird morgen gefimmt

Frage in die Runde: Hat jemand mal nach dem toppen einen oder beide neuen Triebe gefimmt? Ist das überhaupt möglich?:thinking::thinking:

Das Toppen dient ja der Stärkung der Seitentriebe,
warum also diese fimmen?
Sollten die beiden oberen Seitentriebe dann zu groß
werden, wäre ein weiteres Toppen zu gegebener
Zeit die Lösung.

Klar ist es möglich.

Fimming ist doch eigentlich nichts anderes wie das toppen, halt nur bisl schonender.

Das stimmt so nicht.
Auch wenn Toppen vom englischen Wort top
hergeleitet ist, bist Du nicht auf die Spitze
beschränkt; nimmst Du z. B. die oberen drei
Seitentriebpaare ab, ist das auch ein Toppen
(obgleich „zurückschneiden“ die passendere
Bezeichnung ist).

Toppen ist toppen im oberen Bereich, alles andere ist halt „zurückschneiden“.

Und warum nehme ich oben drei neue Seitentriebe weg ???
Also…so what!

Das ist doch toll :+1:t3:

Toppen und Fimming

Jeder weiss was Toppen ist. Fimming ist das gleiche, man fucked nur ab. Fimming ist falsches Topping. Fim in Deutsch ( kein Scherz) Fuck I Missed…Scheisse ich habs vergeigt.

2 Like

Wenn ich bisher alles richtig verstanden habe, dann ist Topping & Fimming für Regs praktikabel, für Automatics jedoch ein NoGo !???

Das hat man früher gerne mal gesagt, was aber auf die heutige automatic Generik nicht mehr so recht zutrifft.

Da man die neueren doch schon prima toppen kann und somit die veggi hinauszögern kann.
Hab ich z.b mit white shark ultra , banana kush schon erfolgreich betreiben können, und andere hier schon mit anderen strains…auch im forum zu finden…

1 Like