Vaporizer befüllen

Wollte mir den elektronischen Vaporizer Fenix Neo zulegen, meine Frage zum Befüllen, kann man die Füllkammer eine Vaporizers auch mit weniger befüllen z.Bsp nur 1/3 oder muss die Füllkammer für die Funktion immer voll sein?
Grüße

Grüße, also kann nicht für dieses Model sprechen da ich selber nur den Mighty nutze, aber ich bin mir ziemlich sicher das alle Vapos dafür gedacht sind „voll beladen“ betrieben zu werden, eesr dann entsteht auch ordentlich Dampf :dash: Ein Kumpel benutzt den Davinci, für den gibt’s glaub ich sogar extra so Kammerverkleinerer, ansonsten benutz mal CBD zum auffüllen wenn dir die Mischung sonst zu stark ist :wink: gut Dampf wünsche ich dir :triumph:

1 „Gefällt mir“

Da muss man nen Unterschied machen zwischen Konduktion (Kammer selber wird geheizt) und Konvektion (Luftstrom in die Kammer rein wird geheizt).

Die Konduktionsteile heißt es brauchen eine volle Kammer (auch wenn mit Kammerverkleinerer erreicht), weil das Material Kontakt zu den Wänden haben muss. Deswegen soll man da das Material gelegentlich auch mal „umrühren“ damit das noch nicht verbrauchte Weed in der Mitte der Kammer auch noch zum Rand kommt. Bei den Konvektionsgeräten ist es m.W. wurscht.

Edit: Der Fenix Neo scheint 100% Konvektion zu sein. Also go for it :slight_smile:

1 „Gefällt mir“