Versuch macht kluch

High Leuts,

nachdem hier für die kommenden Tage schönes und warmes Wetter gemeldet ist, habe ich mich endlich dazu durchgerungen mein Uraltes Saatgut auszubringen.
2014 hatte ich meinen ersten grow im neuen Gewächshaus. 10 Samen von irgendwem bekommen, waren alle gekeimt und ab in die Erde.
Damals hatte ich noch weniger Ahnung als heute, was Cannabis betrifft. Irgendwann hab ich dann bemerkt, dass es hier unterschiedliche Pflanzen zu geben scheint. Also halbwegs schlau gemacht und die männlichen auf dem Kompost entsorgt. Das tat schon ein bißchen weh.
Die restlichen Pflanzen wurden in den Herbst geschickt und weiter verarbeitet für Bong, Joint und letztlich den Arizer.
Hier waren für mich komischerweise Samen vorhanden. So gut kenne ich mich offenbar immer noch nicht aus. Jedenfalls ist im nächsten Jahr vor meinem Arbeitsplatz, der Terrasse, eine Pflanze einfach so gewachsen. Also dachte ich mir, heb mal lieber das Saatgut auf, wer weiß was alles noch so kommt.
Falls vom Saatgut was aufgehen sollte, werden die Pflanzen pikiert und dann im Verwandtschafts und Freundeskreis verschenkt.




Heute ist wieder ein schöner Tag, denn es regnet und ich brauche nicht zu gießen!

5 „Gefällt mir“

:DD
Ähhhh

  1. Sind das verdammt viele - wenn’s was wird, hast du da bald nen RIESEN Busch.
  2. Könnt’s noch zu kalt sein fürs Outdoor keimen
  3. Viel Spaß! Feier ich, einfach mal hingeworfen
4 „Gefällt mir“

Bin gespannt was draus wird

das sind ultra viele auf einem Punkt sieht man hier auch nicht so oft. cool. :metal:

Ich hoffe halt, dass es ab morgen gut warm werden wird. Wenn da am Wochenende die Sonne drauf brezelt, wird das Hochbeet ordentlich aufgewärmt.
Der heutige Regen war wieder Gold wert.

2 „Gefällt mir“

Drücke dir die Daumen, dass das Wetter mitspielt. Erstmal wird’s warm, das stimmt. Allerdings reicht ein Nachfrost, und das war’s. Die kann es bis weit in den Mai hinein geben - wenn allerdings das Wetter weiterhin einen Rekordmonat nach dem anderen aneinanderreiht, dann sollte das klappen.

Dann aber bitte auch dafür sorgen, das die Männlichen Pflanzen davon auch auf den Kompost landen. :wink:

Ich hab irgendwie das Gefühl, das meine Balkon Plfanzen dieses Jahr viele Samen haben werden. :sweat_smile:

2 „Gefällt mir“

Wir stehen erst am Anfang. Wer weiss, was in einem oder zwei Jahren alles an Samen in Umlauf ist; da hat man vielleicht von mehreren Bekannten jeweils ne handvoll oder mehr, und gibt seinerseits genausoviel weiter.

1 „Gefällt mir“

Das wäre mal ne Idee für Söder und Co. Es werden nur noch männliche Pflanzen angebaut und dann wird es im outdoor Bereich echt übel. :joy:

1 „Gefällt mir“

Mein Projekt ist für 3-4 Wochen angesetzt. Falls nix kommt zieht hier die northern lights Auto ein.

1 „Gefällt mir“

Ist in der Müsli-Mischung schon was passiert bis jetzt?

4 „Gefällt mir“

Bisher kann ich noch nix sehen. Es sind schon ein paar Köpfchen draußen aber die gehören meines Wissens eher zur Gattung der Tomaten.
Sobald was zu sehen ist, gebe ich Info

2 „Gefällt mir“

Hehe, wollte gerade nachfragen

Hier mal die aktuellen Bilder vom Beet…
Es tut sich so einiges aber ich bezweifle, dass da die gewünschten Pflanzen dabei sind.




3 „Gefällt mir“

Da bin ich gespannt
Könnte Kohl und Spnat dabei sein :joy:

Laut App wäre es Paprika und eine Zaunrübe und die braucht kein Mensch. :wink::-1:

Für mich sind da auf jeden Fall Baum- Keimlinge dabei. Dem Hanf ist wohl noch zu kalt…