Wahrscheinlich nur so

Ein Cannabis (drug) kann man nicht mehr ernst nehmen.

1 Like

Wie der Samen dort hingekommen ist wird wohl keiner sagen können. Jemand hatte nen Samen im Gras und ihn weggeworfen, vielleicht war es ein Samen aus Vogelfutter oder nem Müsliriegel, wer weiß.

Täglich gießen ist übrigens nicht nötig, nur bei Bedarf wenn die Dame durstig wird.

Ist es denn Nutzhanf oder was mit Wumms?

1 Like

Am wahrscheinlichsten ist die Verbreitung durch Vögel.
Aus dem Stumpf dürfte normalerweise nichts mehr wachsen

1 Like

Ging Freunden bei denen im Garten allerdings auch mal so. Haben einen durchgezogen und der Abfall ist eben am Gartenrand bei anderen Gewächsen gelandet und prompt hatten die da irgenbdwann eine Cannabis entdeckt.

2 Like