White Shark Ultra - MUTTERPFLANZE

Einer von den letzten vier Stecklingen die von meiner zu vorigen Mutterpflanze, bevor es in die Blühte ging und entnommen wurde, wird nun als neue Spenderin dienen.

Ich hatte sie gestern aus ihrem 5 Liter Topf geholt und anschließend in einen 15 Liter gepflanzt.

Zu ihr werden sich demnächst noch 1-2 automaics gesellen, um den Raum noch besser auszunutzen.
Hoffe das die ihr dann nicht den Platz wegnehmen.

3 Like

Kommt ja dann auch wieder darauf an wie groß deine Endtöpfe für die Automatics sind.

Deine Mutterpflanze sieht schön aus☺
Was nutzt du da für ein Licht Panel ?

Da wollte ich die gleiche Topfgröße nehmen.
Bei automatics sollten es doch mindestens 5 Liter Behältnisse sein.

Das Licht ist ne Roleadro COB 400watt.

2 Like

Na gut 3 Wochen hat sie sich schön entwickelt und ist recht gewachsen, so ich heute 4 Steckis abgenommen habe. Diese konnte ich von den vier am besten herrausgewachsenen Trieben nehmen.

Bild ist nach dem Schnitt

Madame fängt ein wenig an zu schwächeln. Ich hoffe sie fängt sich wieder.

Ich hatte es echt schon wieder aus dem Auge verloren, wieviel Wochen sie auf den Buckel hat.:see_no_evil:
Sie steht nun nach dem Umtopfen 8Wochen im Substrat, und ich muss wohl ordentlich nachdüngen.

1 Like