White Window, Skunk Kush, White Skunk, Master Kush

Growprojekt: ist mein erster Indoor grow. Ich weiß 6 Pflanzen sind sehr gewaagt, aber wie heißt es, wer nicht waagt der nicht gewinnt. wenn ich es verbocke, DENN RICHTIG

Box: Secret Garden Hydro pro 120×120×200
Es laufen 2 ventilatoren mit von Garden Highpro Eco jeweils 5 Watt und ein rohrventilator mit 220/280 2 Stufen regelbar
alles selbst zusammen gestellt, nur Ideen gemopst :grin:
alles über 4 analoge zeitschaltuhren
Es ist noch 1 ph Messer vorhanden, 1 digitales und 1 analoges hygrometer und ein Bodenthermometer, dünger komplett von Hesi

Beleuchtung: ESL 250 WATT für keimung, ZNET12 ersetzt wohl 1000 watt HPS. Weis nicht genau aber eins weiß ich, das ding brennt in den augen. Für die Vegie bis zum bitteren Ende, also für Blüte mit einbegriffen
Samen: 1×Skunk Kush, 2×white widow, 2×Master Kush, 1×white Skunk

Keimung: Samen in jiffis
Keimrate: 6/6 einer hat es dennoch nicht geschafft, sich weiter zu entwickeln

Start:20.10.17

Tag 4: 24.10.17
Strecken alle den Helm hinaus und haben es geschafft.

Tag 9 29.10.17: Beginn der Vegiepfase Tag 1
Beginn unter LED Lampe znet12 Vegispectrum bläulich 18/6 lichtzeiteinstellung, gleich mit ventilatoren
-beginn mit wurzelenzym, Supervitt, powerzyme nach herstellerangaben Hesi schema

  • Lampenhöhe auf 35 cm über pflanzenspitzen
    -temperatur ungefähr bei 21 grad, luftfäuchte variiert durch Gießen 50%-70%. bekomme sie noch ganz stabil

Tag 12 5.11.17:
-Vegiphase Tag 7

  • Anzeichen von lampenverbrennung an einer, spitzen ganz leicht trocken. Verdacht auf irgendwas. bei besseren informieren und gucken, siehe da. windbrand, der venti Stand die ganze Zeit drauf. puhh

-dünger weiter nach Hesischema
-pflanzen ungefähr 5cm
-durch die großen Töpfe gehen sie jetz richtig los :slight_smile: :heart_eyes:

8.11.2017:

Ich musste von meinem Werkstattraum, leider in das partyhaus umziehen mit der ganzen Box, da es dort nicht gedämmt war. jetz geht es ihnen richtig gut.

  • Abluft geht jetz in den Schornstein und es wird kein kohlefilter benötigt. sowieso nicht da hier kein Nachbar weit und breit wohnt :smiling_imp:
  • die eingegangene Dame, wurde jetz nochmal einer der selben sorte nachgezogen und zieht morgen früh ein.
  • Lichtzeiten wurden auf Nacht verlegt, schon von dem werkstattraum, da es dort um 10 Grad runter ging in der Nacht
  • habe gleich in große Töpfe angefangen aber wie groß, keine Ahnung :thinking:
    Ja soweit erstmal von meinem Report. Wer Interesse hat, wird gern gelesen bei mir . euch noch nen schönen Abend und ich halte euch auf dem laufenden

Und hier das aktuellste Bild von vorhin

3 Like

Ich weiß nicht mal ob die Sorten alle zusammen passen. Es wird schon. Die white widow ist ne Automatik also eigentlich schlecht gewählt dafür

sie werden immer hübscher und wachsen prächtig

3 Like

schauen doch schon gut aus.
werde den grow report auf jeden fall verfolgen XD mag nämlich wissen wie sich die White Widdow entwickelt

1 Like

Cool das freut mich. Bis jetz ist nicht viel Interesse an meinem Report zu spüren. Ich hätte gern Tips von erfahrenen Leuten gehört. Die White Window hatte ich dieses Jahr draußen aber ich fand sie nicht so gut. Lag vielleicht auch am sommer. Der nicht so gut war. Outdoor ist nicht meines. Ich hoffe es wird gut und potent in meinem Zelt.

1 Like

hast ja jemanden den es interesiert :smiley:
ja ich werde nächsten frühling auch ein paar Automatics raussetzen um zu testen wie es ist

2 Like

Ja wenigstens jemanden. Ich weiß zwar noch nicht ob das Alles so gut ist, hier alles zur Show zu stellen aber wenn ihr es macht wird es schon gut gehen.

1 Like

soweit ich weiß werden ip usw nicht gespeichert von daher sollte dir nichts passieren können.
war zuerst auch sehr skeptisch aber kumpel meinte das ist alles save

Na zum Glück aber gesagt wird viel und wenn die uns dran kriegen wollen , werden die das aber muss natürlich nicht sein. Was machst du jetz eigentlich zwecks deines Nachbarn?

  1. ziehe ich mir nebenbei ne paprika und wenn er fragt kann ich ihm das zeigen.
  2. habe ich mit ihm geredet und wenn er keine anzeige will sollte er sich entschuldigen und nicht meinen scheiß aufmachen
1 Like

Genau so hätte ich auch verfahren. :muscle:

Nebenbei:
Das Interesse an einem thread spiegelt sich nicht
zwangsläufig in der Zahl der Antworten wider.

5 Like

so ist es, ich lese ALLES was gepostet wird, aber geb nicht überall meinen senf dazu, manchmal auch besser so, denk ich :wink: :joy:

8 Like

@anon8157545
Dem pflichte ich uneingeschränkt bei. :wink:

4 Like

es ist der 12 .11.17 und ich muss sagen bis jetz keine Erscheinung eines mangels außer das die nachgesetze etwas die Blätter braun wurden, weil ich sie zu nah an der Lampe hatte :expressionless:

2 Like

wie nah war die lampe denn dran :open_mouth: bei mir ist es immer noch der selbe abstand wie wo ich die samen eingepflanzt habe

Gut sie war so 15 cm dran. Ich mache nachher nochmal Bilder. Von allen

So also es geht jetz gut vorran. Der Nachzügler hat die blattproducktion gestartet und will jetz auch groß werden.

Ein Problem habe ich aber, unzwar die Luftfeuchtigkeit ist echt niedrig 38% habe jetz 3 Schüsseln drin und noch eine große wo ein Lappen drüber hängt und die Wäsche habe ich jetz in dem Raum aufgehangen. Jetz geht sie langsam hoch . Hat jemand noch Tips wie ich sie höher bekomme?

Wenn die Pflanzen größer werden, wird die RLF
steigen (wahrscheinlich mehr, als Dir lieb ist).
Bis dahin verfahre einfach wie bisher.

1 Like

54% habe ich jetz erreicht. Ich denke damit lässt sich arbeiten. Bischen mehr wäre noch gut, so 60% rlf hätte ich gern in der vegi