Wie groß muß die zuluft sein wenn der Ventilator (Abluft) nie auf Max läuft

Hey habe da nochmal eine fragen bezüglich der Zuluft.

Meine Box ist jetzt 55x70x170cm mein Abluftsystem besteht aus einem Akf PrimaKlima 240 cbm/h 125mm und den von euch empfohlenen PrimaKlima 680m3 PK125 EC. Der AKF wurde von „Growland“ empfohlen in Bezug auf meine Settings (Growboxmaße/ Abluftventilator/LED Lampe)

jetzt stelle ich mir noch die Frage bezüglich der Zuluftöffnung. In der Regel soll das ja x1,5/x2 der Abluft sein. Da der Abluftventilator aber nie (in der Box) auf voller Leistung laufen wird, da er ja absichtlich überdimensioniert ist, stellt sich mir die Frage ob das Zuluftrohr nicht auch den gleichen Durchmesser haben kann wie die Abluft da sie ja nicht auf Maximum läuft.

Habe schon einige Sachen diesbezüglich gelesen aber nichts konkretes dahingehend gefunden. Wäre super wenn ihm mir helfen könntest

Gruß Badnews

Die Zukunft muss doppelt so groß sein

Ich hatte ja die Illusion dass wenn der Ventilator nur halbe Kraft fährt, es reicht wenn das Loch genauso groß ist. Aber wahrscheinlich habe ich es einfach noch nicht so richtig gerafft😏

Bitte in Zukunft mehr Absätze im Beitrag machen. Dann ist es einfacher zu lesen und du bekommst mehr Antworten. :wink: Hab dein Beitrag. mal in diesem Fall angepasst.

1. Wieviel Leistung hat dein LED-Panel?

Ob deine geplante Abluft ausreichend ist, hängt von der Leistung deiner Lampe ab

2. Lies nochmal die Kaufberatung für Aktivkohlefilter

FAUSTREGEL
Kaufe einen AKF mit gleichem oder nächsthöherem Luftdurchsatz wie der Abluft-Ventilator.

Dein AKF und der Venti würde ich so nicht empfehlen.

Wenn du zu 99% weißt, dass er nie auf voller Leistung laufen wird, dann ist es halbwegs akzeptabel.

Beachte dann, dass du im Sommer bei eventuellen Hitzeproblemen keine Chance hast die Temperature zu senken, indem du den Lüfter hochdrehst. Spätestens ab 150V Spannung am Venti wird der AKF kein Geruch mehr filtern. Dann dürfte der Luftumsatz über 240m3/h liegen und schwupps hast du Cannabis Geruch in deiner Bude.

3. Zuluft und Abluft Dimensionierung

Die fiese Antwort: An sich solltest du keine Probleme bekommen, da deine Abluft recht niedrig ist. Garantiert ist es aber nicht.

Der Zweck für die Regel Abluft-Fläche × 2 = Zuluft-Fläche ist es ein leichter Unterdruck entstehen zu lassen. Ist die Zuluft zu klein, wird der Unterdruck größer. Sprich die gleiche Menge Luft will durch eine kleine Öffnung. Im schlimmsten Fall kommt nicht genug Frischluft an die Pflanzen.

Deswegen der Tipp: Mach das Zuluft doppelt so groß wie die Abluft, um Probleme garantiert auszuschließen!

1 Like

Dzu 1. ich habe mir eine pro-emit die 100w gekauft. laut pro-emit support wir sie oberhalb der Lampe lediglich handwarm. was sie an wärme nach unten strahlt kann ich noch nicht beurteilen, aber ich hoffe das ich die box damit etwas wärmer bekomme(habe im Schrank ohne Licht 19C*.

zu 2. in dieser Box wird er definitiv nicht auf voller Leistung fahren.

zu 3. mit der Zugluft versuche ich es erstmal mit dem gleichen 125mm wie beim Ausgang. sollte dies nicht reichen, mach ich noch eine zusätzliche Zugluft in meine Box.
Ich habe den Schrank im Keller und dort sind zur Zeit um die 10C*.
Meine Zugluft möchte ich aus unserer Wohnküche eine Etage drüber beziehen, da wir dort permanent 19-20C* haben.
Das Loch durch den Boden soll nicht zu extrem dimensioniert werden, da ein 125mm Loch schon relativ groß ist und und ich ungern nen 250mm Loch machen möchte.

Ich glaube

Stolperfalle!

Die Fläche muss doppelt sein, nicht der Durchmesser!

Abluft: d = 12,5cm -> 122cm2 Fläche
Zuluft mit 244cm2 Fläche -> d = 17,6cm

Deine Zuluft muss somit 176mm Durchmesser haben!

4 Like