Wie lange hält bei euch die "Vordüngung" der Erde?

Mich würde interessieren wie lange bei euch der Dünger in der „vorgedüngten“ Erde eigentlich hält?
Wie ist da so eure Erfahrung?

Klar: Unterschiedliche Strains, unterschiedliche Lampen, unterschiedliche Bedingungen -> unterschiedliche Zeiten nach denen man Mangelerscheinungen sieht und nachdüngt.
Dazu kommen noch unterschiedliche Lagerbedingungen der Erde selbst.

Ich growe bisher mit Plagron Royal Mix, die Erde ist laut Hersteller für 6 Wochen vorgedüngt.
Bisher ist meine Erfahrung das ich schon nach ~ 3 Wochen die ersten Mangelerscheinungen bekomme (hauptsächlich sehr hellgrüne Blätter).

Wie läuft das bei euch?

1 Like

ich grow zur zeit autos mit dem lightmix von plagron. der ist ja nur leicht gedüngt. glaube 2 wochen laut Hersteller. ich hab erst ab Blüte gedüngt, so ca. ab woche 4. allerdings hatte ich keine Mängel. diie damen haben nen riesen schub bekommen nach dem düngen. obs jetzt an der Blüte oder dem dünger lag weiß ich nicht. dachte mir so vom gefühl her, dass es zu dem Zeitpunkt einfach erforderlich war. glaube aber dass man die Angaben vom Hersteller mit Vorsicht genießen sollte. wie du schon sagst strain abhängig, Bedingungsabhängig etc.

hab Erde vom Baumarkt…… :wink:
mal Compo ……ma Neudorff
hattee auch schon ma Discount Erde probiert……. :sweat_smile: KATASTROPHE
die vom Bauma is I:O …… aber diese 4 Wochen vorgedüngt … :joy::joy::joy::joy::joy::joy::joy::joy:

bis jetz meist nach 2 wo Nachdüngen…. :roll_eyes:
aber was will mN Erwarten wenn die Erde Höchstwahrscheinlich Wochen/oder bis zu Monaten im Freien Gehortet wird ohne Regenschutz etc……

BIOBIZZ ALLMIX HATTE ALS EINZIGSTER GEHALTEN WAS VERSPROCHEN WURDE…… :wink:

Ich nehme den Gold Label Special Mix…
Ist für 4 Wochen vorgedüngt, hab ab der 4. Woche angefangen zu düngen da auch bei mir die Blätter heller wurden!
Bin sehr zufrieden mit dieser Erde, kann aber auch nichts über andere Sagen…