Wurzeln scheinbar abgerissen

Hallo… Ich habe da mal eine Frage…Ich habe 2 pflänzlein outdoor stehen, einmal in 20 und einmal in
40 Liter Erde… Heute habe ich festgestellt das die eine der anderen das Licht klaut… Also habe ich sie kurzerhand umgestellt aber nicht bedacht das sie durch die Löcher im Topf, durch Wurzeln in den Boden… Gesagt getan und als ich die dann also umgestetz hab gab es so ein knacken also die Wurzeln abgerissen… Ist das ein Problem für die Pflanzen oder soll ich einfach weiter machen wie bisher?!

Das wird ihr mit Sicherheit nicht gut gefallen, aber ändern kannst Du es jetzt eh nicht mehr. :confused:

1 Like

Jap, das war auch mei erster Gedanke.
Bestenfalls Lehren daraus ziehen und beim nächsten Mal größere Pötte und/oder/auch Finger weg.
:wink:

Oder gar keine, Outdoor find ich das eh seltsam

1 Like

Perfeckt…Rootpruning mal anders…lol Das waren doch bestimmt nur ein “paar Haare”, oder ? Die wird etwas geschockt sein, aber das duerfte es wohl sein.
Ich hab schon tausendmal mit Absicht meine Wurzeln beschnitten und hab noch nie Probleme bekommen.

(Yep, ich benutz nen EZ Cloner und die Wurzeln werden schon mal nen halben Meter lang, da kommt dann die Schere zum Einsatz)

2 Like