Zuwenig Erde im Topf .?


#1

Hab für 3 Stk.10 Liter Töpfe nur 20-25 L Erde übrig gehabt.
Nach einfüllen + angießen sind die Töpfe nur noch 3/4 mit Erde voll.
Dort hab ich jetzt vor 1ner Woche meine Keimlinge eingesetzt.


Ein Sack LightMix kommt erst am kommden Freitag.

SO NUN ENDLICH ZU MEINER FRAGE : :smile:

Nützt es jetzt noch was wenn ich oben den Topf voll mit Erde fülle das wirklich 10 Liter Erde drinne sind und nich nur 7-8 Liter wie zu dem jetzigen Zeitpunkt .?
Also ob sich die Erde zu verwurzeln beginnen würde im oberen Bereich wo jetzt noch keine Erde drinn ist.

Sind übrigens fast Autos von Zambeza mit nur 60 Tagen :wink:

Merci :slightly_smiling_face:


#2

Habe ich auch schon gemacht weil eine Pflanze nach dem Keimen erst zur Seite unter der Erde gewachsen ist und dann erst nach oben.

Dadurch war sie dann sehr instabiel. Habe das ganze mit Erde aufgefüllt und hat ihr gar nicht geschadet.


#3

Mir geht es aber darum ob die Pflanze den GANZEN Topf durchwurzelt NACHN Nachfüllen.

Weil wenn sie es nicht tut schütte ich keine mehr dazu.

PLS HELP :slight_smile:


#4

Laß sie erstmal wachsen. Vielleicht spargeln sie auch noch etwas. Du kannst sie dann bis kurz unter den Keimblättern noch anfüllen. Die bilden auch vom Stängel aus noch Wurzeln


#5

Wollt ich auch vorschlagen, Licht etwas höher so das sie spargeln und dann mit Erde auffüllen. Der stamm unter der Erde sollte dann Wurzeln bilden.


#6

was ist mit dem stiel unten. sieht garnicht gut aus. er ist dort fast kaputt oder sehe ich das falsch?


#7

Ja, da siehst Du richtig. Ich kahm abends heim und die Pflanze lag komplett auf der Seite.
Aber wie gesagt ich habe Erde aufgefüllt nd heute steht Sie so da :+1:
BLÜTETAG 30


#8

wow ich hätte jetz gedacht, das sie das nicht überlebt. starkes Stück. :muscle:


#9

Hatte innerlich auch mit ihr abgeschlossen, aber sind hart im nehmen :grin: