1 Projekt unter LED 300W.. Somango, Runtz Layer Cake, Glueberry OG

Hallo miteinander

nach langem hin und her habe ich mich doch zu einem 1 Report entschieden…

Dafür habe ich mir einpaar Exoten zu gelegt und freue mich meine erste Erfahrung unter Led mit euch zu teilen.

Es kann vorkommen das ich noch den ein oder anderen Fehler begehe aber ist ja auch erst mein „4“ Run :slight_smile:, von daher hoffe ich mal auf ein gutes gelingen…

Setup

Location

Indoor

Growbox

100x100x220

Beleuchtung

Lumatek attis 300watt Pro

Abstand

Die erste Woche 25cm und danach durchgehend 40cm

Belüftung

Primaklima 400/800 2stufen 160er , Rhino Pro 800 160er Akf, Phonictrap Schlauch 160er

Umluft-Ventilator

2 x Garden Highpro Profan 12w, 1 x G… Profan 5w

Growmedium & Töpfe

Plagron Light & Growmix

9x 11L Töpfe

Dünger

Advanced Nutrients Sensi Bloom PH Perfect A + B, Advanced Nutrients Big Bud (Blütebooster)

Düngeschema

Ab Zeitumstellung 12/12 15ml Sensi Bloom A + B auf 10l Wasser, entspricht ungefähr 1/3 der Dosis der Herstellerangaben

Ab 2 W bis 7 oder 8 W Blüte 10ml Big Bud auf 10l Wasser

Bewässerung

Kraneberger/Leitungswasser

Seeds

Es werden bei mir immer 3 Sorten und jeweils 3 von jeder Sorte eingepflanzt also sprich 9 Stck auf 1m…ich mag die abwechslung beim rauchen und steh nicht so drauf ein und diesselbe Sorte durchgehend zu konsumieren…

Soma Seeds - Somango (f)

Barneys Farm - Runtz X Layer Cake (f)

Dutch Passion - Glueberry OG (f)

Erde

Das Medium besteht aus größtenteils dem Plagron Growmix, in der Mitte mache ich mit den 1L Anzuchtopf ein Loch, fülle dieses mit Lightmix damit es für die Samen nicht zu scharf wird wegen der vorgedüngten Erde.
Ich werfe die kleinen direkt in den Endtopf weil ich mir das Umtopfen ersparren möchte und es beim letzten Run gut funktioniert hat.
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten haben sich die kleinen erholt und wachsen vor sich hin…

1Woche nach Keimung

Oberste Reihe Runtz X Layer Cake
Mittlere Reihe Somango
Unterste Reihe Glueberry OG

Beleuchtung

Ab der Keimung und 18/6 Beleuchtungszeit dimme ich auf 25% und halte einen Abstand von 25cm, nach einer Woche erhöhe ich auf 50% und 40cm Abstand der bis zum Ende so bleiben wird.

Ab der Zeitumstellung auf 12/12 Beleuchtungszeit wird dann auf 75% erhöht und nach dem Stretch auf 100%. Kurz vor der letzten Woche der Ernte gehe ich wieder runter auf 75% und stelle die Uhr auf 11/13 Beleuchtung zum schonenden „ausreifen“…

Belüftung

Ich mach als erstes nach 1w den an der Decke montierten Venti an, damit die Lampe gekühlt wird und die warme Luft zwischen der Lampe runter zu den Pflanzen kommt… Nebenbei wackeln dadurch die kleinen einwenig und hilft gut fürs gesamtklima. Der 2 Venti wird nach der Zeitumstellung auf 12/12 zwischen Lampe und Pflanzenspitze positioniert und eingeschaltet gegen mögliche Hotspots…

Der 3 Venti wird nach dem Stretch und den Defolieren und Lollypopping auf Höhe der Töpfe positioniert und eingeschaltet um für ein besseres Gesamtklima zu sorgen.

So das war einwenig viel Text glaube ich und werde in Zukunft mich mit Updates deutlich kürzer halten… und sage mal bis dann :v:

pinky and the brain gangster GIF

17 „Gefällt mir“

He
Dann wünsche ich dir mal maximalen Erfolg :v:t3:

1 „Gefällt mir“

Somago und layer cake, mega bin dabei…:facepunch::v:
yae-ice (2)

2 „Gefällt mir“

Die unteren Lüftungsfenster auf machen für ne bessere Zirkulation…:wink:

2 „Gefällt mir“

Sie sehen schön und niedlich aus, wenn sie so klein sind :broccoli:

Ich werde von der Seitenlinie aus zusehen :grinning:

Viel Glück

1 „Gefällt mir“

Sind doch auf, der untere Spalt an den Seiten ist geöffnet, außerdem hab ich vorne die Reisverschlüsse offen

1 „Gefällt mir“

Sobald aber die Abluft an ist, werde ich die Seitenfenster komplett öffnen…

1 „Gefällt mir“

Sehr Weise Entscheidung…:wink:

1 „Gefällt mir“

The Brain hat de plan in de kopp :grin:

Habs schon in den Gedanken durchlaufen lassen wie ich die Dinge mir vornehmen werde… Damit das einigermaßen perfekt aufeinander abgestimmt ist.

2 „Gefällt mir“

Nächstes Update kommt nach dem Toppen… Da bin ich gespannt drauf…

Denke ab der 5/6 Nodie werde ich toppen für ein gleichmäßiges Blätterdach, a little bit nervous aber wird schon schief gehen :grimacing:

3 „Gefällt mir“

Interessante Strains!! :ca_giggle_joint: Viel Growfolg gewünscht!!

3 „Gefällt mir“

Update

Wollte ja eigentlich erst ein Update posten nach dem toppen aber stell hier trotzdem mal eins rein, für den ein oder anderen den es interessieren könnte.

2w nach Keimung

Bis jetzt kann ich sagen bin ich mit der LED super zu frieden und bin über den schnellen Wuchs sehr erstaunt.

Hier und da nicht ganz perfekt aber mir wurscht :grin:

Kann ruhig so weitergehen.

10 „Gefällt mir“

Schöne Lampe, maximalen Erfolg gewünscht :+1:

Da schau ich gerne mal zu :blush:

1 „Gefällt mir“

Das geht ja wirklich schnell bei dir…:muscle:
Die vorne links, braucht Hilfe, mach Mal ein Kleinen Befreiungsschlag, der Störfaktor muß weg… dann kann sie sich auch wieder frei entfalten,:wink::v:

1 „Gefällt mir“

Ist für meinen Geschmack etwas zu früh jetzt schon daran rumzuschnibbeln, bleib bei meinem Plan, erst in 2 W :grin::v:

1 „Gefällt mir“

Update

3w nach Keimung

25-27c Temps, 50-60 % LF

Kleines wöchentliches Update, die Mädels wachsen, 4 st musste ich per Topf aufbocken damit der Abstand zur Lampe nicht all zu groß ist.

Nächste Woche werden alle getoppt und nochmal 1w Veg und dann ab in die Blüte :yum:

15 „Gefällt mir“

gib Ihm, gib Ihm, Baby gib Ihm, gib Ihm… :crazy_face::crazy_face::crazy_face:

sehr hübsch die Damen :ok_hand:

3 „Gefällt mir“

Die hinterste Reihe „Runtz X Layer Cake“ vom Barneys performen bis jetzt am besten.

1 L Airpots sind fürs nächste mal auch am Start :+1:

4 „Gefällt mir“

Schön die mal wieder sauber zu sehen :smile:

Vergiss nicht die geschlossene Reihe ist oben :+1:

2 „Gefällt mir“

Das geht ja richtig fix bei dir, tolles Wachstum.:v:

1 „Gefällt mir“