1. Versuch - Balkon - Hartz4 Ausstattung - irgendwelche Samen -

Hallo ganz frisch und neu hier,
Seit einiger Zeit stille Mitleserin hier gewesen und nun entschlossen mich anzumelden und mein Projekt zum besten zu geben:

Ich habe irgendwelche Samen genommen die man halt so findet und sie in so eine Keimbox getan die ich auf der Mary Jane bekommen habe… Und siehe da:

Erde: 1,59€ von Netto
Licht: was der Sonnenbalkon so her gibt
Dünger: Mitbringsel von der Messe

Ich habe sie Anfang Juni in die Erde getan… habe gelesen ist grade noch rechtzeitig^^

Ps. Meine beste Freundin wollte unbedingt die Namen ^^

3 Like

Moin Trulla,
… zuerst einmal willkommen im Forum.

Und Glückwunsch zur erfolgreichen Keimung, kriegt nicht jeder hin :sunglasses:

Möchtest Du deine Pflanzen outdoor oder weiterhin indoor growen?
Falls indoor, ist dir bewußt, dass wenn deine Babys größer werden, sie sehr “raumfordernd” werden können?
Ist Dir auch klar, wennse indoor lässt und keinen Aktivkohlefilter (AKF) nutzt, dich der Geruch schnell verraten wird?

1 Like

ich gebe meinen ladies auch imemr Namen :slight_smile:

1 Like

Ich würde beim nächsten umtopfen keine Billigerde mehr verwenden. Wieso wird hier ganz toll beschrieben:


Ich schließe mich Ruhr-Pot an, wenn du deine Pflanzen nicht nach draußen verfrachten willst brauchst du einen Aktivkohlefilter. Alles andere ist fahrlässig. Außer der nächste Nachbar lebt ein paar Kilometer entfernt.
Sehen aber schon mal super aus. Ich empfehle ein paar Bücher über den Anbau von Cannabis zu lesen. Keine Webseite, kein Youtube Video kann hochwertige Literatur ersetzen. Guck dir mal die Werke von Ed Rosenthal und Jorge Cervantes an.

1 Like

Laut Überschrift Balkon/Outdoor. Sollte gehen. Hast du genug Sichtschutz?

Wenn das irgendwelche Samen sind, ist die Vergabe von Mädchennamen vielleicht etwas voreilig. Muss grade an den Song “Junge namens Susi” denken …

Ja mein Alter brannte durch und da war ich vier
und er ließ uns nicht viel, meiner Mudder und mir,
nur diese Gitarre und ne leere Flasche Fusel.

Ich nahms ihm nicht übel dass er einfach verschwand
Doch eins das tat er noch in seinem Brand,
bevor er ging
da taufte er mich Susi

lalala …

kenne nur die version von Johnny Cash :slight_smile:

Hi Trulla :hugs::wave:t3:
Freut mich das Du so ein schönes Hobby beginnst. :rofl:
Ich würde Dir raten die Töpfe voll mit Erde zu machen, da Cannabis in die Tiefe wurzelt und so der große Topf sonst keinen Sinn macht!
Sie brauchen Platz nach unten.
Wünsche Dir viel Erfolg.
:four_leaf_clover:

4 Like


Hallo Zusammen,

Insgesamt sind es nun 9 Pflanzen die ich betreue :slight_smile: allen geht es gut soweit …

Manche sind kleiner, manche größer :woman_shrugging: aber alle grün.

Ich werde sie in diesen durchlöcherten Baueimern lassen … Sichtschutz ist genügend vorhanden :slight_smile:

Erde habe ich aufgekippt …

Ob sie weiblich sind werde ich irgendwann erfahren xD

Hier nochmal ein Foto jeder einzelnen…









1 Like

High Trulla -
… sieht doch ganz Paletti aus. :+1:t3:

Falls Du es nicht schon machst, ich würde auf Balkonien präventiv mit Neem gießen, um potentielle Viecher fern zu halten.
Hast Du was mit der Erde gemacht?

Ich befinde mich im 11.Stock, ich denke hier kommen nicht so viele Viecher hin ^^

Ich habe nur aufgeschüttet zum stabilisieren und düngen mit dem Kram, den ich auf der Messe bekomme habe…

Aktuell mit diesen Sachen:



Erkennt man ja den Remo sofort wieder…:sunglasses::rofl:

Hmm? :thinking::thinking::thinking::thinking:

:+1::+1: und den rest

Was den Rest? …

:wink::v:

1 Like

um die 20 Zeichen voll zu bekommen…lol

Vielleicht kann mir jemand sagen, wie lange das ganze dauern wird … ich habe irgendwie Oktober im Kopf …?!

Wer soll Dir mit diesen Rahmendaten einen exakten Zeitpunkt nennen, wann Deine Pflanzen feddich sind?

1 Like

Hmm… naja mal sehen was bei der ganzen Sache raus kommt ^^