1st Grow || 3x Sanlight Q4W || 1,5m² G-Tools

Guten Tag liebe Grow Gemeinde,

nach vielen Jahren der „Schwarzmarkt-Versorgung“ und schlussendlich mündend in einem Medizinal Cannabis Rezept von meinem Hausarzt, habe ich mich entschlossen – aufgrund der schlechten Versorgung, Bepreisung und Qualität nun die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Zur Beschaffung eines Rezeptes o.Ä. will ich hier keine Auskunft geben sondern meine Erfahrungen im Grow von Anfang an Teilen und optimieren.

Bevor ich diesen Thread gestartet habe, habe ich mich einige Monate mit dem Homegrow selbst beschäftigt. Dafür sind dutzende Stunden für Internetrecherchen „drauf“ gegangen.

Zu mir selbst: Knapp 35 Jahre alt, beruflich selbständig und finanziell unabhängig.

Ziel meines Vorhabens: Unabhängigkeit von Schwarzmarkt und schlechter Qualität aus der Aptoheke. Konsum ca. 100g je Monat .

Folgendes Setup habe ich mir nach reichlich Recherche bereits angeschafft:

Schrank: G-Tools Wing 800 (1,5m²)
Lampen: 3x Sanlight Q4W (gen. 2) inkl. Magnetdimmer
Lüfter: PK 125 EC-TC inklusive Schalldämpfer
Filter: Prima Klima Industry K1604
Zeitschaltuhr: Tempo TBOX 1M
Ventialatoren: 2x Garden Highpro 5W
Hydrometer: 1x Garden Highpro Hydrometer Premium

Folgende Erde wird verwendet:

  • Biobizz LightMix
  • Biobizz Dünger laut Schema

Angebaute Sorten:

2x Girl Scout Cookies
2x Banana
2x Amnesia Haze

Alle Seeds sind jeweils von „Zamnesia“

Verwendete Töpfe in der Blüte: 11l (geplant)

Gesamtinvestiton ca. 3500 EUR

Weiteres folgt :slight_smile:

23 Like

Wünsche dir viel Erfolg :v:
Welche Sorten wirst du denn ziehen wollen und wie viele?

Mir gefällt, dass hier auch gross gedacht wird.

1 Like

Angenehm! Ich knapp >50, Angestellter öffentl. Dienst, finanziell immer knapp. :sunglasses:

Dann wirst Du bestimmt doch ne Fritzbox im heimischen Netz haben, woll?

Hol Dir lieber ne AVM Dect Steckdose für deinen Grow!
Minutengenaues schalten, via AVM App schaltbar/kontrollierbar, uvm.
Mechanische ZSUs verschlucken sich mal gerne, oder gehen auch unvermittelt überm Jordan.

Gute Idee mit den AVM Teilen - aber irgendwie habe ich ein besseres Gefühl bei den mechanischen Devices :stuck_out_tongue:

Weiterhin ein Update:

Habe bei der Bestellung vom Zamnesia einige „Amnesia Haze“ Samen kostenlos erhalten. Da ich noch null Erfahrung habe mit dem Keimen von Samen habe ich gestern zwei Varianten getestet:

  1. Keimen direkt in Erde

hierfür habe ich den „Seed Mix“ von „Canna“ verwendet. Locker in einen kleinen 1L Topf Erde gefüllt und danach ein Loch mi ca. 1cm gemacht. Seed hinein und etwas Erde locker drüber. Danach mit Wasser eingesprüht.

  1. Keimen direkt in EazyPlugs

Gemäß Verpackungsanweisung durchgeführt.

–> Beide habe ich in ein „Mini-Gewähchshaus“ :slight_smile:

Ziel: Gefühl für die Keimung erhalten.

Die Gefühlsentwicklung wird dann etwas länger anhalten, da die Seeds nen tacken zu tief liegen. Die Hälfte wäre schon mehr als genug gewesen. :wink:

1 Like

Bin gespannt. Wie gesagt - dass erste Mal in Kontakt mit Samen. Ich mache das ganz easy und am Ende werden „wir“ ein tolles Ergebnis erreichen.
LG

1 Like

Habe das mal im ersten Post ergänzt :slight_smile:

1 Like

Sehr ehrgeizig finde ich gut, eine gründliche Vorbereitung ist das um und auf, bin mir sicher das du dein Ziel erreichen wirst…!

:joy: :heart_eyes: #*+~°°…

2 Like

Update:

Bisher haben leider noch keine der beiden Testsamen gekeimt, beziehungsweise sieht man noch nichts. Muss mich wohl in Geduld üben :slight_smile:

VG

:+1:t2:…kann auch mal bis zu 10 Tagen dauern, selbst mit vorkeimen im Taschentuch, brauchen die dann noch 2-3 Tage bis se sich aus der Erde rausgepuhlt haben

1 Like

Schon verrückt was man für Equipment ausgeben kann. Das soll jetzt nicht negativ klingen.
Ich wünschte mir manchmal ich könnte mich in diesen Preisregionen bewegen.

6 Like

Das kann ja auch Spass machen. Am Ende immer eine individuelle Kosten/Nutzen Relation.

In unserer Branche ist Technik essenziell und kann durchaus auch mal „sexy“ sein.

1 Like

Ich bin der Meinung das hätte man auch günstiger machen können…Hätte mir anstatt 3 Sanlight ne Lumatek Zeus 600 Pro reingehangen…kostet 1100€ so …bin Anfänger habe die Lampe Zelt 150 150 230 hoch…da wärst du bei der Hälfte…1500 € Komplett. Ich bin gespannt drücke dir natürlich alle Daumen die ich habe.

1 Like

Hey super Ausstattung!
Besitze auch einen Schrank von G-Tools!

Good Grow! :ca_hemp_eyes: :ca_hempy:

Stimmt, die Zeus 600 pro hätte ich auch genommen bei der Größe. Ich wär einfach zu geizig für Sanlights, gut sollen sie aber definitiv sein.

Juhu - die beiden Keimlinge haben heute das Licht der Welt erblickt. Sieht meine ich ganz normal aus. Bilder mache ich sobald ich heute Abend zu Hause bin. :slight_smile: :slight_smile:

Ich freu mich voll :smiley:

1 Like

Die habe ich mir auch angesehen - aber irgendwie haben die Sanlight einfach überzeugt. :slight_smile:

2 Like

So liebe Kolleginnen & Kollegen,

hier ein kleines Update von mir. Der Schrank wurde vor ca. einer Woche geliefert und wir mussten noch ein paar handwerkliche Anpassungen vornehmen.

Es musste im Wing 800 folgendes verändert werden:

  • 2x neue Aufhängung für die Lampen .- hierfür habe ich Stangen aus dem Obi besorgt und diese entsprechend gebohrt, befestigt und Ösen für die Aufhängung angebracht. Sieht aus wie im Original :slight_smile::

Zwischenstand zu den Samen:

„Leider“ sind alle Samen gekeimt und selbst unsere Test Pflanzen „Amnesia Haze“ sind richtig gut entwickelt - zummindest aus der Sicht eines Anfängers.

Hier mal ein paar Bilder aus der Growbox:

Nun stehe ich vor folgendem Dilemma:

Ich habe die Amnesia Haze Samen ca. 2 Wochen vorab keimen und danach wachsen lassen. Bin davon ausgegangen, dass dies sehr „kompliziert“ ist und mir sowieso alles eingehen wird.

Nun habe ich 2x Amnesia Haze in der ca. 4. Vegetations Woche und jeweils 2x Girls Scout Cookies und 2x Banana in der ca. 2 vegetations Woche.

Meint Ihr ich kann alle gemeinsam in die Blüte gehen lassen?

Grund: Die Amnesias sind nun ca. 35cm - ich denke bei ca. 1,80m Growroom Höhe müsste ich diese nun einleiten.

Hier ein Bilder von den Plants:

Bilder hinzufügen

Für Tipps bin ich sehr dankbar :slight_smile:

5 Like