1st Grow - Super Skunks Automatic White Label

super-skunk
auto

#21

Im Zweifel, hol ich den Topf raus, wenn die Pflanze in der 1 1/2 Woche ist, schneid ihn an der Seite auf, damit ungehindert gewurzelt werden kann. Aber das mach ich auch ein wenig vom Wachstum abhängig.


#22

Du wirst es schon richten. :+1:


#23

Tag 5:

Samen 2&3 haben das künstliche Licht ihrer Welt erblickt…



#25

Tag 6:

Die Damen wachsen eifrig in die Höhe (Bilder gibts keine :D). Sie fangen schon an ihr erstes 4er Paar an Blättern zu entwickeln. Dank des Luftbefeuchters kann ich die Temperaturen in einem angenehmen Bereich halten und die Luftfeuchte auch :slight_smile:

So viel für heute.


#26

Tag 7:

Die Damen haben schon eine Größe von ca 5-6cm erreicht…
Es scheint Ihnen gut zu gehen.


#27

Tag 8


#28

Hab festgestellt das mir der eine Clip Ventilator nicht reicht und ich nen heftigen Hotspot unter der Lampe habe (muss sie ganz oben hängen lassen). Hab also nen 26cm Ventilator dazu bestellt um die Umluft zu verbessern


#29

Davon würde ich Dir abraten, damit verletzt du ganz sicher den jungen Wurzelballen der Pflanze. Nicht nur bei einer Automatic zu vermeiden :wink:

Lieber anfangen, in zunehmenden Abstand von der Pflanze zu giessen, sobald die 2. Etage herausgewachsen ist. also vermehrt ausserhalb des Töpfchens. Die Wurzeln wachsen dann schon durch, um an die Feuchtigkeit zu kommen…


#30

Derzeit gieße ich sie nur mit nem Zerstäuber bzw sprühe Wasser auf die Erde. Werde das aber ab der zweiten Etage berücksichtigen


#31

Tag 10:

hier der aktuelle Stand meiner Damen.

Ich weiß, die Box ist herbe zugestellt. Das leer sich aber die kommenden Wochen. Dann kommt der Luftbefeuchter raus, der Kaktus und die Carnivoren ebenfalls. Den Clip Venti hab ich so eingestellt, das er direkt auf die NDL bläst, damit es keinen Hotspot gibt und den großen hab ich auf Schwenk gestellt, damit die Luft besser zirkulieren kann.


#32

Las die Carnivoren drin - ev gegen Traumücken - Hahah :innocent:
Venti auf die NDL - ich hätte da mores das was platzt - aber vll bin ich da was verkehrt


#33

@zinolander das Problem ist, das die NDL ansonsten so eine krasse Hitze produziert, das die Box sich mal locker auf 30° aufwärmt und das, wenn ich die Lampe aufm obersten Maximum an Höhe gestellt habe.
Die NDL muss nur diesen einen Grow überleben, danach stell ich auf LED um.

Was die Carnivoren angeht, ja das war auch meine Überlegung, vor allem da diese echt alles kalt machen und sich in dem Klima auch sehr wohl fühlen derzeit. Aber da muss ich schauen, wie sich das alles regeln lässt.


#34

Ohja definitiv, lasse die Karnivoren da drin! Andere besorgen sich extra welche! Vielleicht etwas aufbocken, und geht scho.:smiley:

Das mit den Temps ist blöde, ich hatte auch mal Probleme und fand aber, dass wenn ich den Umluftventi dazuschalte, die Hitze nur noch mehr verwirbelt wurde. :joy: Ich hab dann einfach den Lichtzyklus in die Nacht gelegt, damals im Altbau hat das super geklappt :wink:

Den Abluftventi hast schon voll laufen?

Und noch was: Cannabis verträgt auch 30°C und drüber. Ich habe beobachtet, dass es eher die min-max Schwankung ist, die zum Problem werden kann - solange die um die 10° bleibt packen die das. Höhere Temps erfordern aber auch mehr Luftzufuhr (und öfter giessen), aber mit dem Venti den du hast, & bei der Boxgröße, hast immer noch genug.


#35

Zyklus ist bereits auf die Nacht umgestellt (18-12 Uhr mittags). Die Abluft läuft auf Maximum, wenn Lampe an (hab ne zu kleine bestellt), die wird aber in der Ruhe Phase runter geregelt. Die Ventilatoren und der luftbefeuchter gehen in der Ruhe Phase ebenfalls aus bzw der Clip Ventilator läuft auf Stufe 1 weiter.

Ich hab diese Nacht gemerkt, das ich die Temp halbwegs im Griff habe, durch den neuen Ventilator (Schnitt 24 Grad). Ich habe in der Nacht das Fenster komplett geöffnet, heißt das kommt derzeit 2-7 Grad kalte Luft rein. Das große Problem ist, das die Box in einer Abstellkammer steht und dort die Luftzufuhr scheiße ist. Deswegen warte ich darauf das ich die Box abbauen kann und in mein Büro bringen kann (welches im November endlich frei wird).


#36

Ah das ist ja eh nimmer lang hin. Unter 15C stellt cannabis nämlich das Wachstum ein und braucht danach 24 std um wieder in die Gänge zu kommen :wink:

edit: blödsinn ist doch irrelevant, hast ja in der Nacht Lichtheizung :wink:


#37

Merci für die Info. Meine holde vergisst tagsüber gerne mal das Fenster zu zu machen…

Das würde auch erklären warum meine Damen nur 4,5 cm groß sind


#38

Tag 11:

Inzwischen werden die Pflanzen richtig ordentlich gegossen, vor allem weil sie saufen wie die Löcher :smiley:

Ab wann kann / soll ich ca. anfangen mit düngen ?
Die Pflanzen haben den BioBizz Light Mix als Medium.

Wie man sieht, eine der Pflanzen ist etwas “rückständig”, interessant zu sehen wie unterschiedlich Sie sich entwickeln.


#39

Düngen wenn sie es dir sagen, vorher haben ise ja alles was sie brauchen. Lies dich mal zu Mangelerscheinungen ein


#40

Bei der Größe sicher nicht!


#41

War wohl etwas falsch formuliert ^^