2. große Hafenrundfahrt - 1x Strawberry Pie Auto - BioTabs & AutoPot

Seed
Strawberry Pie (Fast Buds)

Setup
Growschrank 60x60x120cm
1x Greenception GCx 4
1x 25W UVB Lampe 12%
1x Spider Farmer Rohrventilator 205CFM + PrimaKlima Industry K1600
2x 5W Umluftventilator

Grow-Medium (organisch)
Eazy Plug
8,5ltr AutoPot
70% BB Lightmix
30% Perlite
2cm Blähton als Drainageschicht
AutoPot Airbase

Dünger
BioTabs nach „nur Wasser hinzufügen Strategie“
Also:
2x BioTab´s
Startrex, Silicum Flash, Bactrex
50g Dolomitkalk
Plagron CalMag Pro
EM’s

BioTabs Bio PK 5-8

(Änderung zum ersten Grow Fett gedruckt)

Wasserwerte
pH: 7,76
EC: 410 µS/cm
Cal: 51mg/l
Mag: 5,8mg/l
Natrium: 22mg/l
Chlorid: 31mg/l
Gesamthärte: 8,4dH

Moin,

nachdem die erste Hafenrundfahrt beendet ist steht schon die nächste Abfahrt im Program.
Veränderung zur erste Rundfahrt:

  • Jetzt wird weniger gefummelt.
  • AKF wird gewechselt, den ersten Grow hat man dann doch gerochen.
  • Drainangeschicht wird von Blähton auf AirBase geändert
  • Anstatt Orgatrex gibt es diesmal PK58 nach Schema
  • und falls ich es noch nicht erwähnt habe: Jetzt wird weniger gefummelt.

Nuss wurde am 30.11 in Küchenrolle zum Keimen zwischen 2 Untersetzter gelegt.
Sobald die Losten an Bord sind heißt es Leinen los.

Gruß
:hammer_and_pick:

9 „Gefällt mir“

Das ist aber nicht viel nach oben .

Deshalb setzte ich auf Autos, die sind ja im Durchschnitt kleiner als Photoperiodische.
Zumindest hab ich das mal so rausgelesen.

Mit LST bin ich beim letzten Grow auf 40cm Gesamthöhe gekommen, mit der GCx 4 sind die sehr kompakt geblieben.

Vor der Höhe hab ich auch den meisten Repspekt ind hoffe das ich sie wieder kleinhalten kann.

Ja nu Automatic-Blüte so in ca. 4 Wochen da können die schon Gas geben .

Den PK 5/8 musst du aber normal mit der Kanne gießen. Der ist nicht für Bewässerungssysteme geeignet da der dir die Leitung verstopft.

Hab das „ab 2.te Blütewoche 10ml/1ltr Wasser von oben“ geben angepeilt.

Von der Inhaltsangabe her finde ich das Produkt äusserst spannend.
Mal sehen was das bringt.

Calimero ist geschlüpft.

Ich hab das Gefühl das die kälteren Temperaturen jetzt (20°) im Vergleich zum Spätsommer (24°) zu einem langsameren Wachstum führen.

Download.jpeg-2

3 „Gefällt mir“

Das ist richtig. Könnte ruhig wärmer sein im Zelt :v:

Ich setze mich mal dazu, sieht spannend aus.

Hab den Keimling unter die LED gestellt, sind jetzt 21° im Schrank.

Könnte bestimmt noch mehr sein aber bei nur einer Pflanze versuche ich ohne Klimakontrolle auszukommen. Sprich keine Heizmatte, Befeuchter, Entfeuchter,….

Herzlich willkommen,
Ich hoffe ja auf einen langweiligen Grow :wink:

Hat ja beim ersten Durchgang auch funktioniert :wink:
Hauptsache die Leitungen verstopfen nicht wieder :sweat_smile:

Der Schrank steht im Hauswirtschaftsraum, da wird es zumindest nicht zu kalt.

Tag 04

Puh. Ab wann zähl ich den jetzt die Tage? Ich nehm woll seit dem der Kopf aus der Erde kam.

Also heute Tag 4, am EasyPlug war die Wurzel am Boden zu sehen. Also wurde heute umgetopft.

LightMix, Perlite, Silicium Flash, Startrex, Bactrex, Mycrotrex, BioTabs, Dolomitkalk & Dolomitmehl.

In der Theorie soll sich das Dolomitmehl schneller auflösen als der grobe Kalk. Da bin ich mal gespannt.

Licht ist auf 15DLI eingestellt.

Gruß
:hammer_and_pick:


2 „Gefällt mir“

Tag 18

Die letzten 14 Tage musste ich gar nichts machen, hab schon fast vergessen das da ne Pflanze im Schrank steht.

  • Autopot ist an mit reinem Leitungswasser, keine Zusätze.
  • Heute mit LST angefangen
  • Lampe dreh ich täglich um 3 Watt auf und versuche an der Pflanze zu lesen wann es zuviel wird.

Jetzt wird täglich das LST angepasst.

Allen Mitlesern wünsche ich frohe Weihnachten und bis die Tage :wink:

Gruß
:hammer_and_pick:


3 „Gefällt mir“

Tag 24

  • LST wird täglich justiert
  • Die Pflanze sieht ganz anders aus als die letzte, viel grüner & die Blätter sind im Vergleich zu der vorherigen Pflanze riesig. Das erste 5 Fingerblatt ist handflächengroß.
  • Growlicht bei 100% / Blüte 0%
  • Wenn ich es richtig gesehen habe ist die Pflanze heute in die Vorblüte gegangen.

Bleibt nur noch einen Guten Rutsch zu wünschen und hoffen dass die Legalisierung 2024 durch kommt.


7 „Gefällt mir“

Tag 28

Die Vorblüte ist jetzt richtig deutlich zu erkennen, die Triebe lasse ich jetzt in Richtung Licht wachsen.
Den Blütekanal drehe ich weiter täglich um weitere 3 Watt auf (5%), stoppen wollte ich bei 100Watt (das sollte bei eine Pflanze und wenig Erfahrung erstmal reichen)

Gruß
:hammer_and_pick:


8 „Gefällt mir“

Tag36

Der Stretch ist im Gange, hoffe mal dass ich nicht zu hoch komme und das LST die Pflanze niedrig hält.
Trotz LST überholt der Haupttrieb immer wieder die Seitenarme, jetzt bekomm ich den Haupttrieb erstmal nicht mehr niedriger. Abwarten wie sich das entwickelt.

Ansonsten spannend in wievielen Sachen sich diese Pflanze von der vorherigen unterscheidet.



2 „Gefällt mir“

Tag 42

Die Pflanze stretcht jetzt seit ca. 1 Woche, leider hat der Haupttrieb alle anderen überholt und ohne cropping bekomm ich den nicht mehr tiefer.
Ich lass das jetzt erstmal so wachsen und guck was passiert.

Der Schrank ist vom Grundmaß voll, in der Höhe ist noch Platz.
Auf den Fotos ist mir aufgefallen das einige Blätter wieder nekrotische Stellen in der Blattmitte haben. Genauso wie bei 1.Grow aber diesmal werde ich es einfach ignorieren.

Könnte das ein Sonnenbrand von der Lampe sein? (UVB war und ist nicht an.)

In einer Woche bin ich wieder zu Hause und dann müsste so langsam entlauben und evtl die erste PK 5/8-Gabe dran sein.


Meine Ansicht aus der Ferne:

5 „Gefällt mir“

Tag 44

Mitterweile ist der Haupttrieb aus dem Kamerabild gewachsen :joy:.

Was ich nicht verstehe ist warum ich jedes mal einen Calciummangel entwickel, ich hab das feinste Dolomitmehl genommen was ich finden konnte und hab davon 40g untergemischt.

Noch ist Platz nach oben




4 „Gefällt mir“