2.Grow: 2x Granddaddy Purple, Girl Scout Cookie, Blue Dream

Guten Morgen,

hab am Sonntag meinen zweiten grow angefangen.

Homebox 80x80x160
Biobizz Light mix
Biobizz Try-Pack + Alg-a-mic
11l smart pots
pro-emit 200w

Hab diesmal eazy plugs zum keimen verwendet und danach geht es direkt in 11l smart pots mit light mix. Keine lust auf mehrfaches umtopfen, weniger stress für alle Parteien.
Noch nicht viel zu sehen aber ich hoffe die Tage lassen sich die Ladies blicken…bis dahin

6 Like

Da sind wir ja mal gespannt :grin: …wünsche gutes Gelingen! :+1:

2 Like

viel erfolg da klink ich mich rein

1 Like

Viel Erfolg, ich schau es mir auch mit an

1 Like

So alle 4 sind gekeimt aber drehen sich seit heute vom Licht weg. Besonders miss Girl Scout Cookie…Keine Ahnung warum!?

Led ist runtergedimmt auf 80w und Abstand 40cm. Die RLF war die letzten Tage ziemlich hoch zwischen 80-90%…könnte daran liegen.

Könnte mir vorstellen, dass es zu wenig Licht ist.

aber dann würden sie eher Spargeln und nach oben gehen und nicht weg vom licht…oder nicht?!

Könnte ja das gleiche sein… je länger gespargelt, desto eher zeigt sie nach außen. Und irgendwann reicht es eben nicht mehr und man muss sie stützen. Vielleicht weiß ja noch jemand was, aber es gibt keinen Grund wieso sich Pflanzen von der Lichtquelle weg drehen. Ich würde einfach mal mit der Lampe etwas runter gehen. Oder eben aufdrehen.

mein problem ist grad dass ich weiss wie es aussieht wenn Zuwenig licht da ist, halt Spargeln aber was sind die Symptome für zuviel Licht, wegdrehen?

Könnte an zu geringen Blauanteilen liegen.

die led soll angeblich für beide Phasen gut sein 3500k…egal abwarten.


zb, verkrüppeltes Wachstum, gedrungenes Wachstum, verlangsamtes Wachstum der Wurzeln…

Mir sieht das eher nach Spargeln aus… mit was beleuchtest du?
Musst bestimmt mit der Lampe näher ran
Sehe gerade du hast auch die pro emit 200 watt… ich bin bei 45 cm Abstand zur Pflanzenspitze und alles ist Perfekt, wachsen sehr gesund… werde aber nach und nach noch auf ca 30 cm rangehen…

Hast du die Lampe nach der Keimung die ersten paar Wochen auch gedimmt? Hab die jetzt auf 80w laufen mit 40cm Abstand

Am Anfang hab ich ganz runter gedimmt, bis das erste Blattpaar zu sehen war, danach volle 200 Watt bei 45 cm Abstand. jetzt bin ich so bei 38 cm und bin über die Vitalität der Damen erstaunt…

2 Like

Meine baby Bigfoot’s :blush:

1 Like

Ein Topf tanzt aus der Reihe. :wink:

1 Like

:sweat_smile: ja es waren nur 3 Pflanzen geplant dann hab ich aber 2 Seeds umsonst bekommen 2x Granddaddy Purple und hab mir gedacht was soll der Geiz.

So kann ich auch mal testen was/ob der/ein unterschied zwischen den smartpots und den „dummen“ pots ist/gibt :slight_smile:

2 Like

An die Leute die sehr früh und ohne viel Umtopfen, direkt in die endschuhe einpflanzen, wie macht ihr das mit dem Gießen ?

Ich hab immer nach Gewicht gegossen und das hat gut geklappt. Hab aber jetzt dadurch dass die Töpfe so groß sind nur um die Pflanze wenig gegossen und weiß nicht genau wann wieder gegossen werden sollte. Die Stelle wo ich gegossen hab ist wieder ganz trocken. Kommt es hin am Anfang alle 2-3 Tage wenig Wasser ?

Eine Variante ist, zu warten, bis die Blätter
beginnen zu hängen (das ist ernst gemeint).

1 Like

Einfach um den Sämling herum einen kleinen Schwung aus kleinem Gefäß/kleiner Kanne. Ich sehe keinen Grund den ganzen Topf zu tränken.
@Lonnemoh Wenn ich mir einen Sämling vorstelle, der gerade aufgegangen ist, da sind die doch eh runtergebogen. (Keimblätter)