2021 - Das Jahr ohne Geruch und Geschmack?

Tach allerseits,

hab vor kurzem meine erste Lady ungelegt. Nettes kleines Pflänzchen, flashed ganz nice und so … aber riechen und schmecken tut sie nach nix :scream:

Gut, könnte am Strain liegen. Zumindest war das mein erster Gedanke. Aber dann hab ich grad in @zenzi ´s Growreport folgendes gelesen:

Kommt sowas denn öfters vor das man Pflanzen ohne eigenes Aroma hat? Ich mein, sie macht ja was sie soll … Aber trotzdem irgendwie komisches Erlebnis.

Oder hat das vielleicht was mit dem Maya-Kalender zu tun und 2021 ist das Jahr, für das die alten Aztheken vorhergesagt haben: Euer Weed werdet nicht riechen und werdet auch nach nichts schmecken!

Eure Erfahrungswerte?

2 Like

ohne Geruch und Geschmack

Das sind ja auch Corona-Symptome … :mask: (Scherz)

Ich hab auch das Gefühl, die Ausfälle sind insgesamt mehr geworden, also Keimquote gesunken und mehr Mutanten und kränkelnde Pflanzen. Könnte vielleicht daran liegen, dass die Nachfrage nach Homegrows stark gestiegen ist, und die Breeder jetzt alles auf den Markt werfen, was sie noch dahaben … Ist aber nur mein Eindruck durch die diesjährigen Growreports. Zahlen hab ich da keine. Weiß jemand mehr?

2 Like

Hast du eigentlich schonmal Prüfen können obs große Qualitätsunterschiede zwischen einem 7 € Samen und einem 21 € Samen gibt?

Ich behaupte da gibt’s keine Unterschiede, da Samen allg. Lebewesen sind.

Ein gleichbleibendes Produkt ist daher schwer umzusetzen.

Die höheren Preise kommen einfach von der Nachfrage oder man Verknappt ein Produkt künstlich bzw limitiert es.

3 Like

:+1:t2:….ich hab ne Mimosa Champagne geerntet, riecht leicht, knallt gut…morgen Ernte ich Blueberry Cheesecake, die riecht extrem wie der Name se beschreibt :wink::grin::+1:t2:

5 Like

Ich denke das es bei den meisten hier im Forum nicht so stark riecht wie das Weed aus den Coffeshops , ist wohl eher sogar die Regel .

Homegrow riecht und schmeckt irgendwie nochmal ganz anders als Komerz .
Auser die SuperSkunk bei der merkst du den straßenflavour . ( Aushänge Standart Weed )
Deswegen liebe ich sie auch so sehr♥️

1 Like

Meine Zkittlez riecht so krass nach Grapefruit, dass alle immer verwundert fragen, ob ich grad ne Grapefruit geschält hab. Schmeckt sogar danach. :tangerine: Fing auch erst nach 4 Wochen Curing an, vorher nüscht.

Also allgemein hatte ich einmal erst Gras, das wenig roch, hat aber trotzdem geknallt… :v:

3 Like

Also noch einer mit ner Stealth-Plant :grinning_face_with_smiling_eyes: Hab gerade noch 3 Pflanzen im Zelt. Gestern rausgeholt zur Pflege. Zwei davon müffeln ganz angenehm, die dritte ist auch wieder total Aroma-los …

Eeeeeecht? :flushed: Äh … ich zieh demnächst um und hab dementsprechend bald Hausbesichtiger in der Bude. Vielleicht sollte ich bis dahin noch so eine anpflanzen. Ich hab gehört das Wohnungen die nach Cookies riechen tendenziell besser weggehen :joy:

Ich war da echt überrascht. Aus allem was ich in Artikeln und co vor dem Grow gelesen habe bin ich eigentlich davon ausgegangen das meine Bude ein viertel Jahr wie ne Pott-Höhle riecht. Aber soweit eigentlich nix. Außer ich lass mal des Zelt und den Growroom für ein paar Stunden offen :see_no_evil: Blödes Siebhirn, vergisst das Zumachen manchmal einfach …

Meeeeensch Leute, ich bekomm grad immer mehr Lust nen neuen Grow anzusetzen. Einfach nur um die Aromen mal erleben zu können :joy: Die Einkaufsliste für die nächste Samenbestellung wächst :+1:

3 Like

Die hier kann man echt empfehlen, anspruchslos, Geruch und Geschmack 1A :grin:

1 Like