Warum ich seit gestern eine Growbox habe

Läuft gut, bin nur etwas berichtsschwach geworden wegen der frühen Ernte :sunglasses:

aktuell

7 Like

Mitten in der Ernte…

Mein dope ist arg grünblättrig…

1 Like

Aber hey,


was solls…

2 Like

Und das 2 Wochen über der maximalen Erntezeitempfehlung.

(1 Off-Topic-Post entfernt.) :point_up_2:

Komisches Zeug,
Blätter statt Blüten, riecht kaum, schmeckt nach nix.
Wenigstens tut es, was es soll…:wink:

Was ich jetzt schon sagen kann:
Die Anschaffung der growbox mit allem Bimmelbammel drumrum hat sich gelohnt!

2 Like

Ich laß die Ernte in einer postbox reifen.
Das Zeug trocknet nicht weil gewollte 80% RLF.

Es soll goldbraun werden…


Ich mache das, weil ich einen köstlichen Geschmack entwickeln möchte und viel mehr noch, später mal in entspannter Runde was elegantes auf den Tisch zu legen😀

1 Like

Ich mag mich irren aber das Zeug ist zwar heftig aber irgendwie eindimensional…es nimmt mich nicht in so geistig, körperliche Sachen mit…und so.

Heute so ein Straßenzeug geraucht und…besser!

Blöd, daß ich meinen ersten indoorgrow so scheiße finde. Vll.hat er besseres verdient

Auf jeden Fall hat mir das Allerweltsgras
die Bude mit süßem Duft gefüllt …
mein grow riecht nicht aber macht platt und müde …

Ich find das grad nicht :face_with_raised_eyebrow: Welcher Strain war das?

Nicole kush von weedseeds

1 Like

Ach, was soll’s…

ich lass das Zeug bei Zimmertemperatur und min.80%RLF fermentieren.
Ich hab’s mal von der großen in die kleine postbox umgepackt.

Es liegt gepackt, reift schön und Schimmel ist kein Ding.

3 Like

Würde dir zu Sativa lastigeren Sorten raten nach dem was du so schreibst. Die brauchen zwar länger, dafür riechen und schmecken sie viel stärker und haben auch eher ein spaciges High wenn du erntest sobald alles milchig ist.

2 Like

Danke, ich denke so werd ich’s machen

Wurzelfilz


mal sehen, was man damit machen kann…

ein kleines Seil?

Hab ein kleines Stück Wurzelholz zum schnitzen aufgehoben :laughing:

Bau ein Rauchgerät draus!

Die erste Wurzel hab ich zu nem Faden gesponnen…vergessenes Handwerk :sweat_smile:

Das zu nem Seil geflochten kann in der growbox für Nachhaltigkeit sorgen. Im Zweifel ist es eine schöne Schnur um eine Geschenkverpackung.

7 Like

Neues von der Bundesregierung:

sorry, aber was einem im dusten Hirn so einfällt…

1 Like

Und diese Übrigbeibsel des grows.

Vernachlässigt an einem Ostfenster.

Die hinteren in den kleinen Töpfen sind mal ein Ableger gewesen
Das ist dann beim Rumhantieren gebrochen…noch ein Ableger…eingebuddelt, angewachsen, prima.

Aber sehr vernachlässigt😪

3 Like

Wegen solcher "Überbleibsel’ habe ich zur Not 2 Zelte. Irgendwie taucht plötzlich noch ein Nachzügler oder Steckling auf…
Kommen die bei dir noch ins Zelt? Kann man ja noch zurechtbiegen…

Heute dies…

2 Like