3.Mutterpflanzen und Stecklinge mit FLO

So langsam bin ich soweit in Sachen Stecklingen mal mein Können zu zeigen, und natürlich auch offen für neuen Input. In dem Report möchte ich euch von Anzucht der Muttis, anschließendem Stecklinge schneiden und jeweils Blüte der Muttis und Kiddies mitnehmen. Wird also sehr umfangreich und hoffentlich nicht zu langweilig :wink: Meine Anfänge mit FLO liefen bisher recht gut und deswegen werde ich damit auch weiter machen, etwaige Mängel und Problemchen versuche ich soweit mit BB zu beheben. Viel Spaß beim lesen und mitreden :v:

Location: Indoor Propagator, Secret Jardin 60x90 - Blüte 80x150
Beleuchtung: Sanlight Flex II 10 W und EVO 5-150
Growmedium: Erde, 30% Kokos und 10% FLO - Wasser 1/3 LW (EC 1,2) 2/3 RO = EC 0,4-0,6
Dünger: FLO, in der Anzuchtphase wird noch etwas BB verwendet.
Bewässerung: Blumat Tropfbewässerung mit Verteiler, abhängig von Größe der Töpfe. Händisch bei Bedarf und in der Anzucht.

Seeds:

  • Eine Royal Runtz von RQS, Watermelon ebenfalls RQS und eine LSD von Barneys.

Zur Anzucht kommt das neue Zelt, Propagator90 mit Sanlight Flex und Beheiztem Gewächshaus zum Einsatz. Gekeimt wird für 24h im Wasserglas danach in feuchten Tüchern bei 20-23 grad. RLF 80-99%

Bin sehr zufrieden mit der Optik meiner neuen Brutstation für die Ladies und ihre Nachkommen :slight_smile:

Seitdem ich die Methode mit dem quellen im Wasser und feuchten Tüchern anwende
liegt die Keimrate bei fast 100% nie mehr als 23 grad.

und die Tücher nur feucht machen, hier ist weniger auch meistens mehr, aber klar austrocknen sollten sie nicht :see_no_evil:

nach nichtmal 48h zeigen alle schon die ersten Versuche das Licht der Welt zu erblicken.

werde ihnen noch bis morgen Zeit geben und dann kommen sie ab in die 0,5 L Töpfe lightMix :slight_smile:

falls jemand Interesse an Einsatz und Einstellung des Controllers hat mit der die Heizmatte gesteuert wird. ab 20,5 wird eingeschaltet und ab 21,0 wird wieder ausgeschalten - bis die matte „abkühlt“ ist Temperatur bei max. 23 Grad. Der nach dem Controller angeschlossene Regler steht bei ca. 30% um ein gleichmäßigeres erwärmen zu gewährleisten. Alles ein bisschen rumexperimentieren, aber mit diesem Setup und den Einstellungen erziele ich recht gute Ergebnisse

Keep on Growing :ca_hempy:
schönes Wochenende

11 „Gefällt mir“

und heute waren die Keimlinge auch schon soweit um in die Erde gepflanzt zu werden.

die LSD (oben im Bild) hat es ziemlich eilig, mal sehen ob das in Vegi und Blüte auch so laufen wird.

hatte dummerweise nicht daran gedacht den Lightmix am Vortag schon zu befeuchten, aber mit genug Muße und der Sprühflasche hats geklappt :wink: angegossen wurde mit ph 6,4 Ec 0,4 und 4ml/l rootjuice.

Die Abschalttemperatur am Controller wurde auf 22 erhöht. So wird’s maximal 24 grad warm und so lange die wurzeln noch durch ein paar Zentimeter Erde von der Heizmatte entfernt sind sollte es nicht zu warm werden. Beim umtopfen in die 3l Stofftöpfe wird unten ausreichend Blähton
2-3cm eingefüllt um zu hohe Temperaturen im Wurzelbereich zu verhindern. Die Töpfe sind mit Absicht nur halb voll, um im laufe des Spargelns Stück für Stück aufzufüllen.

8 „Gefällt mir“

2 tage später haben sich alle aus der Erde aufgerafft und die Köpfe Richtung Licht gestreckt :sun_with_face:

Ich würde sagen kleiner Kaiserschnitt war bei LSD und runtz von Nöten. Die Samenschalen hingen doch sehr fest und mit Pinzette und Skalpell konnte ich sie befreien. Kp obs nötig war aber geschadet hats bis jetzt auch nicht. Werd sich morgen zeigen, Obs eine „Frühgeburt“ war :joy:

Die watermelon kam ganz gut von alleine zurecht.

Etwas Erde um dem Spargel entgegen zu wirken - bei der Runtz lohnt es sich bis jetzt noch nicht. Morgen oder Mittwoch vielleicht :slight_smile:

schönen Abend noch :v:

6 „Gefällt mir“

Moin,

viel Erfolg. Ich hänge mich mal ran, möchte auch eine Mutterpflanze halten und erhoffe mir hier viele interessante Infos :popcorn:

2 „Gefällt mir“

Da schau ich dich gerne mal zu.
Viel Erfolg :+1:t2:

1 „Gefällt mir“

Moin,
Ich setze mich mal dazu. Ich hab selbst einige Mamas und arbeite gern mit Stecklingen.

Bin gespannt wie Mamas im Zusammenhang mit Flo so funktioniert… ich nutze da BB Lightmix und im Moment (Test und da es für umme war) Hesi Bio Dünger für die Mamas.

Da ich immer nach dem schneiden der Stecklinge den Damen etwas P verabreiche bin ich gespannt wie sie das im Zusammenhang mit Flo mögen.

Wünsche gutes Gelingen

1 „Gefällt mir“

Ja sehr schön dass es doch einige interessiert :slight_smile:

Nur ich bin selber noch sehr jungfräulich was FLO angeht, aber die aktuelle Blüte damit verläuft wirklich einwandfrei - bis jetzt :see_no_evil:

Außerdem habe ich nur ein „angemischtes“ Substrat 10% FLO 30% Kokos zu Verfügung. @SandyRivers ab wann glaubst du kann ich mein Substrat verwenden?
Heute reift es erst seit einer Woche. Ich hätte es frühestens in 3 Wochen - also 4 Wochen Reifezeit verwendet.

1 „Gefällt mir“

Hi @TrashMaster95

Danke das du meine bescheidene Meinung hören möchtest, das ehrt mich sehr :yum::wink:

Also Flo sagt selbst mindestens 2 Wochen.
Länger ist aber besser.
Ich selbst hab es auch 4 Wochen reifen lassen :+1:t2:
Wen du die Zeit hast, mach 4 Wochen.

Lg SR :sunglasses::v:t2:

1 „Gefällt mir“

Ja außer dir und alpi kenne ich keinen der schon etwas Erfahrung mit FLO hat :see_no_evil: aber gut dann werde ich die kleinen in 3 Wochen in ihre Schuhe mit FLO stecken - bis dahin wird es BB lightmix, Fishmix und co. Tuen.

Nur auf meinem Beutel FLO steht, dass man bei schon verwendete Erde besser dran tut es 6 Wochen reifen zu lassen. Aber da Muttis nicht so hungrig sind werden die 4 Wochen schon reichen :grin:

Danke für die schnelle Antwort @SandyRivers
Lg

1 „Gefällt mir“

Hi @TrashMaster95

Wenn du Lightmix mit Flo vermischt sinkt vorübergehend der pH Wert in der Erde. Da wird dir die Pflanze nicht dankbar sein dafür. Deswegen warten wir 14 Tage.

Auch beim nachdüngern mit Flo sehr sparsam sein und lieber nach 1-2 Monaten wiederholen.

2 „Gefällt mir“

Alles klar danke dir @Alpi
Da kommt mein Wasser mit PH 8.0 ja genau richtig oder? :joy::joy:

Aber ja die 4. Wochen reifedauer werde ich auf jeden Fall einhalten :ok_hand:

soo freunde der sonne, alle haben einen guten Start hingelegt und sind auch mittlerweile gleich auf. :slight_smile:
Die Watermelon ist vielleicht ein paar cm voraus, aber das verwächst sich.
Temperaturen liegen zwischen 25 und 21,5. RLF 50-70

Oft hatte ich anfangs sehr dünne Stängel und musste zusätzlich etwas stützen, würde mal sagen die Flex II macht einen guten Job - aber so kennen wirs von Sanlight

Schönen Frighday euch allen :v:

1 „Gefällt mir“

Ein wirklich sehr interessantes Vorhaben, ich wünsche dir viel Erfolg und werde alles genaustens studieren.

LG Necro

1 „Gefällt mir“

Ja vielen Dank @Necro

klingt irgendwie als würde ich in ne neue Welt aufbrechen :joy: :joy:

ich bin selber ziemlich grün hinter den Ohren was FLO angeht, aber paar Leute waren ja schon sehr zufrieden damit und hoffe ich nehm das wichtigste mit und biete eine gute Vorlage für alle die es ähnlich machen wollen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

also ich hab gerade ein üble Entdeckung gemacht - unter der Woche bin ich um die Uhrzeit nicht mehr wach, aber gerade hab ich gesehen dass die LED noch an war und die Zeitschaltuhr im ON-Modus und nicht im Zeit-Modus war. dafür dass sie permanent licht haben sehen sie recht gut aus, würde ich meinen.
Habs erstmal umgestellt auf 18/6, hoffentlich wird das nicht all zu viel Stress für die kleinen.

Hi,

musste gerade lachen :rofl:… Genau das ist mir in meinem aktuellen Grow passiert nachdem ich dachte ich hätte auf 12/12 gestellt… :sweat_smile:

LG

ja witzig dass ich damit nicht alleine bin :joy:
aber sieht so aus als ob die Umstellung ihnen jetzt doch ein wenig Erleichterung verschafft hat. so nach ner knappen Woche Dauerbeleuchtung :sun_with_face:

Sie beten etwas - demnach scheinen ihnen die ersten 6 Stunden schlaf gut zu bekommen :sleeping:

wie lange hats gedauert bis dus gemerkt hast? :see_no_evil:

Hi,

3 Tage… War auch sehr erschrocken… Aber nix passiert.

Ja dann lass ma wachsen :+1:

LG

langsam aber sicher geht es weiter mit den Kleinen Mommys :women_with_bunny_ears:

rechts neben dran wurden die Tomaten fürs Gewächshaus ausgesät, nicht beirren lassen :wink:

Seitdem angießen wurde noch nicht gegossen. Auch unten an den Löchern sind noch nicht viele Wurzeln zu sehen :confused: Aber kommt auch ganz gut gelegen, weil die FLO Mischung erst in 1-2 Wochen „ausgereift“ ist. Dann steck ich sie in 3L gronest Transplanter und verlege die Blumats.

schönen Sonntag :v:

2 „Gefällt mir“

auch die Kleinen machen kleine Fortschritte. Für 5 tage ist doch recht wenig passiert :confused: aber das kommt mit Flo dann hoffentlich :grin: Die Tomaten zeigen sich auch langsam, vielleicht motivieren sie sich gegenseitig :chart_with_upwards_trend:

und ich glaube, seit dem eintopfen for 15 tagen hab ich nicht einmal mehr gegossen. Bei 50-70%Rlf. D