3x Purple Bud indoor

Nachdem ich im letzten Jahr gute Erfolge mit dieser Sorte verzeichnen konnte und davon noch 3 Nüsse hatte, starte ich mal meinen Report 2018 Nr1.
Eingebuddelt hatte ich sie als Rückversicherung am 23.01.18, weil meine SensiSkunk Automatics einfach nicht blühen wollten. Aufgegangen sind die Sämis dann 4 Tage später am 27.01.18

Am 11.02. sahen sie dann so in ihren Anzuchttöpfen aus:

@Lonnemoh meinte, dass sie etwas spargeln, ja okay. Die Startbedingungen waren aufgrund des Skunkgrows auch erstmal nicht die Günstigsten, sodass ich sie am 12.2. in etwa 3Ltr Töpfe verfrachtet und etwas tiefer eingegraben habe. (Nicht die Endtöppe)

Der Sensi Skunk Grow wurde abgebrochen, da keinerlei Blütenbildung an den Automatics festzustellen war, noch nicht einmal nach Umstellung auf 12/12???
Also kommen mir Autos nur noch zum Vorziehen auf den Balkon und dann in die freie Wildbahn…in die Box auf keinen Fall mehr! Nix mit schnell und wenig Arbeit, ich finde, das ist völliger Schwachsinn und die Stromrechnung lässt grüßen - Teurer Dünger für meine Purples -> Smoothie zubereitet

Nun stehen sie unter einer Elektrox ESL 6500k in der Box bei ca 22Grad und einer RLF von 50-70% und machen sich auch nach dem Umtopfen ganz gut.

Die jetzige Erde ist von Compo Sana und leicht vorgedüngt. Für die Endtöpfe habe ich Biobizz-AllMix geholt, warte aber noch ca. 2 Wochen die Entwicklung ab.
LG Weedie

Wie lange hattest 12/12 laufen? Das kann schon mal 4 Wochen dauern bis was zu sehen ist

1 Like

@weedie33
Dein „Erlebnis“ kannst Du nicht generell auf
Autos übertragen, beileibe nicht.

1 Like

Hattest du nicht erst die Woche bei den Autos auf 12/12 umgestellt?

1 Like

Guten Morgen.
@anon8157545, @Lonnemoh, @Sir_Smokealot.

Ja ich weiß, dass es bis zur Blütenbildung auch mal länger dauern kann. Nach fast drei Monaten, mit nur minimalistischen und über Wochen gleich bleibenden Ansätzen, war eben meine Geduld am Ende. Ich weiß, dass ich die Erfahrung auch nicht generell auf Autos übertragen werde. Meiner Meinung nach waren die Samen schon okay und hätten draußen bestimmt auch einen schönen Busch ergeben. Ich bin jedoch der Meinung, dass es für die Box nicht das Mittel zur schnellen Blüte ist. Deshalb bin ich bei der Zusammenstellung - Automatics-indoor erst einmal raus und benutze nur noch fem. und Autos für outdoor.


So standen sie, ohne jegliche Regung mindestens die letzten 4 Wochen da. Die Werte waren soweit alle okay, gegossen wurde selten. Vielleicht lag es am Training, welches das Blütenwachstum extrem verlängert hat. Sie lagen fast waagerecht im Topf und bei 2en wurde einmalig der Haupttrieb gekappt.
Hätte ich die Möglichkeiten gehabt (zweite Box) dann hätte ich sie noch eine Weile gelassen. Naja, passiert schon mal und nun die volle Konzentration auf den Purple Grow.
LG Weedie

1 Like

@weedie33
Deine Entscheidung ist nachzuvollziehen und
ich meine auch, dass Autos nicht die erste
Wahl für einen Indoor-Grow sind.

3 Like

Hi @Lonnemoh, auch schon munter :grinning:
Ich glaube auch. Mitte/Ende April hätte ich die bestimmt in die Natur geballert…
Heulen werde ich jetzt nicht mehr und eure teuren Ratschläge befolgen. LG Weedie

1 Like

Ja (und dabei habe ich schon 'ne ¾ Stunde
länger geschlafen als „normal“). :joy:

1 Like

Da heisst es immer, Kiffer pennen viel… merkwürdig :joy:

1 Like

Viele müssen erstmal wach werden und aufstehen um in die ausgedehnten Tagträume zu fallen.:laughing:

2 Like

Achso, kurz noch einmal zu meinem Aufbau.
Ich habe den AKF umgedreht. Das heisst, der Filter steht außerhalb der Box. Ich hoffe, das klappt soweit, getestet habe ich mit Räucherstäbchen, alles easy. Es dringt nichts nach außen. Somit habe ich nun bis zur Lampe hin Platz für meine Neulinge.
Eine weitere Beobachtung: Meine Frau trocknet die Wäsche in diesem Raum, wo die Box steht - ca. 4m² und freut sich abgöttisch, dass es so schnell geht. Schaden wird es meinen Blümchen nicht…LG Weedie

In der Zeit wo die Pflanzen nachher füllige Blühtenansätze haben, würde ich dort aber keine Wäsche mehr aufhängen.!

1 Like

Ist klaro Meister, das hatte ich vor zu beherzigen… nur vergessen zu erwähnen.
Trotzdem ein cooler Nebeneffekt - kann ich während der Vegi den Strom vom Trockner direkt in die Box umleiten. :joy:
LG Weedie

naja ne autoflowering getoppt? dann machen die gerne mal nichts mehr. hatte ich auch das problem, nur wurde bei mir unfreiwillig durch einen venti getoppt

3 Like

Genau das wird es auch gewesen sein, hatte mich zu wenig über Automatics informiert. Nehme für innen nur noch Femies und benutze die Restlichen SS Auto nur noch für außen. Danke für die Tipps und nun alle Ressourcen auf meinen neuen Versuch. LG Weedie

2 Like

VT 26 Moin Freunde. Liegt hier ein Mangel vor, die Blätter wellen sich an meiner Berta vereinzelt? Sie stehen seit dem 9 Tagen in 3 Liter Töppen Compo Sana, vorgedüngt unter einer 125er ESL. Abstand beträgt ca.10-15cm. RLF 65%.
Mängel-21-02

Danke Euch,LGWeedie

Auf den Bildern ist nicht sonderlich viel zu
erkennen.

1 Like

Das was du da eingekreist hast, scheinen leichte Stresssymptome zu sein, die sich aber verwachsen werden.
Es könnten vielleicht noch sichtbare Anzeichen vom Umtopfen sein.

1 Like

Liegt vielleicht auch an der Größe :grinning:, sind die zu klein für VT26?

Über die Größe würde ich mir keine Gedanken
machen, auch wenn sie nach knapp vier Wochen
schon etwas größer hätten sein sollen.

1 Like