80x80x180 LED Mars Hydro 1000 TS+700TS Fems: White Critical, Sensi Skunk, Hindu Kush

Setup:

Location: Growbox in der Gartenlaube, 80x80x180
Beleuchtung: Mars Hydro 1000TS + 600TS
Belüftung: Prima Klima 2-Stufen Rohrventilator 125 mm, 220/400 ³m, Prima Klima AKF 100mm am Reduzierstück, Profan Klemmventilator 5W 15cm
Growmedium: Erde Biobizz Lightmix
Dünger: Biobizz Root Juice, Fish, Bloom, Bio-Grow, Top-Max, Alfa-Boost, Mairol Blattdünger
Bewässerung:Brunnenwasser aus ca. 10m Tiefe.

Seeds:

  • Feminized Sensi Skunk, Sensi Hindu Kush, Kalashnikov White Critical Express. Möglich, dass die Hindu Kush wegbleibt.
  • zur Verfügung stehen 11L und 19L Gronest, sowie diverse 5L Plastiktöpfe. Ich denke 4 Pflanzen sollten genug sein.

Wir haben es wieder mit einer Location zu tun, bei der Die Aussentemperatur eine Rolle spielt. Jetzt im Sommer nicht so drastisch, wie im Winter Grow.
Noch stehen 7 Autos im Zelt, die werden die nächste Tage gefällt.
Schnelle Photo-Sorten nun, weil es der zweite Grow im Jahr werden soll.

Neu am Setup ist der Lüfter und die zusätzliche Mars Hydro 600. Brauche bald einen neuen AKF, dann kann ich Stufe 2 vom Prima Klima laufen lassen.

8 „Gefällt mir“

Das sind die Kandidaten: 3x Sensi Skunk und 3x White Critical Express. Momentan noch zu Hause unter einer Roleadro. 4 Davon werden mindestens ins Zelt kommen. Ich habe ja noch nie Photos gegrowt, deshalb frage ich mich welche Größe meine ersten Töpfe haben sollten. zumindest schonmal 100% Keimquote

Zum Beispiel:
Anzuchttopf 0,25l —-> 2,7liter —> 6-7 Liter → Enddtopf 11-14 Liter :blush:

1 „Gefällt mir“

Hey @anon3654716 schön, dich zu sehen. Also sogar zweimal umtopfen, wow. Dann fallen die 19er Töpfe schonmal weg. 14er auch gut. Wie findest du meine Entscheidung die Hindu Kush wegzulassen ? Du hattest die doch mal im Grow gehabt ?
Ich hoffe die verzwitterten Autos sind bald trocken, damit die Mädels einziehen können. Es ist doch etwas entspannter Photos zu growen stelle ich gerade fest. Gerade im Sommer. Im Winter bin ich bei -15°C in den Garten gelaufen und bin mir vorgekommen wie diese Yukon Men im TV. Bis jetzt sind wir ja von den hohen Temperaturen verschont geblieben. Ich werde noch die genauen Daten im Zelt posten. Evtl muss ich die Trockenbox irgendwie dranhängen. Hab noch einen 100mm Schlauch den könnte ich sogar mittels Ventilution Axiallüfter, 105 m3/h, 100mm quasi als Zuluft verwenden. Einen 140mm Lüfter drei Stufen hätte ich auch noch als Option. Das lässt mir etwas Spielraum.

1 „Gefällt mir“

Danke… :blush: Ich dachte mir auch… Easy1969 … den kennste doch den Guten :relaxed: Hoffe bei Dir läuft alles super rundischrum :+1:t3:

Also ja die HinduKush hatte ich… zeitgleich zur MasterKush. MasterKush fand ich eindeutig stärker, HinduKush sah aber viiiieeeel viel schöner aus. :ca_hemp_eyes:

Ich denke Du hast ja grad genug hochgezogen, die HinduKush kannste immer noch anbauen.

4 Pflanzen reichen völlig auf 80x80. Da würde ich als Endtopf eigentlich auch nur maximal 11-12 Liter nehmen.
In meinem Räumchen ist mehr Platz, da nehm ich gerne dann die 14 Liter Töpfe.

Und wahrscheinlich lohnt es sich schon kurz vor der Vorblüte die Zeit auf 12/12 zu stellen. Ich hab das diesmal nicht gemacht und das wird oisch eng bei 180cm ZeltHöhe :laughing::grimacing:

1 „Gefällt mir“

Ja das mit der Höhe wird noch ein Thema werden. Fraglich, ob der Aufbau so bleiben kann (Foto folgt). Habe aber auch kein Problem damit, dat Dingen aussen zu montieren. Danke für deine Einschätzung.

1 „Gefällt mir“

Heute ist VT 4 und alles ist fröhlich am Spargeln. Die Trockenbox ist voll, aber im Zelz hängen noch Buds. Morgen werden sie eingetopft und müssen eben noch paar Tage hier zuhause bleiben. Lampe war jedenfalls zu hoch. Die aktuelle RLF im Zelt ist 65% was wiederum am Wetter draussen liegt. Die Temp beträgt 21,8 °C.

2 „Gefällt mir“

:sweat_smile: Kleine neugierige Giraffen anscheinend :sweat_smile:

4 „Gefällt mir“

Wenn se noch länger werden brauchst du ein 20l Topf pro Pflanze xD

Licht sollte stärker sein oder näher ran.

4 „Gefällt mir“

VT 7 und neue Schuhe. Musste 0,5L Töpfe nehmen zum Tieferlegen. Heute wird noch die zweite Roleadro Lampe installiert. Aber in Bälde soll der Einzug stattfinden. Bis dahin muss das Klima im Zelt stimmen. Ich habe trotz kleinem AKF jetzt den Lüfter auf 2. Stufe gestellt um so die RLF zu senken. Immerhin jetzt bei 58% im Zelt in der Laube… Zuhause haben wir **im Zimmer Lufttemp 23°C, Erdtemp 24°C und 49% RLF Gegossen wurde gestern mit Hahnenwasser, 2 Tage abgestanden und 3ml/L Root Juice in Biobizz Light-Mix. Lampenhöhe 10 cm.

2 Pflanzen dienen als Backup



2 „Gefällt mir“

Heute kam der 14cm PC-Lüfter zum Einsatz, damit sie etwas kräftiger werden. Das Zelt in der Laube leert sich so langsam und die Buds wandern in die Gläser. Nächste Woche wird sauber gemacht und dann dürfen sie einziehen. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich von Anfang an beide Lampen anmachen soll. Was meint ihr ?

Ich kenn die Lampe nicht, aber alleine von der Größe der Pflänzchen reicht bestimmt eine, mit einem optimalen Abstand

1 „Gefällt mir“

Über das Licht muss ich mir auch Gedanken machen. Meine zweite Lampe ist ja nicht dimmbar.

Heute mal die Wasserwerte gechecked:

Calcium 100
Magnesium 8
Gesamthärte 16,2
PH 7,43

Meint ihr ich kann davon ausgehen, das Wasser im Garten hat diese Werte ?

Die Werte sind von deinem Wasserwerk?..
Im Garten gießt Du aber doch mit Brunnenwasser zzgl Regenwasser von oben.

Mach doch mal einen Versuch und gieß die 1/3 der Plants mit Leitungswasser, welches Du entsprechend deiner Werte mit Bittersalz anreicherst, 1/3 mit Leitungswasser und 1/3 mit Brunnenwasser.

Wenn Mängel auftreten sollten, dann nicht bei allen und Du kannst immer noch gut gegesteuern, wenn Du die Ladies immer aufmerksam untersuchst und den Mangel recht frühzeitig erkennst.

Beim nächsten Grow weißt Du dann genau, was bei Dir geht und was nicht…

2 „Gefällt mir“

Gute Idee, werde das verfolgen. Dort selbst habe ich aber kein Leitungswasser, das müsste ich mit dem Rad hinfahren. Bittersalz habe ich auch noch, danke für den Hinweis.

Am WE werden sie vermutlich nochmal umgetopft in 4L. Da gibts dann auch wieder Fotos. Lampe ist auf 40cm und läuft auf 80%

1 „Gefällt mir“

VT28, 22-27°C, 54% RLF, PH: 7 beide. Beide Lampen hängen an 50cm bei 100%.

Also mit den kleinen Töpfen habe ich noch Probleme mit dem Handling. Das war dann zu trocken.
Ich denke die Töpfe waren auch schon zu klein. Rote Stängel, gelbe Blätter. Ich habe sie direkt umgetopft in 4L -Töpfe, in dem Substrat ist ausser Root-Juice und EM nix drin.

VT25

VT28



Ich überlege ernsthaft den Mairol BioGreen Sprühdünger noch vor der Blüte aufzubringen. Düngen, wenn überhaupt vorsichtig.

Heute sehen sie nochmals besser aus und es findet wieder Wachstum statt. VT33. Die Größte ist jetzt 26 cm und noch keine Vorblüte. Könnte ein Zeitpunkt sein Licht umzustellen, was meint ihr ? Durstig sind sie geworden. Die weissen Überreste sind noch vom Mairol Dünger



1 „Gefällt mir“

So jetzt habe ich tatsächlich noch 11er Gronest gefunden, ist das nicht wunderbar @anon3654716 .
Hab gelesen Sensi Skunk kann einen Stretch von 600% hinlegen, na Prost Mahlzeit. Bei der White Critical finde ich kaum Infos, aber fast 4 Wochen VT und 24 cm Höhe sollten genug sein. Oder meint ihr der Allgemeinzustand wäre nicht optimal. Immerhin hängen die Blätter noch etwas nach unten, da hätte ich gerne etwas mehr „Frische“. Man merkt sicher, dass ich mit Photos noch etwas unsicher bin. Den Sprühdünger haben sie bis jetzt gut verkraftet @anon18328667 , keine weiteren „Erscheinungen“ mehr bis jetzt. Zusammen haben sie gestern nochmal 7L Wasser verputzt. Ich habe mal so ca 8g Coniferendünger auf 10L ins Gießwasser wegen des CalMag. Ansonsten nur leicht Fishmix (Unter 1ml). Das nächste mal werde ich wieder nach Schema düngen.

Ich habe übrigens nach der Keimung angefangen zu zählen, also liegen wir da gut in der Zeit.
Kann ich während der Blüte überhaut umtopfen ? Sonst muss ich das ja noch vorher erledigen. Wieder Stress für die Armen

2 „Gefällt mir“

Also besonders fröhlich sehen sie nicht aus… :sweat_smile:

Hattest Du sie schön abtrocknen lassen bevor Du wieder gegossen hattest? Sie sehen mega übergossen aus.

Du hast sie doch vor 5 Tagen erst in die großen Töpfe gesetzt, oder? :slightly_smiling_face:

5 „Gefällt mir“