Afghani #1 - 2.Mini Indoor Grow - Pro Emit 60W DIY

Und hier sind wir bei meinem zweiten Grow.
Gestern Abend wurde der Seed für den nächsten Run in die Erde gepackt.
Diesmal hab ich einen Afghani #1 feminisiert von Sensi Seeds genommen. Hab ich beim letzten Einkauf dazu bekommen. Aufgezogen wird sie vorerst in einer selbstgebauten Karton-Growbox.
Mit 45-55 Blütetagen soll sie extrem schnell sein. Hoffentlich kann ich nun bei meinem zweiten Grow die meisten Anfängerfehler beheben, da ich beim ersten Grow eigentlich jeden Fehler gemacht habe, den man machen kann. Ich freu mich auf ein Ergebnis das sich hoffentlich sehen lassen kann.

Seeds:

  • Afghani #1 von Sensi Seeds, 95% Indica 5% Sativa

Setup:

Location: Indoor Growbox von Zelsius 40x40x120
Growmedium: BioBizz Allmix
Dünger: BioBizz Trypack mit dem Rootjuice für die erste Woche
Bewässerung: Mischung aus Regenwasser und Leitungswasser für pH Angleich
Beleuchtung: Pro Emit 60W DIY Kit, für die Aufzucht (nur ca. eine Woche während die Ernte trocknet) billige China COB mit ca 10W
Belüftung: 100 Kubik Lüfter mit Prima Klima Mini Eco 170 Kubik AKF

4 Like

Na das pine ich mir doch gleich
Dann mal viel Erfolg :sunglasses::crossed_fingers:

Ausgekleidet wird der Karton wahrscheinlich noch mit Mylar, mal schauen wann ich dazu komme.

Lesezeichen gesetzt:hugs:

Gutes gelingen !

gutes gelingen :slight_smile: wie bringst du in nem karton die beleuchtugn an?

Ich bin gespannt und drück die Daumen :hugs::+1:t3:

Das überlege ich mir dann wenn es soweit ist :rofl:
Eventuell mit ner Platte die ich dann auf den Karton lege oder so ähnlich.

1 Like

Jetzt schaut sie dann auch mal raus. Ich hab sie vorerst auf der Fensterbank geparkt. Ab morgen früh wird gedimmt mein 60W Diy Kit laufen.

1 Like

Gestern war der erste Vegitag, somit schreiben wir heute VT 2

2 Like

S W E E T :heart_eyes:

Cool dann sind wir schon beim 2ten identischen Timing grow :sweat_smile::+1:


Rechts die wurde morgens gepflanzt und links abends die vorderen die hinten sind steckis
Dann lasse jetzt mal dein grünen Daumen raus hängen, :hugs: viel Erfolg wünsche ich dir

1 Like

Die kleine war mal wieder zum Gießen draußen. Läuft alles wie geschmiert. VT 6


3 Like

Heute gab es das letzte mal Rootjuice, am VT 8.
Ich glaube sie entwickelt sich doch ganz prächtig

1 Like

Hey Tarex, freue mich über Deinen neuen Grow und drück Dir die Daumen :hugs:
Allerdings sieht es so aus als würdest Du es mit dem Gießen etwas zu gut meinen.
Sie steht zu nass wie ich finde! Achte mal drauf Dich da ein bisschen zu zügeln :sunglasses:

2 Like

Ich achte sehr, dass sie nicht zu viel Wasser bekommt. Es liegt einfach daran dass die Temperaturen bei mir so extrem hoch sind, dass die Erde sehr schnell austrocknet. Ich achte auch darauf, dass die Erde nicht komplett austrocknet, da man da bei BioBizz ja drauf achten soll. Bisher wächst sie auch sehr gleichmäßig. Also glaube ich das passt mittlerweile. Ich muss das Zelt ein wenig offen lassen, dass die Temperatur überhaupt unter 30°C fällt.

2 Like

Sie wächst und wächst ununterbrochen weiter…

2 Like

Mal wieder ein kleines Update.
Die kleine wurde mittlerweile umgetopft.
Jedich beginnen die unteren Blätter schon wieder damit sich gelb zu verfärben. Woran soll das liegen? Ich passe den pH-Wert nicht an.

Magnesiummangel ! Falscher PH wert, die Dame kann die Nährstoffe nicht aufnehmen .
Meine Meinung evtl… bisschen Bittersalz, wenn der PH wert stimmt.
Aber lass mal noch andere was sagen.

1 Like

Falscher pH-Wert kann gut sein, ich denke mal ich hole mir den pH-Down von BioBizz. Das Regenwasser hat nämlich mittlerweile auch einen pH von fast 8.
Gibt es sonst noch Möglichkeiten den pH-Wert für einen “Bio-Grow” runter zu drücken.
Umgetopft und Eingegossen wurde erst vor 2 Tagen, also wird es noch ein Weilchen dauern, bis ich mit richtigem pH-Wert gießen kann.

Du solltest eigentlich von Anfang an den Biobizz Grow benutzen.
Wenn Du damit Dein Giesswasser anreicherst, sinkt der Ph-Wert auf ungefähr knapp 7 und die Pflanze kann die benötigten Nährstoffe aufnehmen. Außerdem brauchen die Mikroorganismen in der Erde was zu mampfen. Also bitte nicht mit reinem Wasser mit zu hohem Ph-Wert gießen :hugs::+1:t3:

2 Like