AKF - "out of the box"

Mahlzeit!

Ich möchte meinen AKF (CarbonActive) ausserhalb der Box (80x80x160) instalieren und den Lüfter (S&P TD-250/100 Silent) zum “reinpusten” nutzen (Schallgedämmte Iso-Flexrohre, Durchmesser 125mm).

Ich gehe davon aus, dass je größer der AKF ist, der “Pustewiderstand” am geringsten ist (größere Fläche, in der die Luft entweichen kann (durchgedrückt wird) und sich auch die Standzeit des AKF verlängert.

Kann das mal jemand hier absegnen?

Gruß
Ruhr-Pot

hey , klingt komisch oder sehe ich nur das so. Also meiner achtens stehen diese Rohrlüfter für zug und der afk sollte nicht gepustet werden ( Laut Herstellerangaben) Wo kein Richter ist kein Henker.
dann bläst du deine Box auf und smell goes everywhere??

1 Like

Warum willst du den Lüfter drinnen lassen? Und saugen oder pusten sollte egal sein. Bei mir sind Lüfter und AKF draußen. Bezüglich Luftwiderstand liegst du richtig

4 Like

Soweit ich es gehöhrt und gelesen habe kannst du den akf auch auserhalb der box installieren. Man muss einfach nur schlauch an der box anschliesen und an den Lüfter anschliesen. Und auch danach flexschlauch an Lüfterausgang und AKF. somit saugt man die Luft aus der Box und blässt Sie durch den AKF. Somit kein Problem den Lüfter und AKF auserhalb zu installieren

3 Like

Genau DIESES ist mein Plan!!!
Da meine Box nur 160cm hoch ist, wäre ein extern untergebrachter AKF platzbringend.

Lediglich das AKF-Kaliber ist mir noch nicht ganz klar.
Bisheriges Kriterium “größer = besser”, da weniger Widerstand, gegen den der Lüfter arbeiten/pusten muss.

Richtig?

Oder gibt es mehr zu beachten?
Besser nen 150er (oder sogar größer) Schlauch und dann mit Reduzierstück auf Filter???

@natas12
Nope, sauge ja Luft raus, nix aufblasen!
AKF + LTI sollen raus ausm Haus :wink:

Nee, möchte genau so wie Du Lüfter und AKF aus der Box verbannen.
Muß ich da etwas bei der Schlauchplanung beachten (Dimension/Durchmesser/Länge)?

:joy: dachte schon unten Silent rein - oben Afk raus

Also, falls keine Gegenrede mehr kommt, werde ich die Abluft aus der Box wie folgt aufbauen (Weg aus der Box zum AKF):

  • Sonodec Schlauch 127mm hängt in der Box (evt. mit einer Gaze/Vorfilter)
  • Ausserhalb der Box geht der Schlauch auf den saugenden Lüfter
  • Am Luftaustritt des (aus der Box saugenden) Lüfters wieder Sonodec
  • Schlauch endet/mündet final auf dem AKF, in dem der Lüfter nun pustet.

Werde die beiden Sonodec Teilstücke so kurz wie möglich/nötig halten, um Saug-Puste-Verluste zu minimieren.
AKF wird so groß wie möglich sein, um Luftwiderstand klein zu halten!

Wenn es so weit ist (dauert noch bis ca. Mitte Juni!), werde ich Fotos nachlegen. :wink:

Bleibt zu hoffen, dass alle Übergänge recht dicht sind, da ja nun der ehemals saugende AKF nicht mehr in der Box hängt, wo der “Duft” entsteht, sondern am Ende der “Luftreinigungskette” …

2 Like

Und so soll es weiter gehen :

Bei den Pflanzsäcken erhoffe ich mir die Vorteile der Air-Pots (Luftdurchlässigkeit & keine Staunässe) bei besserem handling & price :wink:

Licht: Mix aus ESL & LED

solange der Schlauch vom Lüfter zum AKF mit Schellen befestigt wird wird kein Geruch außerhalb der Box sein.

1 Like

Jap!
Sehe eher ne Schwachstelle beim Übergang aus der Box.
Sind ja “nur” 2 geschnürrte Stulpen um den Schlauchradius anzupassen.

Nee. Dachte ich am Anfang auch :slight_smile: Stichwort Unterdruck. Der saugt mehr als an Luft über die Stulpen rausgehen könnte. Wenn die Box läuft sollten die Wände leicht “einbiegen”.

2 Like

Das Vlies vom AKF kannste abmachen und vor den Lüfter spannen.
Fürs Zelt würde ich keine Autos sondern fem Samen nehmen.

2 Like

Danke für den guten Hinweis mir dem Vlies - werde ich so machen.
Aber was spricht den gegen Autos in der Box?
Getreu der Devise “Nur Licht macht Gewicht”, würde ich die Autos bis zur Ernte mit 18/6 oder sogar 20/4 durchgehend zupflastern.
:wink:

Wenn Licht Gewicht macht, macht Zeit doch noch mehr Gewicht. Und davon haben Fems einfach mehr.
Autos verzeihen keine Fehler. Falsch gegossen, Tierbefall oder Über-/Unterdüngt und dir fehlt direkt eine Woche oder zwei. Damit verschenkst du 25% ihres Lebens. Da kannste das Licht anlassen so lange du willst.

Oder anders gefragt. Was spricht denn für Autos?

3 Like

Stimmt schon, was Du sagst und da bleibt auch was an Potenzial auf der Strecke.
Wobei deiner Aussage “Da kannste das Licht anlassen so lange du willst.” stimme ich nicht zu!

Eher wird hieraus ein Schuh :
“Da kannste das Licht anlassen so lange es die Pflanze will” bevor sie in die Blüte geht !!!
Bedeutet schneller Grow & weniger Strom & weniger Paranoia :joy:

Bei fünf Ladies im flotten Grow wirds für den Eigenbedarf wohl reichen. :sunglasses:

1 Like

Völliger Käse, automatics sind nicht schneller fertig!! Und brauchen durchgehend die 18/6

1 Like

Schneller im Sinne von “unkomplizierter”, weil halt automatisch.
Kann den Ladys vom Anfang bis zum Ende 20/4 Sonne spenden ohne großartig auf etwas achten zu müssen ( … und natürlich wird tagtäglich immer gecheckt :joy: )

Wenn man sich damit schwer tut, wann man die REGS in die Blüte schicken soll, wird einem dieses schonmal abgenommen :sunglasses:

Wo steht, dass Autos durchgehend 18/6 bekommen sollen?
Ich habe mehrfach auch von 20/4 gelesen … :thinking:

Das geht auch, ist klar. Ich meinte eigentlich, dass die min 18/6 Licht brauchen im Bezug auf die Aussage " weniger Strom"…, Das stimmt dann nicht

1 Like