Belichtungszeiten Autoflowers

Hey Leute,
Stimmt es das Autos mit 24/0 besser wachsen? Wenn ja mit welchem Lichtschema macht man in der Blüte weiter? (muss ja nich eingeleitet werden) 12/12 ist dann ja nicht sinnvoll oder da die Pflanze dann ja weniger Energie bekommt oder gibt es andere Gründe warum es nicht gut ist (z.b. Chlorophyll oder ähnliches?)
Danke euch :heart:
Julz

Cannabis braucht Dunkelheit für die ordentliche Entwicklung der Blüte, man kann Automatics zwar länger beleuchten ohne dass sie gestresst werden, jedoch wird sich das in einer mageren Ernte bemerkbar machen.

3 „Gefällt mir“

Durch Ihre Genetik bestimmen die ja selbst wann Sie in die Blüte gehen,daher muss man es selbst nicht tun wegen der Belichtung es reicht vollkommen aus 18/6Belichtung (so mache ich es)
Denke auch Autos brauchen ihre Ruhephase wenn es nur 6 std. Sind

1 „Gefällt mir“

18/4 wird gaaaaaanz schwierig. :grin:

Spaß beiseite, das Thema gab es hier erst kürzlich.
Ich hab mich vor meiner ersten Auto sehr viel belesen und festgestellt das der Großteil 18/6 komplett durchlaufen lässt.
Ich versuche jetzt grad mit meinem 2. Grow 20/4 in der Wachstumphase und ab Blüte dann 18/6.
Rein biologisch gesehen halte ich 24 Std Licht für den totalen Stress für jegliche Pflanze.

3 „Gefällt mir“

Wo hast du das denn her?
Wäre mal sehr interessant.

Ach mist stimmt ja 18/6 ich voll honk
habs oben korrigiert.

Ich empfehle die 18/6, alles andere führt als Anfänger nur zu unnötigen Problemen und mehr Lichtstunden sind schlichtweg rausgeballerte Stromkosten für nix.

4 „Gefällt mir“

18/46 wird erst recht schwierig :rofl:

(SCNR :wink: )

4 „Gefällt mir“

In der Veggie geht es mit 24/0 echt super und man gewinnt mehr als man verliert. In der Blüte ist 20/4 oder 18/6 am besten - man sieht ja ob sich Lichtstress entwickelt und kann die geeignete Zeit wählen - da ist jeder Strain anders…

2 „Gefällt mir“

Es gibt ja auch auf der Erde eine Zeit, in der es fast rund um die Uhr Licht gibt - nämlich nördlich des Polarkreises. 24/0 ist also durchaus ein natürlicher Lichtzyklus.

Danke für die Erfahrungen. Ich werde mich daran orientieren und bei Autoflowers in der Blütephase dann auf 18/6 gehen.

1 „Gefällt mir“

Wächst am Polarkreis Weed?
Aber recht hast du auf jeden, ist ein natürlicher Zyklus.
Peace geht raus!
MfG
DerSchaman

1 „Gefällt mir“

Soweit ich feststellen kann nur etwa bis zum Polarkreis. Aber es ist zur Zeit noch immer recht warm. Wenn man sich den Jetstream anschaut, dann ist es im Norden teilweise noch immer wärmer als bei uns. Wir leben in einer Gegend, die sehr gut von den Extremen verschont bleibt - ein Segen.

1 „Gefällt mir“

Ich würde das eher als 4/20 formulieren. Ist das Gleiche, klingt aber wesentlich besser :ca_hemp_eyes:

3 „Gefällt mir“

irgend ein amerikanisches forum :slight_smile:

alles klar :slight_smile: aber 12/12 ist ja nicht nötig oder?

wie drückt sich Lichtstress denn aus?

Schau doch mal hier: https://www.growweedeasy.com/cannabis-plant-problems/light-burn

1 „Gefällt mir“

Spannend wäre zu wissen, wie viel Lichtstress eine Pflanze verträgt, ohne den Ertrag zu schmälern. Sprich: Wie viel Stress mutet man der Pflanzenspitze zu um damit die Durchdringung des Lichts zu unteren Buds zu verbessern?

1 „Gefällt mir“

hmmm schwere sache … um da eben gute aussagen zu bekommen müsste man ne große versuchsreihe ansetzen :confused:

ich dachte das kommt von der hitze der lampen :smiley: krass

1 „Gefällt mir“