Beratung: DIY Abstellraum Umbau - was geht, was nicht?

Gegenfrage was willst du damit machen?
Ventis laufen 24/7 und falls mal ne heizmatte brauchst die läuft auch 24/7
Der befeuchter braucht auch dauerstrom.

Ich bin mir nicht sicher ob ich deine Gegenfrage verstehe? worauf beziehst du die?

Man nutzt die dinge wofür Sie konzipiert wurden.

Meine Fragen richteten sich ja darauf das es US Stecker sind die bei liegen, die 120v betrieben werden. und in Deutschland 230v - und ob Adapter reicht, oder doch ein Spannungswandler - kenne mich mit Strom nicht aus. - bei Abluft weiß ich das es 120-230v sind.
Die Geräte kommen aus dem Ausland.

bei den Ionboard ist es nur 120v - daher, Adapter? Spannungswandler?

Also dem uis stecker is es egak ob 110 oder 230 v. Das is nur ein relais. Dadurch gabs wahrscheinlich auch bei den amis probleme wegen abbrennen.
Würd dir empfehlen nicht mehr wie 500w zu schalten.
Spannungswandler brauchst du nirgends.

Alter Text gelöscht, weil irrelevant und will keinen Doppelpost schreiben.

Heute habe ich mal etwas weiter gebaut…

Habe die ganze Zeit überlegt welches Scrog Netz nehme ich und wie befestige ich es?
Heute hatte ich eine kleine Idee und wollte es direkt umsetzen. Muss noch schauen wie ich es schlau befestige.

Das Schienen System war ja schon vorhanden, konnte es also super nutzen

Maschenweite: 5x5cm

2 „Gefällt mir“

Obwohl ich es nicht mag, einen Doppelpost zu erstellen, kann ich meinen letzten Beitrag nicht mehr bearbeiten.

Heute habe ich wieder ein wenig weitergemacht, ohne Eile - die restlichen Sachen sind noch unterwegs und es dauert, bis sie bei mir ankommen. Vor Mitte April wird das nichts mit dem Growen

Wenn man Vertrauen hat, es auf Brusthöhe ausmisst, bohrt und anschraubt und erst DANACH auf die richtige Höhe hängt, und man dann feststellt, dass die Wand schräg ist und die Schienen auch nicht perfekt hängen (not my Fault).

Deshalb ist das Brett auf dem Scrognetz nicht mehr bündig mit den Drähten… das ist ärgerlich.

Es sieht scheiße aus aber immerhin wird es funktionieren.

Nun die Tür abdichten und einen schönen zugang für die Frischluft anfertigen

Update 03.04

Wenn man keine passende Wanne findet die gut reinpasst, versetzt man sich eben kurz zurück in den Kunstunterricht und kloppt etwas zusammen.

Es ist zwar nicht das beste oder schönste, aber es passt gut rein und wird funktionieren.

Das Lüftungsgitter ist mit einem Kohlefilter versehen. Nur dort kommt frische Luft rein, der rest wurde abgedichtet.

Frage mich ob der Kohlefilter auch ausreichend für kleines ungeziefer ist?

Die Wanne besteht aus einem einzigen Stück.
Die Matten die man hinter Heizungen klemmt, richtig gefaltet und mit Alutape in Form gebracht, noch ein paar Plastik kannten drüber gestülpt und ausgelegt mit einer dünnen reißfesten Folie die bei bedarf austauschen kann.

Mit der Matte habe ich noch zusätzlich den Boden ein wenig gedämmt, dann bekommen die Damen nicht immer kalte Füße

Fußboden - 5 cm Luft - 1,6cm Platte - Folie - Heizungsmatte - Folie

Klar ich hätte auch einfach eine Platte nehmen können, perfekt zuschneiden und dann an Wand und Platte abkleben, dann wäre es auch eine Wanne. Aber ich wollte das es austauschbar bleibt bzw ich es jederzeit rausnehmen und säubern kann oder ggf was abändern.

Was meint ihr ?

05. April

Meine Laienmeinung würde sagen das die Werte aktuell ohne Pflanzen ok ist? Anzumerken ist das es nicht kalibriert ist muss noch schauen wie ich das anstelle. Bzw ob das nötig ist :thinking:

Edit:// nach einem Thread hier bin ich mir doch nicht mehr so sicher ob die Werte für ohne Pflanzen ok sind. Gut, mitte April fange ich an und mit jeder Woche weiter steigen die Temperaturen und vermutlich wird dann die Luft trockener

4 „Gefällt mir“

Na ja lüftung und controller sind schon da.:partying_face:mach dir noch noch keinen kopf wegen rlf und temp. Wird schon

2 „Gefällt mir“

Ja mittlerweile hab ich auch erkannt wie schnell sich die Werte ändern können nachdem ich Zeitweise eine der LEDs anhatte.
Ich gehe jetzt erstmal Schrittweise weiter vorwärts, damit ich nicht stolper :slight_smile:

Kabelmanagement

Oh wei oh wei!
soviele Kabel, der begrenzte Raum.
Ich bin da ein wenig Pingelig ich mache zwar kein bildhübsches Setup, möchte aber für meine Augen es schon „schön“ haben. Dazu gehört dann auch das Kabelmanagement.

Mich stört aktuell ein wenig die Stromversorgung, die kommt unten durch die Tür und schlängelt sich nach oben. Unten, hinten wäre Luft und verdeckt, aber so tief wo man auch mit Wasser rumhantiert? Vermutlich geht es gut, aber nein danke! Also kommt die Steckerleiste nach oben. Ich muss mir nur überlegen wie ich das Chaos unterbringe.

Folgende Kabel werden es:
Steckerleiste
LED 1 + UIS
LED 2 + UIS
Abluft + UIS
Clipfan 1 + UIS
Clipfan 2 + UIS

Hier werde ich vermutlich noch die ACI Dongles holen so spare ich dann ein paar UIS Kabel

Wie geht ihr mit dem Kabelmanagement um? Gern fotos Posten :slight_smile:

Lieferzeiten
Aktuell bestellt gefühlt halb Deutschland und das wirkt sich auf die Lieferzeiten aus.
Da hat sich sich absolut nicht gelohnt bei LindaSeeds per Express Kurier zu bestellen.
Aktuell warte ich noch auf einige Sachen, weshalb das Growen vor mitte April definitv nichts wird. Aber umso mehr Zeit habe ich alles schön zu machen.

Edit:// 8. APRIL

Ich habe das Scrognetz noch einmal auseinander geschraubt und habe das Gitter weiß Lackiert dann ist es gegen Wasser, Rost ect geschützt.

Desweiteren gibt es eine änderung an der Frischluft.
Ursprünglich habe ich die Frischluft zufuhr von draußen zugespachtelt weil ich/wir vermuteten das es zukalt werden könnte.

Nachdem ich kurzzeitig 2 lampen an hatte und die Temperatur fix bei 26 Grad war dachte ich das ich vielleicht für alle Eventualitäten versorgen sollte und habe das zugespachtelte wieder geöffnet und setz dort ein viereckigen Mauerlüfter ein mit Fliegennetz und regulierbarer klappe, so kann ich mit einem Hebel bestimmen wieviel Frischluft von draußen ich zusätzlich haben möchte.

Fotos von beiden folgen noch :slight_smile:

Edit:// 10 April.

Neben Frischluft aus der Küche, kann ich nun auch im Bedarfsfall Frischluft von draußen zuschalten/regulieren. So mag ich es lieber.

Edit:// 12.04

Also… ich weiß nicht. Das zusammenbauen hat mich total genervt, es sieht aus meiner Perspektive beschissener aus als vorher weil ichs nicht mehr zusammenschrauben konnte wie beim ersten mal.

Ja, nu ists weiß lackiert. Empfehlung: nimmt Lack als Topf, und nicht als Spray. Jedenfalls nicht wenn ihr n Gitter Lackieren wollt. -.- hab aus meinem Fehler gelernt.

Irgendwann fällt mir eine bessere Idee für ein Scrognetz ein. Bis dahin…

Ein anderes weh wehchen das ich aktuell habe:
WO BEFESTIGE ICH DIE CLIPFANS

Also so langsam wirds Zeit eine Lösung dafür zu finden.

Ich weiß nicht ob ich es bewegbar machen soll oder an einer stelle fixiert. Zu wenig Erfahrung als das ich wüsste wo hier der beste Spot wäre also vermutlich eher beweglich.

Edit://selber Tag

Eben hab ich von Infinity ein Chart bekommen der zeigt wieviel CFM welche Stufe liefert. Laut Kundenservice wurden die werte auf Basis meiner Abstellkammer ausgerechnet, was ich bisher noch nicht ganz nachvollziehen kann.

Aber falls es jemanden Interessiert

Demnach müsste ich es auf Stufe 2 betreiben. War das nicht so das Abluft auf minimum auf 25 % laufen sollte? Irgendwie hab ich das gerade so im Sinn

Edit:// 13. APRIL

JA. Kabelmanagement 2.0

Nicht ein Stück weiter gekommen, jetzt überlege ich tatsächlich schon den halben Tag wo und wie ich am besten die Steckdosenleiste anbringe um direkt den besten platz zu haben. Toll, so kommt man natürlich echt super voran.

Edit:// 14. April
Growland hat meine Pötte immernoch nicht verschickt, 23 März glaube dort bestellt. Hm.

Ansonsten reiße ich die erhebung mit gitter/Lichtfang nochmal ab… ganz schön doof, etwas zuviel Silikon benutzt nun ätz ich mir ein ab das abzubekommen. Verlege eine andere Steckdosenleiste mit 60.000 Überspannungsschutz, störfilter und co. Leider muss ich dafür den unteren teil rausnehmen sonst hätte ich die alte leiste nicht am Stück rausbekommen. Nun frage ich mich verlege ich mittwoch auf die gleiche weise oder lass ich mir etwas einfallen. Hm

Ich werde nie fertig.

1 „Gefällt mir“

Kann man nach 8 Tagen einen Beitrag nicht mehr bearbeiten? Fühlt sich immer doof an so ein Doppelpost :see_no_evil:

Überarbeitung von bereits fertigen Sachen

Ich hatte neue Einloch Schienen vor einiger Zeit angebracht, bin heute auf Zweiloch Schienen gewechselt.

Ich habe die ganze Zeit überlegt wie ich das Kabelmanagement angehen kann, und dann ist mir eine Lösung gekommen wie ich das Stromführende Kabel sowie das UIS Kabel von den Lampen, sowie Clipfans ordentlich führen kann.

So:


Da kann ich dann ordentlich die Kabel dran befestigen, passen wunderbar rein und man kann es jederzeit rausdrehen.

Desweiteren habe ich dieses ding geholt fürs Kabelmanagement, mehr dazu später

Bald kann das Growen los gehen (hoffe ich)

Bis zum nächsten Edit :wink:

Edit:// 16. April

In einem ruhigen und Schlaflosen moment ist mir aufgefallen das ich diese Clips nicht hätte unbedingt gebraucht. Dadurch das es jetzt eine Zweiloch Schiene ist, könnte man auch gut diese Stoff Kabelbinder benutzen (insofern es nicht gerade 10 Kabel sind) ich werde beide Möglichkeiten ausprobieren und dann entscheiden. pro Schiene wären es ja nur max 3-4 Kabel.

Heute kommt ein ordentlicher Schwung geordeter Sachen an, unter anderem endlich mal die Töpfe und die neue Steckdosenleiste

Nachdem ich die neue Leiste angebracht habe, kann ich die ersten Kabel anbringen und muss dann den Lichtfang/Kohlefilter Gitter neu mit Silikon abdichten.

Ich schätze wenn alles reibungslos klappt, das ich ende nächste Woche anfangen kann.

Edit:// 17. April

Heute musste ich feststellen, der Raum wird langsam voll und ich habe noch nichtmal eine Pflanze drin stehen und 2 Clip fans sollen ja auch noch rein.

Anfänglich denkt man schon an den Platz, denkt aber das dass schon ganz gut langt.

80x50x185 ist jetzt nicht so klein… hätte ich aber die Wahl würde ich vermutlich ein paar Centimeter mehr nehmen :sweat_smile:

Reduziere also die Pflanzen (war eh eng mit 11 Liter)
Von 3 x 11 Liter auf 2 x 11 Liter.

Aktuell überlege ich auch: wieviele Samen soll ich keimen lassen damit ich am ende genau die 2 habe die ich möchte (hab 10 bestellt) überlege aktuell 3 keimen zu lassen falls A. Einer nicht keimt oder B. ich davon dann die 2 besten raussuchen kann

Was meint ihr ?

Desweiteren nervt mich die Stromversorgung der LEDs Kabel… so dick und starr ist schon mies das ordentlich zu verlegen.

2 „Gefällt mir“