Bisschen ParanoiađŸ˜± nach der ersten Bestellung

Hallo, ich hab gerade mit meinem ersten Minigrow in einem umgebauten Ikeaschrank begonnen.

Leider habe ich diesrs Forum zu spĂ€t gefunden und den Artikel ĂŒber Anonyme bestellungen gelesen.

Ich habe zwar ĂŒber den Torbrowser bestellt und eine Anonyme Emailadresse genutzt, aber meine Realnamen + Adresse und mit meinem Paypal gezahlt.

Ich habe Samen mit DĂŒnger bei Royal Queen Seeds und Biobizz lightmix, bei Amazon, sowie eine Wish Anzuchtlampe bestellt.

Frage: wann rĂŒckt das SEK an und lĂ€sst meine 40x60x120 Plantage hochgehen?

Wie soll ich in Zukunft vorgehen?
Royal Queen Seeds gefĂ€llt mir ganz gut, daher wĂŒrde ich dort gerne weiter bestellen.
Sollte ich mein Realnamenkonto dort einfach bestehen lassen und auf Risiko spielen, da ich mit meiner Adresse und Zahlungsdaten dort eh schon gespeichert bin oder lieber Alle Tipps und Tricks hier anwenden? also Bitcoin nutzen, falschen Namen, falsche Lieferangaben etc?

Gibts vielleicht eine Liste oder Erfahrungswerte welche Shops man meiden sollte, oder wo man aucb mit seinen Daten bestellen kann?

Ich werde vielleicht 4 kleine Autos im Jahr großziehen und dementsprechend wenig bestellen.

Gar nicht :grin:

Kurztrip nach Holland oder Österreich und da die Samen direkt kaufen

Ne, sollen die fĂŒr dich löschen

3 „GefĂ€llt mir“

Was bin ich froh das ich mit meinen 53 Jahren mittlerweile keine Paranoia schiebe wie frĂŒher :stuck_out_tongue_winking_eye:
Kreuz und quer bestellt mit Chrome, Paypal und Überweisung. Ich mach mich absolut nicht mehr bekloppt, im Moment haben die ganz andere Probleme als uns „Mini Grower“.
NatĂŒrlich liegt es an jedem selbst, wie er damit umgehen möchte und welche Sicherheitsmaßnahmen er ergreift. :+1:

23 „GefĂ€llt mir“

Ich sehe das wie @anon59803681
Ich mach mir da keine Gedanken. Die Chance, einen Test am Straßenrand zu machen, ist deutlich höher als das sie eine meiner Bestellungen erwischen. Ich bestelle auch Kreuz und quer mein Zubehör und die Samen kommen auch immer aus Spanien oder Holland, zuletzt aus dem UK.
Die haben sich nicht mal die MĂŒhe gemacht und haben als Absender ihr Firmenlogo auf den Umschlag gestempelt. Da stand vorne groß drauf :slight_smile:Emerald Triangle Seeds, UK cannabis seed bank.

5 „GefĂ€llt mir“

Bitte beruhig dich erst mal.
Ich hab mein komplettes Equipment, Samen, Erde, DĂŒnger usw mit Chrome, Paypal, echter Adresse usw bei Ebay, Amazon und RQS bestellt.
Alles zu meiner Adresse mit meinem Namen.

Ich glaube WENN an deinen oder solchen Bestellungen Interesse besteht dann nicht an solch kleinen Nummern wie unsere.

2 „GefĂ€llt mir“

Aus reiner Neugier
 Was denn fĂŒr eine?

Ich hab halt niemanden mit dem ich mich darĂŒber austauschen kann.
Icb komme aus NRW und wenn man die Horrorgeschichten aus Bayern so liest fĂ€ngt man Abends Stoned an die Hubschrauber zu hören😹.

Nein, quatsch, dafĂŒr bin ich zu alt, ich denke aucv das es da grĂ¶ĂŸereFische gibt.

Zu der Lampe, icb hab mit Anzuchtlampe ĂŒbertrieben, ist ne Standard Growleuchte mit Veg und Bloomfunktion, zieht 32 bzw. 64Watt und ich wollte die auf so ein Anzuchthaus bauen, bis ich gelernt habe das man das eh bei Auto nicht braucht.
Daher kommen die Pflanzen solange mit der Lampe in einen extra Schrank um die solange wie möglich aus dem EndgĂŒltigen Schrank zu lassen.

Danach dachte ich an 2x Bloomstar Habibiboard mit 60Watt.
Hier die Lampe, gabs ohne Versand mit 15% Rabatt fur 22€ und bis jetzt geht sie ganz gut.

[:moneybag: Schau mal, was ich bei Wish gefunden habe! Ich gebe dir bei deinem ersten Kauf 5 € Rabatt mit Code: mdhsgkp https://dl.wish.com/HtKwo](:moneybag: Schau mal, was ich bei Wish gefunden habe! Ich gebe dir bei deinem ersten Kauf 5 € Rabatt mit Code: mdhsgkp https://dl.wish.com/HtKwo)

Der BankrÀuber mit Sturmhaube und Handschuhe, hat aber sein Namensschild von der Arbeit noch am Pulli. :rofl:

Mach dir keinen Kopf.

6 „GefĂ€llt mir“

Überall auf der Welt die selben Probleme 


:joy:

1 „GefĂ€llt mir“

Diesen Satz verstehe ich leider irgendwie nicht :grin:
Was meinst du damit?

1 „GefĂ€llt mir“

Es gibt doch die MinigewÀchshÀuser wo zb. die Jiffys reinpassen mit Acrylhaube und 6500k Lampe.
Die gibts aber nur in Groß, also wollte icb die Wish lampe auf ein kleineres GewĂ€chshaus ohne Lampe legen.

Autos werden ja direkt im Endtopf hichgezogen, also habe uch die Lampe in den Schrank 50cm ĂŒber die Töpfe gehangen.

Achsoooooo. Jetzt verstehe ich.
Naja, es ist empfohlen Autos direkt in die Endtöpfe zu setzen.
Ist natĂŒrlich aber kein Muss.
Ich hab meine erste Auto 2 mal umgetopft (AnfÀnger eben), ging auch.
Aber jetzt beim laufenden 3. Grow mit direkt in den Endtopf sieht es tatsÀchlich deutlich besser aus.

PS: so ein Mini GewĂ€chshaus zu beleuchten wĂŒrde sich auch nicht lohnen, so schnell wie die wachsen wĂ€re das keine Woche brauchbar. :grin:

1 „GefĂ€llt mir“

Habe ebenfalls voreilig alles auf die echte Adresse und Namen bestellt und per Überweisung und PayPal bezahlt
 Hatte in den ersten Wochen auch krasse Paranoia und hab mir unendlich viele Szenarien ausgedacht wie ich denn nun hopps gehen könnte. Aber dann habe ich mal rational darĂŒber nachgedacht und erkannt das selbst wenn die mich aus zehntausenden von Bestellungen zufĂ€llig auswĂ€hlen ich mir nicht mit Mafiabossen die Zelle teilen muss. Und abgesehen davon ist die Polizei damit beschĂ€ftigt den Abstand von Ehepaaren auf ParkbĂ€nken zu messen.

1 „GefĂ€llt mir“

Wen hĂ€ttest du denn lieber? So’n IQ<75 Typen im Homebox 1x1x2 Format, der auf Gesellschaft wartet?

5 „GefĂ€llt mir“

Ich kram den Thread hier mal wieder raus weil ich aktuell vor der selben Herausforderung stehe :sweat_smile:

Erster Grow. Alles kreuz und quer ĂŒber Amazon bestellt. Eigentlich auch drauf geachtet das die VerkĂ€ufer entweder Amazon selbst ist, oder FachhĂ€ndler fĂŒr das jeweilige Equipment. Und dann einmal nicht aufgepasst und den AKF bei einem Growshop-Anbieter bestellt :see_no_evil: Und dann auch noch die Seeds mit Kreditkarte bezahlt weil is ja legal die im Ausland zu bestellen :grimacing:

Seit dem wird jedesmal wenn die Polizei auf der Straße vorbeifĂ€hrt erstmal kurz die Luft angehalten und regelmĂ€ĂŸig aus dem Fenster kontrolliert ob da nicht irgendwelche Typen im Trench Coat mit WalkiTalki rumstehen :scream:

Wie lange hats bei euch denn gedauert bis sich die Paranoia gelegt hat und ihr nicht mehr alle paar Minuten drĂŒbert nachdenken musstet den ganzen Grow einfach zu verbrennen? Und ist bestellen bei einem Growshop noch so ein großes Risiko wie vor 8 Jahren?

Die Ladies haben inzwischen schon die Köpfe aus dem Boden gestreckt und sind einfach nur Bildschön :smiling_face_with_three_hearts: Denen mag man doch einfach nur beim wachsen zuschauen!

Btw: Ich komm leider auch aus diesem Horrorgeschichten Bayern (wies Hanz_Schwanz so schön genannt hat :confounded:)

1 „GefĂ€llt mir“

Also als das ganze mit dem Zoll los ging hatte ich meine Bedenken, aber mittlerweile wenn juckts :rofl:

Klar du kannst es auch so machen wie ich und klebst an nen freien Briefkasten nen fake Name und lÀsst es dorthin liefern. Solltest dann aber zuhause sein und der Bote sollte dich noch nicht kennen :grinning:

Ich gehöre ja auch zu den auserlesenen 5800.
Aber ehe ich deshalb Paranoia schiebe wĂŒrd ich erstmal das bereinigen:

:blush:
Anderst gefragt: Bist du ein Mann oder ne Memme?
Komm mal runter von deiner Angst!
Es gibt schlimmeres im Leben.

Ich glaub wenn die „nur“ meine Samen abgefangen hĂ€tten wĂŒrde ich mir aktuell auch keine großen Sorgen machen :grinning_face_with_smiling_eyes: HĂ€tte ich noch Haare aufm Kopp könnten die sie von mir aus bis zu meiner Geburt nachverfolgen und hĂ€tten wahrscheinlich die reinste Probe die sie jemals im Labor hatten :joy: Man könnte es als THC-Jungfrau bezeichnen :yum: Guter Anwalt hĂ€tte da wahrscheinlich einen schönen einfachen Zahltag vor sich gehabt ^^

Dieser blöde AKF macht mir bloß permanent Sorge. Und das ich halt Lockdown-Bedingt wirklich aaaaaaaaaaalles ĂŒber Amazon bestellt habe
 Und das ich als ich angefangen habe mich fĂŒr des Thema zu interessieren sĂ€mtliche Recherchen ĂŒber Chrome gemacht habe :roll_eyes: Und und und 


Den User-Namen hab ich durchaus aus gutem Grund gewÀhlt :joy:

Ich frag da auch mal in die Runde wegen RoyalQueenSeeds - mit Lieferung nach Österreich und UPS Standard- hatte da schon jemand mal Probleme?

Bestellt gestern am 11.10 und soweit ich gesehen hab ging meine Bestellung von Spanien nach Frankfurt, das ist der letzte Stand seit heute 12.10; 14:00. Ankommen sollte es am Freitag bei mir.

Was mich auch interessieren wĂŒrde, sollte der Zoll in Frankfurt das Paket öffnen bzw. sollte das Paket denen VerdĂ€chtig vorkommen, aufgrund vom Absender - mĂŒssen die
beim öffnen den schönen Zollsticker IMMER draufkleben?

Gibt es andere Hinweise dass irgendwas im Busch ist? (außer die Lieferverzögerung?)

Samen sind in Österreich legal, du pflanzt die ja schließlich auch nur zur Raumluftverbesserung.

2 „GefĂ€llt mir“