BW5 Stickstoffmangel im organischen Grow mit Bottomfeed

N Mangel ist das nicht, der fängt unten an, wurde auch schon erwähnt.
Da hast du entweder überdüngt oder eine Blockade durch ein Ungleichgewicht der Nährstoffe.

Ja sind Wasserdicht. m.m. lohnt es sich

1 „Gefällt mir“

Noch mehr Bilder.
Habe noch eine Grafik zu K Mangel gefunden falls für jemand interessant

1000013435



Siehe oben…
Potassium ist Kalium. :wink:

Ne Aufnahme-Blockade führt ja genau zu einem Mangel des entsprechenden Nährstoffs.

Bei mobilen Nährstoffen (eigentlich sind alle auf die eine oder andere Weise zumindest teilweise mobil, mit Ausnahme von Calcium und Mangan) kommt es zu einer Verlagerung dieser über das Phloem in neue Triebe und Blüten, alte Blätter sterben dadurch ab. Untere Blätter sind nicht immer gleich die ältesten. Daher würde ich nur zwischen „an den jungen Trieben = oben“ oder „an den alten Blättern = nicht oben“ unterscheiden.

4 „Gefällt mir“

Hi ich wollte mal einen Statusbericht geben.
Es haben sich fast alle gut erholt und produzieren wieder Buds.

Bis auf die 2 wo so ziemlich alle Blätter oben kaputt sind.

Ist das weil die keine Blätter mehr so wirklich haben und eben weniger Photosynthese machen oder brauchen die mehr Dünger? @bergrow

Vielen Dank für die Tipps nochmal :heart:

Hast du mal ein aktuelles Foto?
Ja, Blattfläche korreliert direkt mit Wachstum, aber wieviel zu wenig ist, ist schwer zu sagen. Wenn du dir genauso dünnst wie die anderen, sollte es passen, denke ich.

Vorwarnung: Blätter hängen stark, musste 3 Tage weg, werden gerade sprüh gegossen (2L auf 8L Topf und Rest per Untersetzer)