Co2?! Wichtig oder nur nen extra?

Hallo hab da mal noch ne Frage zu dem co2 is dieses jetzt extrem wichtig oder eher nur noch so nen extra fürs blümli?!

1 Like

Nachdem was ich bisher so dazu gelesen habe, eher im professionellen Einsatz.
Für Homegrower eher Pillepalle.

1 Like

Nicht wirklich…Co2 ist eine sehr gute Loesung wenn man sein Temps nicht kontrolieren kann, weil beim Einsatz von extra CO2 Systemen, kann man hoehere Temps “fahren”. Aber die Anschaffung und der Betrieb kann ganz schoen ind Geld gehen.

Allerdings sollte man den gesammten Raum perfekt eingestellt haben. Ansonsten ist es Geld Verschwendung.

Was wäre den eine perfekte oder nahezu Perfekte Einstellung für den Raum?

Das glaube ich gerne!
Das sich CO2 grundsätzlich auch postiv auf Pflanzen und deren Photosynthese auswirkt - das atmen sie schließlich ein um anschließend wieder O2 auszuatmen - ist unbestritten!
Zu hohe Temperaturen in der Box kann man in erster Linie mit weniger Licht/Wärme, höhere Zu- und Abluft begegnen.
In großen Indoor-Plantagen, in denen das Kohlenstoffdioxid (CO2) limitiert ist (natürlich abhängig von der Zuluft), ist eine künstliche Zugabe imho zweckmäßig.

Also ich bleibe dabei “für Homegrower eher Pillepalle”.
:stuck_out_tongue_winking_eye:

Da haste voll Recht, aber ich schrieb ja, wenn man die Temps …nicht…kontrolieren kann. Z.B wenn man sein komplette Lichtleistung in der Bluehte braucht.
Wenn man ein Co2 System verwendet, eruebrigt sich ja auch die Ab/Zuluftgeschichte, mehr oder weniger.

1 Like

Welche Einstellung meinsst Du ?

Wer nicht richtig giesst, keinen Duenger benutzt, ne “Taschenlampe” als Growlicht benuzt und keine Pflanzen lesen kann, hat keinen Raum der richtig eingestellt ist. Wer sich in dem Fall nen CO2 System kauft, verdient ne Einweisung nach Eikelborn…

1 Like

Ja von raumtemp luftfeuchte usw.

Es gibt ja für Growzelte CO2 Systeme im Plastikeimer inkl Pumpe. Aber die gehen gut ins Geld und dann sollten die persönlichen Ambitionen schon dazu passen.

Ich werd gleich ( ich muss noch bis 1/4 nach 7 warten bevor der tag beginnt) mal nen Foto von nem nicht richtig eingestellten Raum posten. Mein eigener Indoor…
Wenn ich in dem Falle ein Co2 System verwenden wuerde, sollte ich mich lieber weghaengen.

1 Like

Ja temp in der box konstand 26grad lampe noch zur Zeit aqua-glo 18000 Kelvin ohne Licht nachts um die 18 grad in der Box.

Top Wert!
Daumen hoch :+1:t3:

Und im Winter fusbodenheizung

CO2 ist natürlich lebenswichtig für eine Pflanze. Deshalb für viel Zuluft, Abluft u. Umluft Sorgen. Zusätzlich mit CO2 arbeiten macht nur mit luftdichten und klimageregelten Räumen zu empfehlen. Ich habe 2 Einlässe mit 1m langen Luftschlach damit Lichteinfall verhindert wird. Wichtig ist das die Abluft aus der Growbox direkt nacj aussen geblasen wird. Sp haben die Pflanzen am meisten Zuluft mit CO2

1 Like

Das Luftdicht kann ich nachvollziehen…kannste den Rest mal naeher erklaeren ?
Wenn man einen Klimageregelten Raum hat, braucht man keine Co2 Anlage. Die Co2 Anlange ist nur fuer den Fall das man Probleme mit den Temps hat. Bei einer Co2 Anlage kann man locker Temps von 29.5 bis 32.5 fahren ohne Probleme zu haben oder das die Buds nicht dense werden.

Ja meine box luftdicht zu machen is für mich kein Problem, wegen zuluft Abluft Umluft erst recht nicht, bin lüftungsmonteur, :grin: also könnte man schon ab und zu mal ne schippe co2 als Beilage geben?!

Was bei mir leider aus Stealth Gründen nicht der Fall ist! :confused:
Dafür dank Kamineffekt vom Grow-Keller in die Küche (UG) immer Durchzug …

Naja wenn Du CO2 einbläst mit Flasche, was sehr teuer ist, willst Du keine Abluft die Dein CO2 absaugt oder? Dann musst Du aber Temp. Und RLF steuern. Mit 1500 ppm CO2 pro m3 kannst Du 37 Grad fahren und ca. 70- 80% RLF glaub ich. Dafür braucht man Klimanlage inkl. Oder extra Luft- be u. Entfeuchter.

OK, ja meine Überlegung is halt täglich mal ne dossis co2 zu geben und da halt die Lüfter sagen wir mal für 1-2h aus zu lassen, weiß halt nicht ob das da was bringen würde, oder ob ich da nen bissel falsch denken tu,.

Nein blos nicht. Viel frische Luft heisst auch genug CO2 wenn Du die Luftzufuhr unterbrichst und nicht genug CO2 zur Verfügung steht, geht das ganze nach hinten los. Dreh Abluft lieber mehr auf und Sorge für viel Luft.