Critical_Kush Grow grow LED 60x60x160

critical-kush

#155

Höhe macht halt flexibler…Stecklinge haben halt den Vorteil das sie quasi erwachsen sind und sofort in Blüte geschickt werden können und kleinere Töpfe halten sie ja auch kleiner. Viele Kleine oder 3 Große ergeben mengenmäßig fast das gleiche…kannst aber die Höhe besser kontrollieren. Stell dir 30 kleine Töpfe vor, 30cm hoch, nur den Headbud. Buds am Stiel :slight_smile:


#156

Ich hab lieber drei große, obwohl ich da immer Panik haben werde mit der Höhe. Aber einige haben ja schon erfolgreich gegrowt mit den maßen. Eventuell werde ich die Topfgröße beim nächsten mal verkleinern von 8 l auf 6


#157

Beim nächsten Mal fahr ich 12 /12 from seed bei hybride. Wenn die Höhe bei diesem grow jetzt passt kann ich sagen bei 1,60 Höhe und 100% indica spätestens bei 28 - 30 cm in die Blüte schicken.


#158

Das sollte schon passen, viel Stretch wird da nicht mehr kommen. Du hast ja noch gut 20-25cm Luft nach oben, auch ohne den AKF zu entfernen. Bei mir stoppte der Stretch nach ca 15 Tagen nach Umstellung auf Blüte.


#159

Ohne akf haben die noch ca 35 cm nach oben. Super danke das beruhigt mich :joy: :joy: :joy:
Ich hab noch 5 lsd und eine blue dream Humboldt Seeds und die werde ich aber tatsächlich auf 12/12 fahren. Ich lese mich gerade dazu ein. Soll anscheinend auch nicht weniger Ertrag geben. Aber beim nächsten Mal kommt Peyote_Cookies und die sind auch fast 100%indica


#160

Was war das damals für eine Sorte bei dir wo der stretch nach 15 Tagen vorbei war?


#161

Die aus dem aktuellen Grow, Hulkberry von RQS


#162


#163

Hab jetzt den akf nach draußen befördert um mehr Höhe zu bekommen


#164

Schon mal drüber nachgedacht, wie er jetzt die Luft filtern soll :wink:


#165

Das bläst jetzt durch den AKF raus, das geht auch.


#166

In dem man ihn einfach anders rum anschließt :wink:
Logisch eigentlich


#167

Läuft und filtert wie erwartet perfekt und somit ist die Höhe voll genutzt. Nun kann die Pflanze bis zu 1,30 wachsen im 1,60 er zelt mit LED


#168

Je nach Modell und stärke des Luftstroms nicht unbedingt optimal. Da sich die Kohle lockern könnte und dann nicht mehr ausreichend filtert.
Ich würd das im Hinterkopf behalten.


#169

Der Filter ist eh bald durch denk ich, ich finde er filtert super!!
Hab mir das in anderen Foren angesehen und viele sagen völlig zurecht warum man so doof ist und Höhe verschenkt.
Ein Filter kostet 35 €und wenn der nen Monat weniger hält ist mir das völlig egal,so arm bin ich auch wieder nicht. Höhe ist wichtiger


#170

Was sollte da anders sein???
Er hängt halt jetzt ausen und nicht innerhalb


#171

Das wird sogar vom Hersteller mit angegeben das man saugend oder blasend anschließen kann


#172

Langlebigkeit dürfte auch ein Thema sein, da ungefilterte Luft (deshalb ja das Vorfilterflies) und effizienter sollte die “normale Anschlußweise” auch sein. Auch nur für den Hinterkopf :slight_smile:


#173

Ich könnte mir vorstellen das das flies dadurch das ja nun was raus geblasen an statt rein gesaugt wird das flies nich so schnell verdreckt, egal ich werde sehen… Für jeden dem Höhe wichtig ist mit dem 1,60 zelt sollte diese Möglichkeit in Betracht ziehen.
Ich persönlich werde es nie wieder anders machen


#174

Das leuchtet ein. Wenn der Luftdruck zu schwach ist fliegen oder schweben die kleinen Kohlepartikel/Stücke wahrscheinlich im Filter umher und bringen nicht mehr den Filtereffekt als würde man sie ansaugen. Bei nem kleinen Filter (wie hier vorhandenen) funktioniert die Filterung wahrscheinlich noch genauso gut wie vorher aber ein längerer/größerer Filter wird nicht 100% Filterleistung bringen da der Luftstrom zu schwach ist und die Kohle nicht sauber an die Innenwand des Filters gedrückt wird. Solltest auf jeden Fall den gleichen und keinen größeren Filter kaufen wenn deiner verbraucht ist.