Der BlueGrow - Blueberry + Blue Kush - BioBizz - MarsHydro

Moin Freunde,

nachdem ich nun meinen 1. Grow nahezu erfolgreich beendet habe, hab ich schon den nächsten gestartet. Da ich dank eines 2. Zeltes nun in eine Rotation gehen kann, fängt das Ganze nun an.
Hier noch der Report zum 1. geglückten Grow:

Setup:

Location: Anzucht: 40x40x120 Blüte: 60x60x180
Beleuchtung: Anzucht: Bloomboard 3500k, Blüte: MarsHydro TS1000W
Belüftung: TD Silent 250er, PrimaKlima AKF 360er, Schallgedämpftes Rohr, Stufentransformator, 2x Umluftventilator, Heizmatte
Growmedium: BioBizz LightMix zur Anzucht, dann in AllMix
Dünger: Biobizz Grow, Bloom, TopMax, CalMag
Bewässerung: Saskia Wasser, ggf Leitungswasser

Seeds:

  1. Blueberry - DutchPassion
  2. Blue Kush - DinaFem

Am Mittwoch wurden beide Samen in den 1L Airpot eingesetzt. Dieser wurde vorher gewässert, dann ne frische Schicht erde oben drauf, Samen rein und nochmal kurz etwas Wasser drüber.
Die Blueberry ist über Nacht geschlüpft und wird ab 18 Uhr mit Licht versorgt. :slight_smile:

Geplant ist wieder: Topping, LST und ggf. Scrog

10 „Gefällt mir“

Update 1:
Gibt nicht viel zu sagen, ausser:


Gegossen wird ab jetzt nach Topfgewicht.

Auf einen guten Grow :slight_smile:

PS: Ich, blutiger Anfänger, habe immer noch eine Keimquote von 100% wenn ich die Samen direkt in den BioBizz LightMix ansetzte, welchen ich ein paar Studen davor komplett durchnässt habe. Es sind nun 7 von 7 gekeimt.

6 „Gefällt mir“

Sieht wieder sehr gut aus bei dir :sunglasses:

Aber wirkt das auf dem Bild nur so, oder spargeln deiner Ladys ein bissl? Gerade die hintere sieht sehr lang aus :sweat_smile:

2 „Gefällt mir“

Teils / Teils :smiley:
Ist mir auch etwas aufgefallen, hab die Lampe mal 10cm näher gehangen.
Eig passte der Abstand.
Der Winkel in dem das Foto geschossen ist, täuscht leicht.

1 „Gefällt mir“

Sehr schön, aber beim nächsten mal bitte die Töpfe nicht so voll machen, dann kannst du noch etwas auffüllen wenn sie spargeln😉

Spargeln werden sie immer ein bißchen, das ist genetisch bedingt. Viel Licht wird einen gewissen Schuß in die Höhe nicht unterbinden.

Viel Spaß und dicke Dinger :v:

2 „Gefällt mir“

Danke!
Habe die Töpfe bewusst randvoll gemacht, beim letzten mal sackte die erde noch gut ab beim 2. mal giessen.
Genau das ist heute auch passiert, sodass wieder etwas Erde rein kann.
Aber spät. beim umtopfen in 3L wird die tiefer eingegraben :slight_smile:

Das Licht hin doch zu weit weg, habs jetzt auf 30cm Abstand. Das sollte das „Problem“ lösen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Update VT 11 Woche 2:
Sind umgezogen ins 60x60 Zelt da es frei war und später hier auch die Blüte stattfindet. Das kleinere Zelt ist nun inaktiv.

Gegossen wird ca. alle 3 Tage nach Gewicht, umgetopft wird in den nächsten 7 Tagen in 3L Airpots mit Allmix. Noch wird nicht gedüngt.

Temps: Tags ca 26
Nachts: 20

LF: Tag ca. 55% Nachts 70%

Wie geduldig man ist beim 2. Grow ist ja Hammer, es läuft und man macht sich keinen Kopf mehr. Hoffen wir dass es so bleibt.

6 „Gefällt mir“

Update Vegiwoche 3:

Wurden vor 3 Tagen in 3L umgetopft. Waren perfekt durchwurzelt, deutlich besser als im 1. Grow.
Die Erfahrung mit dem Gießen zeigt sich :smiley:

Heute wurde die Blueberry getoppt und leicht gebogen.
Die BLue Kush ist in ein paar Tagen dran, will sie erst höher wachsen lassen.

Beim nächsten gießen dann mit Dünger. Nächstes Umtopfen in 9L endtöpfe ist Ende nächster Woche geplant.

2 „Gefällt mir“

Update VegiWoche 4:

Unfassbar wie sich beide entwickeln. Innerhalb von 3 Wochen wurde von 1L in 3L in 9L Airpots umgetopft, jedes mal sehr gut durchwurzelt gewesen. Ich würde sagen, ich weiß nun wie man die Airpots behandelt und Bezug auf gießen / umtopfen.
Das zeigt sich für mich auch in der Farbe / Aussehen der Plants. Hatte noch nie so ein sattes Grün und noch nie so schnellen Wachstum.

Die Blueberry ist nun bei 32cm Höhe, damit schon jetzt größer als meine Pflanzen im 1. Grow (Vegi Phase).

Getoppt wurden beide einmal, ich denke die BB werde ich noch mind. 1 mal toppen.

Gestern habe ich das Licht getauscht, Bloomberg Habibi Board raus und die MarsHydro Ts1000W rein. Die Lampe ist ausgelegt auf das Zelt, das Habibi Board wurde jetzt nur für die Anzucht genutzt. Das wandert jetzt wieder ins kleine Zelt wo demnächst die Rotation startet.

Bin gespannt ob die den Lichttausch ohne Stress wegstecken. Ich meine zu beobachten, dass die BB spitzen sich nach unten kringeln seitdem. Sieht man auf dem Foto auch.

Temp Tag: 25-26 Grad
Temp Nacht: 20 Grad
LF Tag: ca. 55%
LF Nacht: Ca. 65%
Gegossen wird nach Gewicht, ca. alle 4-5 Tage.
BioGrow und CalMag wurden bis jetzt nach Schema benutzt. Mit Saskia Wasser.

Blue Kush:


Blueberry:

Jetzt gehts darum, das Zelt zu füllen. Werde mit LST und ggf. Topping die Pflanze nun in die Breite ziehen. In 3 Wochen gehts dann in die Blüte (dann sind ca. 6-7 Wochen Vegi rum).

Zudem wurde vor 3 Tagen eine Blue Kush angesetzt, so langsam fängt die Rotation an. Wenn alles läuft, kann ich in Zukunft alle 3-4 Wochen eine Plant ernten. Dazu werd ich dann wohl einen Thread eröffnen und den als gigantischen Growreport nutzen :slight_smile:

6 „Gefällt mir“

Hallo wollte mal fragen was so ein Grow Zelt im Jahr mit allen Geräten LED Lampe so an Stromverbraucht?
Wollte mir einen Kleiderschrank Umbauen zum Grow Schrank.
Ich wollte den Schrank nur Über Herbst Winter bis frühling nutzen bis es wieder Warm drausen ist und ich meinen Balkon wieder nutzen kann?

https://de.seedfinder.eu/growing/stromkosten-rechner/

2 „Gefällt mir“

Was kann ich gegen den Cannabis Geruch auf meinem Balkon tun?
Hilft so Cannabis absorber oder Duftöl?
Habe momentan 2 Automatik Planzen 1 Cheese Autoflower und 1 Skunk Autoflower.

BillTheButcher vielen Dank für den Tipp, toller Strom Kosten Rechner, Aber stimmt die Rechnung auch?

Sieht alles sehr gut aus! Ich bin auf deine Blueberry gespannt, hoffentlich zwittert nichts, das habe ich bei der Sorte schon öfter gelesen, wird schon gut gehen :slightly_smiling_face:.
Ansonsten sehe ich mir gerne an was die Blueberry so leisten kann und die Blue Kush will ich natürlich auch nicht vergessen.
Gruß

1 „Gefällt mir“

Um Cannabis Geruch zu überdecken soll „Ona“ die richtige Wahl sein, gib das mal bei Google ein da findest du was. Allerdings ist das wohl eher für drinnen gedacht, ich weiß nicht ob das auf dem Balkon auch funktioniert.

1 „Gefällt mir“

Wenn du dein strompreis kennst dann stimmt dad auch ja.

Auf dem Balkon ist immer gefährlich. Würde ich von abraten. Ich riech mein zeug auch schon im haus obwohl ich nen akf hängen hab. Ab und an riech ichs sogar draußen. Das ist ein penetranter duft dwr durch die nachbarschaft strömt und kein spaß!

1 „Gefällt mir“

Hi. Rechner gibt es hier auch :wink:
https://www.cannabisanbauen.net/tools/grow-stromkostenrechner/

1 „Gefällt mir“

Gut zu wissen. Dann stresse ich die mal möglichst wenig nach der Licht Umstellung auf 12/12.

Sehe ich auch so, auf dem Balkon wäre es mir viel zu riskant. Ich weiß nicht wie deine Wohnsituation aussieht aber viele leben ja in ihrer Wohnung in Wohnhäusern mit 20 oder mehr Leuten im Haus, da hat man ja immer neben, über und unter sich einen Nachbarbalkon, das wäre mir nichts, das riecht man und sieht man.

1 „Gefällt mir“

Was sind da deines Erachtens die wichtigen Punkte? Ich selber benutze ja keine, aber sehe immer wieder Leute hier, die damit zu kämpfen haben. Denke es hat viel mit dem Gefühl für Durchnässung der Erde zu tun?

  • Angießen vorm Einpflanzen: Auf einen 1L Airpot gieße ich bestimmt 300-500ml Wasser, damit dieser zu 100% durchnässt ist. Hier wird einfach reingekippt in Etappen, kein richtiges gießen.
    Dann wird der Samen eingesetzt.

  • Beim Umtopfen die neue Erde nicht vorher befeuchten. Frische Erde in den Topf, umpflanzen und dann großzügig angießen. Da gieße ich deutlich mehr als nötig. Auf 9L Erde ca 3.5L. Das aber nur einmalig. Auch hier wird kein Pumpsprüher genutzt, sondern einfach das Wasser reingekippt.

  • Nach Gewicht gießen, ab ca 50% Gewichtsverlust fangen gewissen Strains an zu hängen. Da nutze ich den Pumpsprüher. Ein langsames aber gut verteiltes Gießen hat mir da sehr geholfen. Bei 3L Gießwasser wird so gegossen:
    500ml angießen - 10 Min Pause - 1L Gießen - 10 Min Pause - 1L Gießen - 5 Min Pause - 500ml Gießen

3 „Gefällt mir“