Ein Auto brauch auch Diesel // Grow2.0 // Ein Schuss ein Treffer?

So wie ich schon erwähnt habe kommt nun mein 2ter grow Versuch mit bisschen mehr Erfahrungen :wink:

Kommen wir erstmal zum Setup genutzt wird folgendes:

  • Zelt: 40x40x120 secret jardin
  • Led: 70w Bonsantos led
  • AKF
  • 12v Ventilator
  • 2 Pc Lüfter
  • Biobizz lightmix
  • Biobizz Allmix
  • Biobizz Bloom
  • Biobizz grow
  • Biobizz Max
  • 0,3g Bittersalz auf 1l Wasser

-Gepflanzt wird eine Automatic Diesel aus dem Hause Zamnesia

Ich habe mich dazu entschieden dieses setup erneut zu verwenden um einfach zu gucken wie es mit mehr Erfahrung laufen wird :slight_smile:

So ist der Plan, wie ich gerne vorgehen möchte,

Zuerst kommt der Samen in einen 1,6l großen Topf mit dem lightmix, dort kann der Samen sich erstmal heimisch fühlen bis die Blätter über den Rand kommen, dann wird getoppt (mein erster Versuch ) sie kommt vor oder nach dem Toppen dann in einen 8l Airpot und wird dort dann auch runter gebunden, da ich ja leider nicht das größte Zelt habe, um zu vermeiden das sie später in die Lampe wächst.

Mit dem Düngen beginne ich jeweils nach 2-3 Wochen nach dem keimen und auch nach dem umsetzen in den allmix

Leider habe ich nur genau 1 Samen von dieser Sorte und hoffe das dieser auch keimen wird, sollte es aber damit nicht klappen wird ein neuer Samen WR oder SS Gesetz und nach dem selbem Plan verfahren, aber da halte ich euch auf dem laufenden :slight_smile:

Beleuchten werde ich wieder mit 18/6 da es beim letztmal auch ganz gut funktioniert hat

Ich werde die Tage so wie beim letztmal zählen, ab Keimung VT und ab Sicht der Blütestempel dann die BT

Falls ihr noch was wissen wollt oder noch fragen zu meinem Vorgehen habt (auch Tipps werden gerne angenommen ) könnt ihr gerne unter dem Beitrag kommentieren :slight_smile:

5 „Gefällt mir“

Viel Grow-Erfolg und guten Rutsch! :broccoli: :tada:

3 „Gefällt mir“

Freut mich dich wieder zu sehen, danke ich bin gespannt ob ich die ganze Erfahrung umsetzen kann :slight_smile:

Wünsche ich dir auch :wink:

So der Samen sitzt nun werden die Daumen gedrückt das er keimt :slight_smile:






6 „Gefällt mir“

Bin dabei :v:t2: viel growfolg 🫵🏼 :+1:t2:
Guten Rutsch, Feier schön und komm gut ins neue Jahr ! :tada::tada:

1 „Gefällt mir“

So mal ein kleines Update, der Samen ist leider bis jetzt noch nicht gekeimt :frowning: ich gebe ihm jetzt noch 2 Tage wenn er bis dahin nicht will muss wohl ein neuer Samen rein leider dann wieder Wr aber die Erfahrung die ich gemacht habe kann ich dann ja auch da mal umsetzen :slight_smile:

Die kleine Diesel lebt und ist doch noch gekeimt, nachdem ich das heute gesehen habe ging es sofort ins Zelt rein das Licht geht aber erst um 18 Uhr an ich hoffe die paar Stunden schafft sie auch noch ohne :slight_smile:

Leider ist der Samen oben noch drauf, sollte ich den entfernen oder einfach dran lassen? Hatte sowas noch nie :thinking:

Ansonsten wird jetzt erstmal der normale Vorgang weiter gehen Pflanze wird mit 18/6 beleuchte bei einem Abstand von 40 cm, gegossen wird erst bei 1/3 des Topfvolumens also bestimmt erst in 2 Wochen eventuell pack ich da auch dann das erste mal den Dünger mit bei :slight_smile:

Und nochmal kurz paar Worte
Ich hoffe das ihr alle gut ins neue Jahr gekommen seid, ich wünsche alleine ein erfolgreiches Jahr :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Heute mal ins Zelt geschaut und musste leider feststellen das sie etwas gespargelt hat, war aber mein Fehler ich hatte Problem mit meiner Zeitschaltuhr so das sie zu wenig Licht bekommen hat, aber heute habe ich nochmal alles richtig eingestellt und hoffe das es jetzt weiterhin gut läuft, die Hülle is auch schon ab, notfalls werde ich dann beim Umtopfen in den 8L Airport die Pflanze dann bisschen tiefer eingraben.
Ansonsten gibt es nicht wirklich was neues, ich halte euch auf dem laufenden :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Das Spargeln kam bestimmt auch davon, weil die Samenhülle oben noch dran hing.

Ist die von alleine abgefallen oder musstest du nachhelfen?

2 „Gefällt mir“

Das kann eventuell auch sein, ich musste leicht nachhelfen, habe die kaum berührt und schon is die abgefallen

So heute mal ein Blick ins Zelt riskiert und musste feststellen das die Pflanze gekippt ist :frowning: habe sie dann sofort mit 2 Zahnstochern und 1nem bonsaidraht erstmal gestützt jetzt ist die Überlegung entweder es so zu lassen oder morgen dann doch schon in den 8L Topf zu Topfen :thinking: was würdet ihr sagen ??

Zudem musste ich feststellen das leichter Schimmel auf der Oberfläche ist, wie sollte ich damit umgehen ? Drauf achten das es nicht mehr wird oder weg machen ? Die ganze obere Schicht ist leicht bedeckt

Hier nochmal die Bilder

Edit: habe heute auch den AKF angemacht um die RLF zu reduzieren.


Umluft an !

Trag etwas von der Erde ab und leg neue Erde drauf, die befeuchtest du dann leicht lit einer Sprüh Flasche.

Die hat zu wenig Wurzel um Sie ohne Beschädigung um zu Topfen.
Der ballen würde einfach in deiner Hand zerfallen.

2 „Gefällt mir“

Ja die wird dann auch nochmal angemacht aufjedenfall

Ich probiere dann heute die erde abzutragen denke mal das ist eine gute Idee danke für den Tipp :slight_smile:

Sicher ? Dachte irgendwie das der Ballen in Form bleibt aufgrund der Feuchtigkeit :thinking:

Die Erde sieht viel zu feucht aus. :ocean:

Ich würde die auch mit zusätzlicher Erde untenrum abstützen, 1 Woche lang nicht anfassen, nicht gießen und mit Umluft für leichten Wind sorgen. :tornado: :muscle:

1 „Gefällt mir“

Also ich habe die Erde nur 1 mal durchnässt beim einsetzen des Samens seitdem habe ich kein Wasser mehr gegeben

Ja um 18 Uhr geht das Licht an dann kümmer ich mich drum sie bisschen zu stabilisieren und den Schimmel weg zu machen

Danke für die Hilfe bzw. die Tipps :slight_smile:

So habe grade die schimmlige Schicht abgekratzt und eine neue Schicht Erde drauf gepackt, bisschen mehr damit die Pflanze besseren halt hat. Zudem habe ich die obere Schicht nochmal leicht mit Wasser besprüht da diese ja komplett trocken war.

Zudem ist auch jetzt alles an AKF und die Umluft (aber da nur der 12v Ventilator vorab )


1 „Gefällt mir“

Mal wieder ein kleines Update, die Kleine hat sich gut gefangen und steht jetzt ganz von alleine :slight_smile: leider musste ich heute feststellen das die kleine bronzene Punkte auf den Blättern aufweise, deswegen habe ich heute beim Gießen 0,2g Bittersalz auf 500ml dazu gegeben, Dünger habe ich noch keinen verwendet da habe ich mich dazu entschieden dies beim nächsten gießgang dazu zugeben.

Ansonsten wächst sie bis jetzt fleißig weiter ich hoffe die Punkte verschwinden noch.



2 „Gefällt mir“

Heute mal kurz und knackig die Pflanze ist leicht angeschlagen den genau Grund weiß ich leider aktuell garnicht, irgendwie dreht sie auch die Blätter wundert mich auch bisschen, mal gucken wie sie den Dünger beim nächsten Gießen annimmt. Hat jemand sonst noch vlt ein Tipp oder so ? :slight_smile:



Heute is Zelt geschaut und bisschen geschockt gewesen die Blätter hängen stark runter, also sofort mit Dünger gegossen, habe das biobizz Schema verwendet

Auf 500ml Wasser
1ml Bloom
1ml grow
1ml top max
Und nochmal 0,2g Bittersalz

Mal gucken wie sie sich erholt, aber denke mal das wir jetzt keine großen Probleme verursachen.




1 „Gefällt mir“

Wie weit ist die Lampe entfernt ?

1 „Gefällt mir“