Ein paar Fragen bevor es an den Kauf geht

Hallo Grow Gemeinde

Ich habe nach etlichen Jahren der enthaltsamkeit wieder angefangen und möcht nun auch mit dem indoor growen anfangen. Zu den Sets und so weiter gibt es hier ja super viele Infos. Daher habe ich dahin weniger fragen.
Aber zu diversen anderen Sachen.

  1. Aktivkohlefilter
    Entsteht bei geschlossener Box wirklich kein Geruch wenn man einen AKF verwendet?

Wir hatten vor 15 Jahren mal einen indoor Grow gemacht, damals allerdings nur in nem Schrank ohne groß Zubehör. Ich weiß noch das man es bis zu 20 m von der Wohnung entfernt noch gerochen hat.

  1. Feminisierte und Autoflowering Samen
    Was genau soll das sein? Feminisierte bedeutet vermutlich weibliche Samen. Aber was genau ist autoflowering?

  2. Benötige ich für Autoflowering auch eine spezielle Lampe für Wachstum und Blüte?

  3. Haltbarkeit von Samen
    Ist es Sinnvoll gleich 10 oder mehr Samen zu kaufen? oder gehen die kaputt? Habe vor so ca. 4 Damen zugleich zu ziehen. Daher würden die restlichen Samen erst nach der Ernte benötigt. Halten die so lange?

Das wäre momentan erst mal alles.

Danke schon mal für eure Antworten.

1 Like

Autoflowering bedeutet, dass die Pflanzen unab-
hängig von der Lichtdauer in Blüte gehen (in der
Regel nach etwa vier Wochen). Zudem sind sie
immer feminisiert.
Wenn Du die nicht benötigten Samen im Kühl-
schrank lagerst, „halten“ sie sicher zwei Jahre
(meist länger).
Zum AKF mögen sich andere äußern.

Ok danke dir schon mal. Bedeutet aber das ich die Lichtzeit regulieren muss je nach dem in welcher Phase sich die Dame befindet, oder?

wiee lonne schon geschrieben hat. beim fem musste die licht Zeit anpassen je nach Stadium und bei autos kannste durchgehend mit 16 oder 18 bzw mehr beleuchten

1 Like

Nebenbei…
Das sind Fragen, auf die man in Sekunden-
schnelle Antworten im Web, aber auch hier
im Forum, findet. :wink:

4 Like

@fakkii_ ja stöber durchs Forum…

aber zu
4. Ich empfehle dir Direckt mehr Samen zu Ordern/
Haltbarkeit sehr lange bei richtiger Aufbewahrung- Trocken&Dunkel
-wenn du zu wenige hast und es sollte dir doch was misslingen beim First_GRow kannste ruigen Gewissen drauf zurückgreifen ohne gleich den Grow an den Nagel hangen zu müssen…

zur keimung solltest am besten auch direckt 2-3 Seed’s Keimen Lassen ….so zum Anfang REST ist Lesen Lesen und probieren… :wink:

2 Like
  • Feminisiert: Heisst dass alle Samen i.d.R. als Weibchen rauskommen, man nicht m/w trennen muss wie bei „regulären“ Samen da ja m keine grossartigen Buds produzieren.

  • Autos: Autoflowering sind auch immer feminisiert, und wachsen ca. 3-4 Wochen, und gehen dann „automatisch“ in Blüte, unabhängig von den Lichtstunden und/oder der Jahreszeit. Du kannst Autoflowering von Aussaat bis Ernte bspws. unter 18h Licht oder sogar 24h Licht/Tag growen.

Autoflowering werfen i.d.R. etwas weniger ab bei der Ernte, aber ich denke mal die Einfachheit der Autoflowers macht hier für gut.

Brauchst keine spezielle Lampe für Autos, wenn Dein Licht für beide Phasen „gut“ ist…heisst Du nicht mit einer speziellen Wachstums- bzws… Blütenlampe growst. Die meisten LEDs etc. gehen für beide Phasen.

Samen aufbewahren? Ich pflanze hier welche die ich schon jahrelang habe (5+ Jahre), bei richtiger Aufbewahrung, wenn die in dem kleinem Plastikding kommen bzws. einer Metalldose…mit Silikatkügelchen drin so dass die Samen schön trocken bleiben, kein Problem.

2 Like

Erst mal danke für die ganzen Antworten!

Ich hae mir vieles durch das lesen an Informationen zusammengezogen und denke das ich dank eurer Erfahrungen einen guten Start habe.
Hoffentlich kommen die samen noch diese Woche, dann gehts los.

Schau dir auch den Equipment-Guide an, um die passende Growbox zusammenzustellen:

1 Like

So die Seeds sind da und mittlerweile auch schön am wachsen. Growreport werd ich noch machen.

Ich bin bereits am schauen was sich denn als nächster Strain machen wird.

Hat hier jemand Erfaahrungen mit Jack Herer? Es geht mir primär darum ob ich es in meiner Box growen kann. Meine Box ist 160 cm hoch, daher ca 100 cm max höhe.

Geht das mit JH?

Ich selbst habe mit dem Strain noch keine Erfahrung. Aber schau mal hier nach, da findest du jede Menge Indoor Reviews.

  1. Ja ein AKF ist absolut notwendig um Gerüche zu neutralisieren, es gibt verschiedene Größen von AKF für verschiedene Boxgrößen, eine Tabelle dazu findest du hier im Forum. Am besten, so hab ich es gemacht, ich hab mir einen AKF vom nächst größeren Zelt bzw Box geholt, um ganz sicher zu gehen!

  2. also Feminisierte Samen entstehen, wenn man eine besteubte Pflanze, bei den letzten 2 bis 3 Gießvorgängen noch Kolloidales Silberwasser dem Gießwasser beigefügt wird. Dadurch werden alle Samen die Diese Pflanze abwirft zu 99,8% immer weiblich!

Autoflowering bedeutet das die Pflanze Mit der Ruderalis Cannabispflanze aus ä dem osteuropäischen Raum gekreuzt wurde und dadurch unabhängig von Lichtstunden automatisch anfängt zu blühen! Allerdings ist das bei solchen Samen nicht immer so und was noch obendrauf kommt haben die meisten Autos durchsiebt Kreuzigung mit der ruderalis Pflanze einen geringeren THC Gehalt, aber sind sehr resistent gegen Schimmel und Ungeziefer :bug: . Aber bei Anfängern sehr beliebt weil man nicht auf lichtstunden achten muss, man kann die Lampe immer auf 20/4 halten und die Pflanze soll selbstständig anfangen zu blühen, muss aber nicht, manche brauchen dennoch die lichtumstellung auf 12/12! Außerdem wachsen Autoflowering Pflanzen immer kleiner und sind nicht so ertragreich!

Das ist alles was ich dir beantworten kann!

1 Like

…wurde ja schon oben alles schön erklärt. Ein weiterer Unterschied einer „Auto“ zu den anderen ist …Sie hat ein festgelegtes „Programm“ wie und wann sie sich entwickelt. Wird dieses durch Fehler vom Grower gestört, bekommt also „Stress“, macht sie eine Entwicklungspause die dann leider nicht mehr eingeholt oder ausgelichen werden kann. Resultat sind dann Abstriche bei der Ernte.
Nichtautos bieten da mehr Spielraum.

Und noch ein bisschen Senf:

Durch frühe Aussaat kannst Du bei Autos die
Blüte in die Zeit des höchsten Sonnenstandes
legen, was Qualität und Menge der Ernte zu-
gute kommt und die Pflanzen kommen mit
ihrer Blüte nicht in die in der Regel feuchtere
Herbstzeit.

Danke für die Ausführlichen Antworten. Mittlerweile habe sich die Fragen wirklich geklät.

@Lonnemoh Da ich indoor bleibe kann das Wetter draußen machen was es will.

Aber immer gut zu wissen.

@Botwin Danke für den Link. Sehr hilfreich.

Echt jetzt? Ich sprüh mir das zur Zeit in die Gosch. :laughing: Also produzier ich dann auch nur Weibchen.

Ich produzier nur Weibchen, auch ohne sprühen…
Ein Leben in Rosa :joy:

1 Like

Immer dieses gefährliche Halbwissen… Wenn man schon was von sich gibt, sollt man sich sicher sein das es stimmt. Bis auf die Tatsache das mit Kolloidalen Silber gearbeitet wird, is das nämlich Unfug.

Dann stell es doch richtig, ich kann gleich wenn ich zu Hause bin den dementsprechenden link reinstellen! Muss nur etwas suchen, einfach etwas behaupten das etwas nicht war sei ohne die Berichtigung anzuhängen ist Kindergarten!

1 Like

So asi läuft es nämlich in diesem Forum nicht ab :see_no_evil:

1 Like