Erster Grow - indoor - amnesia haze

[details=„Zusammenfassung“]

Hallo zusammen,

dies ist mein erster Grow und ich bin gespannt auf euer Feedback.

Als Equiment benutze ich:

  • Grow Box Komplettset inkl. der zweite Lampe für die Blüte & in vorverkabelt
  • Dünger: Hesi Starter Box, diese beinhaltet:
    TNT Complex
    Blüh Complex
    Phosphor Plus
    Wurzel Complex
    Super Vit
    Powerzyme
    Boost
  • Anzuchterde: Aussaat und Anzuchterde
  • Erde: Plagron growmix
  • Samen: LEGEND Genetics Amnesia Haze
    -Töpfe 9L + Untersetzer

Ich habe am So den 22.08.21 14 Samen genommen und in mit Erde gefüllte Wegwerfpappbecher gepflanzt. Im Anschluss gut gegossen.

Am Di darauf haben die ersten Samen dann gekeimt.

4 Tage später am 28.08.21 waren dann 11/14 Samen gekeimt & ich habe sie in die oben genannte Box gestellt. Licht, Ventilator & Lüftung angeschaltet.


Ab Do den 02.09 sind mir die ersten gelben Blätter aufgefallen, im Endeffekt hat glaube ich jetzt jede meiner Pflanzen unten zwei gelbe Blätter. Außerdem ist eine Pflanze etwas unter der Lampe „verbrannt“. Eine ist auch etwas behindert, stört mich jetzt aber nicht weiter erstmal.



Nachdem ich dann mich etwas informiert habe (leider etwas zu spät) habe ich sofort umgetopft in die 9L finalen Töpfe. Dies war dann am 07.09.21.

Die Pflanzen haben sich meines Erachtens alle ganz gut gefangen - Stand heute 14.09.21.



Ich weiß, dass das ganze noch etwas unprofessionell wirkt und ist - aber dafür bin ich ja hier.

Aktuell habe ich leider bzw seit Anfang an schon ca 34 grad in der Box. Ich habe mich etwas eingelesen und gehe jetzt stark davon aus das ich eine cooltube benötig. Ich würde vermutlich eine etwas „größere“ kaufen weil das Zelt ja schon 120x120 ist… denkt ihr es ist zwingend notwendig eine cooltube inkl. extra zu-Abluft für die cooltube zu kaufen? Womit muss ich rechnen, wenn ich einfach mit 34 grad den gesamten Grow durchziehe ?

Bisher habe ich noch keinen einzigen Milliliter Dünger hinzugefügt, ausschließlich die vorgedüngte Erde beim Umtopfen. Mein Plan ist es ab kommender Woche den Dünger zu benutzen und nach dem in dem düngerset enthaltendem hesi düngerplan zu düngen. Würdet ihr es auch so machen oder noch abwarten? Theoretisch ist die Erde ja schon vorgedüngt für den Anfang.

Ansonsten würde ich euch um eure Meinung zu der behinderten Pflanze fragen, die die so komisch verschrumpelte Blätter hat. Soll ich sie erstmal einfach wachsen lassen und schauen wie sie sich entwickelt? Oder würdet ihr die Blätter/Äste entfernen damit neue Triebe wachsen können? Ich schätze nämlich, dass die Pflanze aufgrund ihrer Missbildung im Wachstum eingeschränkt ist.

Liebe Grüße, über ein Feedback würde ich mich tüchtig freuen!

Achja, dies ist mein erster Grow & mir ist klar, dass ich Fehler gemacht habe - aber Fehler sind da um daraus zu lernen :slight_smile:

2 Like

ERSTER

direkt volle hütte :stuck_out_tongue: ?! das habe ich mich nicht getraut :wink:

11/14 gekeimt ist doch mal ordentlich für den anfang :slight_smile:

auf welcher stufe steht der abluftventilator?

ist der clipventilator am laufen?

sind unten die öffnungen alle zu?

2 Like

Das wird nix ab 28Grad fangen die Terpenen an sich zu verflüchtigen und die Potenz leidet .
Du solltest dringend schauen das du die Temperatur senkst sas ist grund warum deine Pflanzen so aussehen.
Liebe Grüße

1 Like

Also der Abluftventilator ist „einfach an“, also der saugt die Luft schon ganz ordentlicher ab finde ich.
Der clipventilator läuft auf Stufe 2 von 2, quasi maximale Stufe.
Eine Öffnung unten habe ich offen gelassen damit Luft in die Box gelangen kann, manchmal ist sie offen und manchmal zu. Ich lüfte meistens einmal am Tag komplett durch, Box auf und Durchzug in der Wohnung - also auch unabhängig von dem Grow lüfte ich glaube ich schon recht viel.

Und 14 stk weil ich als Anfänger eh damit rechne, dass ca die Hälfte durchkommt :slight_smile:

Wenn ich eine cooltube kaufe & die in 1/2 Wochen im Einsatz ist, ist es dann schon zuspät für die Pflanzen ? Währen Sie dann unwiderruflich zerstört oder eher so das noch alles drin ist weil die Blüte ja noch nicht begonnen hat ?

Lg

wie ist die raumtemperatur?

1clipventilator ist finde ich zu wenig. die luft wird zwar verteilt aber ich glaube nicht das jede planze ein wenig wackelt damit sie ihren stamm stärken kann

2 Like

Das musst du genauer wissen, die Abluft ist gerade bei 600w NDL sehr wichtig…So weit ich das dem Set entnehmen konnte gibt es einen kleines und ein größeres Abluft-Set…Welches hast du? Und auf welcher Stufe läuft das? Wie ist die Raumtemperatur außerhalb der Box? ALLE Luftschlitze aufmachen! 600w Natrium Dampf machen auch gut „Dampf“ im Zelt, was die Temperatur betrifft, stelle ich mir in einer Wohnung schwierig vor - Ich habe 250w NDL im Keller und ich lande bei bestenfalls 27° (wird aber im Herbst besser) deshalb ist die Raumtemperatur wichtig…Das größte Abluft-System hilft nichts wenn die allgemeine Umgebunstemperatur zu hoch ist, es muss kühle Luft angesaugt werden…

Gruß vom Dude

3 Like

Du musst jetzt versuchen das Klima in Box in den Griff zu bekommen und solltest deine Pflanzen mal richtig giessen .
Lese dir echt mal unseren guide dazu durch

3 Like

Du solltest die Öffnung nie schließen… irgendwo muss doch Luft angesaugt werden?

Besorg dir ein Stück Flexschlauch, damit du keine Probleme mit störlicht hast… also du machst den Schlauch einfach durch die Öffnung, ziehst die Bänder zu, das alles schön abgedichtet ist und legst den Schlauch im Zelt in Richtung Umluftventilator.
Das äußere Stück am besten nicht in die Nähe von der Abluft… bei 600W NDL würde ich evtl. auch über einen kleinen Venti für den Schlauch, sprich die Zuluft nachdenken…

Die Cooltube könntest du auch mit einem T - Stück an deine aktuelle Abluft basteln.

Viel Erfolg weiterhin!

Peace :v:t4:

3 Like

Ne Cooltube sollte Dir helfen. Die kannste in den Kreislauf der Abluft einbauen. Da brauchste nicht unbedingt nen extra Luefter fuer, waere aber auf alle Faelle besser.

3 Like

Hi

Wenn du ne ordentliche Kühlung haben magst mit guter reflektion dann geb ein wenig mehr aus und besorge dir einen sputnik cooltube. Der ist besser als die günstigen mini Röhren

https://www.growland.net/Sputnik-Reflektor-R125-mm

2 Like

Wie mein vorredner schon sagt. Du brauchst eine gewisse Zirkulation allein schon um die Wärme abtransportieren zu können. Die Fenster haben extra außen sowie innen einen deckel den man so anbringen kann, dass immer luft rein strömen kann und es trotzdem Licht dicht ist


So sind sie bei mir 24/7

1 Like

Secret monkey 20w clip venti reicht einer aus… Bei schwächeren tendiere ich aber auch eher zu zwei

Wackeln bei mir alle hin und her mit dem einen 20w monkey

(Sonst heißt es am ende wieder windbrand :rofl:)

3 Like

Alles Käse mit den Cooltube,Firlefanz,kostet nur Gewicht am Ende und Wärme produziert es auch.
Strahlung ist nunmal Strahlung.

Die jungen Pflanzen da weiter nach unten gesetzt,5 cm übern Boden ist auch gut,die Lampe so hoch es relativ geht,lass noch was Spiel nach oben von 20cm damit nichts zu heiss wird.
Immer doppelt kontrollieren nach Stunden/Tagen ob alles brandsicher ist.

Die Erde vor allem die Oberfläche sieht extrem trocken aus,muss mal richtig hier Wasser gegeben werden.

Echte Natriumzüchter lachen über 34 Grad,halt einfach die Feuchtigkeit der Luft auf Planzenspitze bei 70-80% und gut ist wenn die Lampen an sind.
Bei 30-35 Grad können die extrem abgehen ohne Ende,Hauptsache der Rest stimmt.

Vergiss auch nicht du hast ne nachgemachte Amnesia Haze hier vor dir,bei Zeiten also abschicken in die Blüte anders ufert das hier sinnlos aus in Probleme.
Würde denen noch maximal ne Woche geben zum wachsen,mir persönlich selbst die Woche schon zuviel.

Man nimmt nie und nimmer zur ersten Grow die man macht eine Amnesia Haze.

gr.

1 Like

Er ist aber kein Natriumzüchter.

Verstehe nicht wie du darauf kommst das es Blödsinn wäre mit Cooltube.
Dauerhaft 34°C Kosten vll kein Gewicht, die Betonung liegt auf vll, aber sie kosten gewaltig Potenz und Aroma.

Und ja bei dauerhaft 34° sollte man bestimmt öfter mal gucken ob nicht alles in Flammen steht…

Echt merkwürdig einem Anfänger solche Tipps zu geben und zu meinen das wäre voll okay.

4 Like

Kühlung ist bestellt :white_check_mark:

2 Like

Ist ein echt gutes Teil :slight_smile: bei ner ndl wirklich top und du kannst mit der pflanze etwas näher dran als ohne. Habs jahrelang genutzt und nie bereut. Vom Lüfter hinten rein pusten lassen und der vordere Anschluss geht dann aus dem schrank heraus :slight_smile:

So kommt ein Großteil der Wärme garnicht erst in den schrank. Warm ist es immer noch aber nicht mehr so heiß :slight_smile:

1 Like

Ich habe gerade die Kühlung bestellt und bin gespannt ob was einen Temperaturabstieg herbeiführt. Wäre natürlich gut…

Zukunft habe ich jetzt erstmal so probiert (ich weiß, mieserabel zu erkennen aber in der box ist jetzt Schlafenszeit und dafür, dass ich im Dunkeln die Bilder gemacht habe ist die aktuelle Handycam echt ganz in Ordnung)


Ansonsten habe ich gerade die Zeitschaltuhr auf Blüte umgestellt. Außerdem die andere Lampe eingesetzt und mir fast die Finger dabei verbrannt… ist aber nichts passiert :+1:

Und ja, ich habe gerade echt viel gegossen - mit dem Dünger werde ich dennoch erst kommende Woche starten denke ich…

Liebe Grüße und schon einmal echt vielen Dank für das Feedback. Über konstruktive Kritik freue ich mich echt :innocent:

Klingt nach einem guten Plan, ich werde es sehr wahrscheinlich genau so machen wenn er da ist :slight_smile:

Mal so nebenbei… Dein schrank hat keine Abluftschächte? Weil der Schlauch am fliegengitter hängt

1 Like