Erster grow/indor/600w/250w/Beihilfe gesucht

Hallo Leute,
dies ist mein erster grow mit Zelt dünger ec…
Somit würde ich mich sehr über tipps und kretik freuen!
Es stehen momentan im Zelt 6 Stöcklinge (seit 8 Tage) und 3 Royal Critical Seeds (noch im wasser werden morgen eingepflanzt)
Außerdem „baute“ ich ein provisorisches „aufzucht dingens“ zusammen im Zelt hängt eine 600w Ndl und für die kleinen habe ich eine 250w ndl

Leider ist mir heute ein misgeschick passiert und 2 stöcklinge sind am hauptstiel abgebrochen (ca 10cm sind weck pro plant) ich hoffe jedoch das die beiden sich erholen und mit hilfe von seitentrieben weed produzieren… Was sagt ihr wie stehen meine charchen bei den beiden ärmsten?


Das sind die beiden abgebrochenen (war meine schuld nicht ihre)
Meine 9 samen
3xThink Different
3xRoyal Jack
3xRoyal Critical
Sind Autoflowing Seeds gestartet wurden als erstes die Think Different vor 9 Tagen Royal Jack gingen gestern in die erde und die Critical liegen seit heute im wasser…
Ich werde fast Täglich neue Bilder posten und hoffe auf eure Tipps&Tricks um ein gutes endresultat zu erziehlen!
Erde:BioBizz Light mix
Und BioBizz All mix
Light mix für die kleinen außerdem habe ich den allmix mit den lightmix für die größeren gemischt da ich gelesen habe das der all mix überdüngt sein soll…
Außerdem mischte ich in jeden der 11l. Töpfe mit der gem. Erde eine hand voll wurmhumus von Plagron
Zum Düngen steht mir Tnt komplex phosphor plus blüh complex und ein boost von hesi zur Verfügung. (StecklinStecklinge wurden bereits mehrmals gedüngt)
Zelt:120cm und 2m hoch
Leider konnte ich die belüftung nicht aufhängen da diese bereits 2x runtergefallen ist lasse ich sie nun auf dem boden stehen dieses hat 420m3/h und bläst die luft nach drausen
Luftfeuchtichkeit ca:20%tags 40%nachts
Temperaturen:25-30grad nachts ca 12-18grad
Eine Frage:
Ab wann sollte ich die 3 Think different (morgen 10Tage)in die gemischte erde (in die 11l töpfe) umpflanzen?
Ich dachte ich mache dies nach der 2 woche also in 5 Tage
Und meine 2 Frage:
Ab wann sollte ich die Sämlinge mit den tnt komplex beginnen zu düngen?
Mein mischverhältnis 5ml pro 1.5L empfohlen wird 5ml für 1L
Licht:im Zelt 12/12
Für die autos:18/6
Ich werde morgen versuchen schönere bilder aufzunehmen leider steht mir nur ein smartphone zur verfügung…





Ich hoffe auf eure Beteiligung
Viele grüße Varzill

tur mir leid aber ich finde den text zu verwirrend. 6 Pflanzen? autos? Stecklinge? 9samen?2mal licht mit unterschiedlichen zeiten? umtopfen?
wenn es autos sind bei denen der Kopf weg ist habn ich kaum noch Hoffnung. Ansonsten wie topping würde ich sagen. Macht denk ich nicht viel, brauchen etwas zeit um sich zu erholen.
ich blick da so nicht durch. allerdings solltest du die rlf etwas hochbekommen bei dem pflanzenalter. den rest kannste vielleicht nochmal überarbeiten damit man es besser versteht.
autos sollte man möglichst nicht umtopfen da der Vorgang stressig sein kann. dünger würde ich noch gar keinen benutzen. erst wenn Mängel entstehen. den rest musst du nochmal besser erklären

2 Like

Mein plan war 12 autos zu starten leider kamen die seeds nach 2 wochen nach meiner bestellung immer noch nicht an und mir wurde vom support gesagt das mein packet verloren ging deshalb holte ich mir die stöcklinge (sind keine autos) die think different habe ich im laden gekauft deshalb sind die bereits 10 Tage alt.
Mir ist klar das es nicht gut ist autos und stöcklinge gleichzeitig zu haben wegen des lichts jedoch wollte ich den platz ausnützen die stromrechnung bleibt gleich egal wie viele plants drin stehen deshalb möchte ich gerne den kompleten platz verwenden…
2 lampen da die kleinen besser auf die 250w anspringen die kommen dan sobald sie umgetopft werden ins zelt rein
Gruß

meinst du mit stöcklinge Stecklinge? die stromkosten bleiben nicht gleich, weil du schließlich 2 lampen laufen lässt. wie willst du es hinbekommen dass die lampe für die Autos nicht die damen in der Dunkelheit stören? und lass den dünger weg bevor sich nicht irgendwelche Mängel zeigen. wie siehts mit ph/ec/gießverhalten aus? wovon hast du denn ssteckies gezogen? füll mal das Formular aus für den Bericht, dann kann man sich die ganze fragerei sparen und bekommt nen besseren Überblick

1 Like

Die stecklinge habe ich gekauf
Durch das zelt kommt kein licht da achte ich drauf
Und ja die 250 w kostet extra stimt jedoch stehen sie in ca 2-3wochen alle im zelt und dan fällt die weck für die kleinen ist mir doch nichts zu schade
Was ich noch fragen wollte ist die Belüftung 420m3/h ausreichend?
Das wird mir auch nichtmehr passieren seeds und stöcklinge mischen nehme das nächste mal 3x AH und 3xRoyal Crematic auto da ich diese noch übrig habe danach werde ich denke ich feminfeminized seeds kaufen… Sorry wegen der unordnung
Sind 2wochen alte sämlinge stark genug für die vorgedüngte allmix erde? (Habe die vermischt wie oben bereits gesagt)
PH messgerät vorhanden ph wert ca 7.4 ohne dünger




Soll ich die erde immer austrocknen lassen oder giesen wen die erde noch leicht befeuchtet ist?
Ps.Die Steckis bilden bereits leicht richende Trychome aus denke also das alles in ordnung ist?
Sie wachsen Täglich 2-4cm werden täglich gemessen

Sind die Think Different in ordnung?Die blätter wachsen zwar täglich jedoch recht langsam bilder sehr ihr ja heute ist ihr 10Tag

also willst du bald die steckies mit den Autos zusammen beleuchten? die autos brauchen volle pulle licht. so kannste die steckies ja nicht in die Blüte schicken. Gießen, das leidige Thema. benutz die sufu. alles tausendfach erklärt. lass bloß die Finger vom dünger bei dennautos am anfang. ph 7, 4 ist zu hoch. solltest du runter regeln

Ja werde die zusammen unter der 600w lampe stellen und die stecklinge immer nach 12h rausnehmen zeitaufwendig und sicher nicht das beste für sie jedoch werde ich es probieren…
Gut der dünger bleibt weck

Die kleinen haben 29%Luftfeuchtigkeit. Und knapp 30grad

zu warm und zu trocken. häng mal n nassen lappen rein oder ne schale mit Wasser

Die stehen einfach nur im zimmer habe mit kartons diesen bereich „aufgebaut“ und die lampe darübergehängt bringt das trozdem was mit den nassen lappen oder der wasserschüssel?

also in einer box klappt das super. in nem Raum weiß ich nicht

Okay danke für deine Hilfe
Ich versuche es leider ist die feuchtichkeit bei 22%und 30grad… Bei den kleinen
Weis jemand was mit den stöcklingen ist?
Auf manchen Blättern sind kleine punkte


Vill Schädlinge. Schau die die blatt Unterseite mal an. Wenn möglich mit Bild und Feedback reinstellen.

Würde bald meinen das es schon ein arger Beifall von Spinnmilben ist.

1 Like

Das hatte ich auch damit gemeint. Frage wo hast du sie dir eingefangen. Schon vorm kauf oder durch Erde oder durch dein Raum. Bei Kir War es dir Fall das ich eine pf. Von außen reingeholt hatte

Als ich die stecklinge kaufte ist mir bei einigen anderen aufgefallen das kleine dichte spinennetze drauf sind dachte es währe mehltau…
Manche unserer blätter hauptsächlich bei der AH kan man bissspurenerkennen woran erkenne ich was ihnen nun fehlt?Nicht das das dan auf die Sämlinge übergeht sobald sie im zelt stehen
Kann unter den blättern nicht viel erkennen paar schwarze pünchtchen ist das ungeziefer?

Gege noch kurkurz bilder schießen kommen gleich



Neben wenigen schwarzen pünchtchen kann ich einige hellere pünchtchen erkennen ich dachte an eier? Leider erkennt man die punkte nicht auf den bildern bringt es was die blätter weckzuschneiden oder muss ein mittel her?wen ja welches
Gruß Varzill

Kann da leider nichts erkennen, zu verschwommen. Aber es wird wohl nen Spinnmilbenbefall sein. Hatte sich bei mir genauso gedeutet und könnte nur mit ausgiebiger Neemgabe unterbunden werden.
Am besten so schnell wie möglich dagegen vorgehen, weil die werden sich auuh bei den Sämlies beimachen, nur eine Frage der Zeit.

Ich würde auch sagen das es ein befall ist am besten Neemöl oder auch Niemöl genannt besorgen

Ist das das richtige?
Würde das direkt bestellen fals das richtig ist.
Kommt das ins wasser und dan besprühen?