Erster Grow Report


#1

Wollte euch mal meine Pflänzchen zeigen.
Links 2x Hindu Kush, rechts 1x Sensi Skunk.
Bei der vorderen Pflanze hab ich einmal zuspät gegossen, aber sie erholt sich gut.

Im leeren Top ist eigentlich White Haze drin, haben 10 Samen geschenkt bekommen. Aber irgendwie werden die wohl nichts mehr :persevere:

Bin bis jetzt echt zufrieden :blush:
(Das Bild ist kurz vorm Gießen entstanden, die Werte stimmen eigentlich immer)

Vor ner Woche sah es noch so aus.


#2

Irgendwas stimmt dennoch nicht ganz, verfärbte Blätter


#3

Düngst du schon? sehen ein bissel hell aus


#4

Welche Erde wird verwendet - was macht der pH-Wert und wie oft gießt du (Drain schon mal gemessen … pH, EC?)


#5

Ich hab jetzt damit angefangen. Dünger von BioBizz= TopGrow.
1ml pro Liter, pro Topf immer so ca 300ml


#6

BioBizz Light Mix

Ich hab tatsächlich nix zum PH wert messen, das wollt ich jetzt nachkaufen


#7

Mega wichtig :sweat_smile: - schon beim Versorger mal nachgeschaut? Wenn der pH nicht stimmt bringt der Dünger auch nicht viel … (Blockade bzw Unterversorgung)


#8

Ich hatte extra einen Thread weil ich null Ahnung hatte was ich brauche. Da würde das irgendwie nicht als wichtig erwähnt.
Wo bekomm ich das am besten her?
Und gibt es eine empfehlenswerte Seite auf der ich mir dann die Werte und ihre Bedeutung raus suchen kann?

Versorger?

Ich hab erst 1x gedüngt…

Gehn die jetzt kaputt? Macht mir keine Angst :scream::sob:


#9

Ne kaputt nicht… sind auch keine auto’s - dann verzeihen die Damen dir das auch :smiling_face_with_three_hearts:
Schau mal

https://www.amazon.de/kungfuren-Wasserqualität-Trinkwasser-Genauigkeit-Messbereich/dp/B07KM34CVJ/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1545340272&sr=8-5&keywords=ph+messgerät)

Wasserversorger aus deinem Heimatort meinte ich (Da gibt es einen Auszug der Laboranalyse - vergiss aber deine Abweichung nicht d.h durch deine Rohre - also Alter, Material etc)


#10

Ich hoffe doch. Setze in die Pflanzen alle Hoffnung für meine Oma…

Äh, ne ich hab da halt einfach Leitungswasser rein gekippt :sweat_smile:
Ich könnt aber auch gekauftes Wasser nehmen.
Da haben wir noch viel…

Wenn ich jetzt den Versorger raus suche, auf welche Werte soll ich dann achten?


#11

Soll man nicht eigentlich destilliertes Wasser benutzen?


#12

Was!?
Ich hab nirgends von sowas gelesen :scream::flushed:


#13

EC und pH - aber ich muss gestehen ich achte nur aufn pH (der ist oft zu hoch) Mit Dünger oder pH down bzw nem Spritzer aus der Plastik Zitrone kannst du den einstellen. Und ja manch einer Gießt auch mit Flaschen-Wasser … wiess aber nicht mehr wer :worried:

@Tarex - nur zum spülen am Schluss (um Düngerreste auszuspülen) - macht aber auch nicht jeder (ich z.B. nicht mehr :stuck_out_tongue_closed_eyes:)


#14

Ich hab gehört man nimmt destilliertes Wasser wegen den ppm.
Dass die Pflanze mehr Dünger aufnimmt


#15

Also nehmt ihr einfach Leitungswasser zum gießen und Düngen?


#16

Danke!
Dann versuch ich mal rauszufinden welche Werte unser Wasser so hat :thinking:


#17

Kann ich solange was für die 3 tun?
Täglich düngen oder so?


#18

Nee … sei lieb zu ihnen und besorg dir was zum pH messen


#19

Ich versuchs, vlt les ich denen ja ne Geschichte vor :joy::hugs:


#20

Womit düngste denn genau ?
Lt. Schema kriegen die jetzt Grow & Bloom. Kein Top Max.
Ich glaube die sind hungrig. Stickstoff= Chlorose.

Gesamthärte (°dH/ mikromol/l) macht eine Aussage über den Kalkgehalt. Kalk kann sich in der Erde ansammeln und den pH Wert bis pH 7 anheben.
Karbonathärte: Teil der GH mit insebes. Hydrogencarbonat. Je höher, desto stabiler der pH, desto mehr pH- nötig zum Senken.
EC Wert oder Salzgehalt. 0,6 ist normal, Mineralwasser hat 0,3 und ~1,0 mag Cannabis.
Cal/Mag Verhältnis. Sollte angeblich -idealerweise- bei 2:1, 3:1 liegen.