Erster Indoor-Grow / Royal Dwarf

Doch! Du gießt 1/3 und lässt dann gut abtrocknen…Das ist der Nachteil wenn man sofort in den Endtopf pflanzt [was bei Automatiks aber angebracht ist], das Gießen bzw. das „NICHT-Übergießen“ ist am Anfang nicht ganz einfach, aber wenn man es ruhig angeht eigentlich keine Große Sache. Wenn du nur „sporadisch“ mal hier, mal da etwas gießt, bilden sich „Trockenspots“ in der Erde, außerdem behinderst du die Pflanze damit im gesamten Topf Wurzeln zu bilden. Gieße die Töpfe in Etappen und nicht zu schnell mit ca. 2,5L -Dann lässt du sie einfach machen, das dauert sicher um die 8-10 Tage, vorher wird nichts gegossen, EINFACH MACHEN LASSEN :wink: Zuerst wirst du dich sorgen dass die Pflanzen kaum Wachstum zeigen und willst instinktiv gießen…LASS ES! Das ist ganz normal…Bevor sichtbares Wachstum zu sehen ist, gilt die Konzentration der Mädels komplett dem „Wurzeln-Schlagen“…Nach ca. 7 Tagen geht dann richtig los :smirk:

1 „Gefällt mir“

Es ist geschehen, schon Wahnsinn was da für Wasser reingeht. Habe jetzt in 3 Etappen (aufgeteilt in 60min) langsam und vorsichtig 2,5l Wasser je Topf und Keimling gegossen…ganz leichter Drain am Topfboden, aber ich denke aufgrund des Tongranulates wird da nix passieren.

Und jetzt über ne Woche warten…dass ist ja was für mich :sloth: :rofl:.

Ich habe direkt vor dem ersten Gießen den Topf gleich noch gewogen :pinching_hand:.


Ein klitzekleines bischen Drain…


8L Topf inkl. Erde (ungegossen)

Ich vermute mal, das Licht macht jetzt noch keinen Sinn…erst wenn die ersten Blättchen im leichten Wind wehen, richtig? Ventilator kommt somit dazu wenn die Köpfe herausschauen und die Abluft mit Beginn der Blütezeit.

Bis dahin werde ich jeden Tag das Zelt mal lüften und einfach geduldig waarteeeennnnn…

Achso…und eine Frage noch, dann bin ich erstmal wieder weg. Ein 4. Topf hätte doch ganz gut mit ins Zelt gepaßt. Aus welchem Grund sind 3 Pflanzen hier die bessere Entscheidung?

4 „Gefällt mir“

Lass mich Deine Frage mit einem Bild beantworten :wink: 60x60 Box - 11L Topf - 1 Pflanze

6 „Gefällt mir“

Sehr gut! Genau so…:ok_hand::sunglasses:

Wenn schon Pflanzen an der Oberfläche sind, samt Keimblättern, dann mach das Licht an :+1:

Naja, die Pflanzen werden ha noch wesentlich größer, also höher&breiter, nur die Töpfe täuschen darüber hinweg…

1 „Gefällt mir“

Aaaaaaiiiiiii…dass ist ja…waahnsiinnnn :heart_eyes: :heart_eyes: :heart_eyes:.

In Anbetracht dieses Bildes, möchte ich meine Frage gerne revidieren :rofl:.

Wenn das 1 Pflanze ist, dann müssen sich in wenigen Wochen die Wände meines Zeltes nach außen wölben…danke, dass ihr mich vor der Dummheit, 5 Töpfe nehmen zu wollen, bewahrt habt :woozy_face: :woozy_face: :woozy_face:.

Die verschwendeten Samen/Keimlinge waren somit nun das erste Lehrgeld was ich zahlen muss :upside_down_face:.

Alles klar… :ok_hand:

Ich bin echt soooo gespannt :slight_smile: .

Ich habe nie Grünpflanzen in meiner Wohnung, ich hatte nie ein besonderes Interesse daran. Ich hätte nie gedacht, dass ausgerechnet Grünpflanzen mich mal so in Spannung und Vorfreude versetzen :stuck_out_tongue_winking_eye:.

Es grüßt Hoppsi

7 „Gefällt mir“

Du könntest auch kleine Pöttchen nehmen und alle 5 ziehen, es bleibt halt irgendwie Verschwendung (zumindest von Saatgut) wie das Bild von @Miga super darstellt.

Auf der anderen Seite ist es gängige Praxis mehr Samen als nötig zum Keimen zu legen. Ich hatte leider diesmal 50% Ausschuss. :slight_smile: Ich würde alle 5 einsetzen und die schönsten dann selektieren. Aber bitte nicht im 11l Eimer das ist was viel Erde für eine Vorauswahl :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Man muss noch dazu sagen, dass die Pflanze auf dem Bild drauf „trainiert“ wurde (Topping/LST/etc.) um möglichst die gesamte „60er Fläche“ ALLEIN einzunehmen…Durch solche Trainings Methoden bleibt die Pflanze kürzer, geht dafür aber deutlich mehr in die Breite…In deinem Fall empfehle ich das für diesen Grow aber nicht, sonst SPRENGT es dir die Box komplett :sunglasses:…Einfach normal wachsen lassen, dann passt das auch mit den drei Pflanzen.

Gruß

1 „Gefällt mir“

Guten Morgen Welt…2 zarte Pflänzchen erblicken das Tageslicht und deren Stämmchen werfen schon beachtliche Schatten :crazy_face::heart::heart::heart:

Das geht alles soooo schnell …:hushed:

5 „Gefällt mir“

Loool, das meinst du nur. 3-4 Monate können verdammt lang werden. :slight_smile:

5 „Gefällt mir“

Außer du kommst vom Outdoor :joy:
Aber ja, kann echt lange werden, grade die letzten Wochen ziehen sich :man_bowing:t2:

Ach Quatsch. Der erste grow ist so aufregend. Da ist nichts langsam :wink:
Lg SR :sunglasses::v:t2:

3 „Gefällt mir“

Hallo @Hoppsi ,
Schön das du einen Growreport machst. Ich werde ihn mit Spannung verfolgen :blush:.
Und mit @ELDuderino hast du einen sehr guten Mentor :relaxed::+1:t2:
Ich wünsche dir viel Erfolg….
Lg SR :sunglasses::v:t2:

8 „Gefällt mir“

ich muss Sandy recht geben, als ich heute morgen in die Töpfe schaute, fühlte ich so eine Art Stress :upside_down_face:…ich hab mich kurioserweise schon aufs heimkommen gefreut…völlig bekloppt, wa :rofl: :rofl: :rofl:.

Und wieder war ich einmal mehr völlig platt, wie schnell so eine Pflanze zu wachsen beginnt…wahnsinn.

Ich finde das alles gerade mega aufregend und spannend.

Auch wenn alle hier im Forum sehr zuvorkommend und hilfsbereit sind, ich muss gestehen, dass genau dieser Punkt mir etwas Ruhe und Sicherheit gibt…ich glaub ich würde sonst durchdrehen :rofl:… laufend nach den Pflanzen schauen…ständig meine Finger in der Erde haben…und ständig an irgendwelchen Gerätschaften rumdrehen :laughing:.

So, nun zum Update am Tag 6:

  • die Beleuchtung wurde auf 60cm über die Töpfe justiert und die zarten Pflänzchen werden nun mit ca. 40% Leistung 18 Stunden mit Licht befeuert um dann 6 Stunden Nachtruhe halten zu dürfen. Da hier Nachts der Strom etwas günstiger ist, und die Tages und Nachtzeiten für die Pflanzen sowieso egal sind, habe ich mich für 18 - 12 Uhr Beleuchtung entschieden. So weiß ich, dass ich mir im Bedarfsfall nach der Arbeit gegen 17 Uhr noch etwas Zeit nehmen kann für die Pflege der Pflanzen, bevor die große Lichtshow wieder startet.

  • Weiterhin habe ich einen kleinen 18cm Ventilator ins Zelt gehangen, welcher nun auf niedrigster Stufe, den Zwergen eine schwache und indirekte Brise um die Blätter säuselt.

Seid alle lieb gegrüßt.

Hoppsi

6 „Gefällt mir“

Sehr schön hoppsi. Man merkt deutlich das du dich vorbereitet hast. Bei meinen ersten grow hab ich teilweise 3-4 mal ins Zelt geluntzt :eyes::joy: … völlig normal.

Lg SR :sunglasses::v:t2:

1 „Gefällt mir“

Das wird auch nicht mehr langweilig. :metal: Versprochen. Toller Start. Weiterhin viel Erfolg. …. Und … wenn Fragen, dann Fragen.

2 „Gefällt mir“

Tag 7

  • Pflänzlein Nr. 3/3 hat das Tageslicht erblickt :heart::crazy_face:
  • die Luftfeuchtigkeit bewegte sich um die 80%, hier wird nun gegen gesteuert um die 60-65% zu erreichen und zu halten

Erkenntnis des Tages, durch die Led Lampe stieg die Temperatur im Zelt um ca. 4-5 Grad auf 24-25 Grad Celsius. Ein bissl Wärme bringt die Led Lampe tatsächlich mit, dies aber für mein Empfinden absolut im erfreulichen Rahmen.

Ich bin zufrieden und wünsche euch allen einen happy Day.

LG Hoppsi

7 „Gefällt mir“

Celebrate Oh Happy Day GIF by Denyse®

1 „Gefällt mir“

Moin … kleiner Hinweis, das Hygrometer besser auf Plfanzenhöhe statt auf den Boden legen.

1 „Gefällt mir“

Hi Hegge,

oh, wieder einer dieser wertvollen Tipps, vielen Dank :ok_hand: :+1:.

SOOO gravierend hätte ich den Unterschied nicht erwartet :pinching_hand:. Von 81 % RLF auf 77 %…ohne Abluft, einfach nur auf 20 cm Höhe gehangen.

EDIT: Ich habe mich nun trotzdem entschlossen, die Abluft laufen zu lassen…nicht viel, einfach auf Stufe 1 und mittels Steckdosen-Dimmer aufs Minimum runtergeregelt. Ich denke, da bin ich so bei 10W, dass passt noch in die Planung …denn unterm Strich soll der Grow ja auch wirtschaftlich bleiben :sloth: .

10
Sooooo schööööönnnn… :heart_eyes: :heart_eyes: :heart_eyes:

LG Hoppsi

3 „Gefällt mir“

Hmmm…das mit der Abluft gefällt mir nun nicht so sehr. Trotz Minimierung der Spannung über den Dimmer ist es mir einfach zu laut. Mal gucken, entweder neuen Standplatz…lieber wäre mir ein wirklich leiser Lüfter. Ich habe noch nicht genau lokalisiert, woher der Sound kommt …unter 50db möchte ich gern kommen.


:expressionless::expressionless::expressionless::expressionless::expressionless:

1 „Gefällt mir“