Erstes setup - Meinung benötigt

Hey :wave:
Mich würd eure Meinung zu meinem setup interessieren und habe eine Frage zur Belüftung.

Box: 80x80x180
Belüftung: S&P TD-350/125 Silent, schallgedämmter Rohrventilator 260/330 m³/h
Aktivkohlefilter Prima Klima Eco Line K2601-125, 360-480m³/h, 125mm Anschluss
Schallgedämmte iso flexrohre
Licht: Mars Hydro TSW2000

Nun bin ich am überlegen wie ich das mit der Steuerung mache , mir wurde gesagt ich soll einen „GSE Stufentransformator 2,5A, Abluft, Temperatur und Luftfeuchtigkeit“ holen.

Mir ist es wichtig dass die Box möglichst leise ist und keine brummgeräusche verursacht. Entstehen diese wenn man den oben genannten Transformator benutzt ? Oder reicht dieser hier völlig aus ? https://www.grow-shop24.de/Stufentransformator-vorverkabelt-max-1-0A?ref=Jm5siqwQTjB0lgZjkb07

Mir wäre am liebsten etwas mit automatischer Luftfeuchtigkeits und Temperatur Steuerung, bequem gefällt mir dann doch mehr :grimacing:

Wenn ich den für 1A hole , muss ich dann immer eine Stufe einstellen und gucken wie sich das Klima im Zelt verändert und dementsprechend anpassen ?

Tausch nur noch den Akf Eco gegen die Industrieline, dann hast du deutlich längere Freude. Der eco hält nur um die 8 Monate meine ich. Der Industrieline 3 jahre. Trafo kann ich dir nichts sagen, bei mir läuft ein PK125 EC auf 2 Stufen. Halte mich in den Raum nicht auf und sonodec Alu flex ist verbaut. Man hört es dennoch und ich muss auch mal nach einer Lösung suchen.

1 Like

Wenn du wirklich was ordentliches holen willst, nimmst den Transformator von GSE. Es muss ja nicht der sein, gibt auch einen von der Marke die nur die Temperatur überwacht.

Dieser findet sich in meinem Setup wieder, allerdings wünschte ich mir manchmal doch den von dir oben angegeven gekauft zu haben. Grade wegen der RLF.

Meine Erfahrung sagt mir, das alle Lüfter brummen die runtergeregelt werden, zumindest mit den GSE Geräten.

1 Like

Wie meinst du das mit 2 Stufen ?

Also brummt deiner auch ? Hm würde gerne die prima Klima ec mit Klimasteuerung nehmen aber die sind schon seit Monaten nickt mehr ausgeliefert worden und deswegen wollt ich vorerst dieses System fahren bist der Lüfter wieder da ist. Brummen wäre schon nervig , versteh das mit dem Brummen nicht so ganz hab mal gelesen dass es keins gibt dann wieder doch als Anfänger weiß man dann nicht mehr so recht

Mit Stufentrafo brummen sie nicht. Die S&Ps wollen minimum 105 Volt Anlaufstrom. Du hast als minimal irgendwas um die 150m3/h bei dem 330er.

Ich habe einen S&P TD500 Silent Lüfter und diesen Stufentrafo hier.
Der steigt auch mit Stufe „1“ bei 80 Volt ein und da brummt nix!

1 Like

Brummt er denn bei mir dann auch nicht ? Dein Lüfter ist ja noch mal ne Stufe höher. der Transformator sieht gut aus , wo kann ich den aber kaufen ich find nur solche Seiten wo man das Produkt sehen kann aber nicht kaufen. Wie schließt man den an ? Ist es kompliziert ?

Keine Ahnung - jedoch bei meinem TD250S ist auch nix zu hören.
Gekauft hab ich das Teil in einem Growshop und das Anschließen ist „machbar“, zumal das Teil eine externe Sicherung hat, die man wieder reindrücken kann … :wink:

Ich verstehe, sehr cool! Hab jetzt auch ein Shop gefunden wo man das Ding kaufen kann. Also guckst du dann manuell alle 3h wie die rlf und Temperatur ist und dementsprechend stellst du denn transfo ein seh ich das richtig ? Sprich wenn es jetzt Sommer wäre dann würde man den höher stellen wenn’s draußen zu heiss ist bzw. im Raum wo das Zelt steht.

1 Like

Korrekt! 20 Zeichen …

Ich würde dir zu einem Rhino oder Carbon active Granulate als Akf raten.
Als Lüfter empfehle ich gerne einen systemair ec zb den hier, den kannste am bereits installierten poti runterregeln, dann hörst du nix mehr :wink:

1 Like

Warum empfiehlst du mir diese AKF? Wo ist der Vorteil / Unterschied ?
Der Lüfter hat also einen Regler und ist leiser ? Muss man den noch verkabeln ?

Bei denn beiden fängt das schleichend an wenn die nicht mehr richtig filtern und ersetzt werden müssen…und halten auch mal hohe rlf aus.
Bei can oder pk passiert das nicht schleichend.
Den Lüfter müsstest du mit ca 30 Watt betreiben, zusammen mit einem 300er Akf.
Da muß nur der Schukostecker angeklemmt werden, der poti zum regeln ist schon verbaut, den drehste runter bis de bei 30 Watt bist, evtl reicht auch 20-25 Watt, kommt auf die schlauchlänge an.
Einzigster Nachteil, der Lüfter hat einen 160er Anschluss, bekommt man mit einem reduzierstück aber hin…und ja der ist dann schlafzimmertauglich

Woher weiß ich mit wie viel Watt der Lüfter betrieben wird ?
Was meinst du mit 300er akf? Der ? https://www.pflanz-zelt.de/aktivkohlefilter/3995-rhino-pro-300-m3-h-125mm-aktivkohlefilter-akf-filter

Also räts du mir das Abluftsystem zu ersten mit diesem Lüfter https://aktivluft.de/Systemair-K-160-EC-616cbm und einem 300er Akf von rhino ? Würde das set dann zurückschicken und dann den schallgedämmten Schlauch und Manschetten holen.

Brauch ich denn auch Zuluft ? Zelt wird hinter einem Vorhang in einer raumnieche im Haus stehen. Fenster immer auf Kipp. Und evtl wird es im Winter zu kalt ? Sollte ich eine Wärmematte dazuholen ?

1 Like

Na so n Wattmesser hat man doch zuhause :grin:…wenn nicht gibt es das überall günstig zu erwerben.
Ja den 300er Rhino meinte ich.
Breite Manschetten :+1:t2:
Ein-und Auslass bei dem Lüfter hat einen Durchmesser von 160mm, der Akf hat einen Durchmesser von 125 mm, da brauchste halt noch 1 Reduzierstück von 160 auf 125.
Evtl noch eine Reduzierung für den Schlauch, falls es den nicht in 160 gibt…?
Wenn möglich, AKF und Lüfter direkt miteinander verbinden und wenig knicke im Schlauch.
Aktive Zuluft brauchst du keine, das regelt der Lüfter.
Heizung?..keine Ahnung welche Temperaturen bei dir herrschen, Dämmplatte für unter das Zelt und ir Folie machen warme Füße :wink:

Wenn du das fertig verkabelt haben willst, gibt es den auch bald zu kaufen, allerdings weiß ich nicht ob man dann einen Controller braucht, da müsstest du mal nachfragen, anscheinend eine Sonderanfertigung mit knapp 600 Kubik und 150er ein-und Auslaß

https://www.plantplanet.de/SystemAir-EC-Ventilator-K-R150mm-598ml/h

Ich wollte mir so eine verbindungsmanchette holen , ich nehme an auch in 160? Oder passt das dann mit dem Verbindungsstück nicht? Schlauch gibts auch für 160 :+1:t3: Temperaturen sind eig gut je nachdem ob ich lüfte und Bodenheizung gibt es in dem Raum auch. Brauch ich einen Luftentfeuchter/befeuchter? Danke dir für die ganze Auskunft und Hilfe ! Sehr nett !

Fertig verkabelt Wäre toll aber wieder mit Wartezeit verbunden hab da keine Lust drauf. Ich hab zwar keine Ahnung von Elektrik aber werde das mit Tutorials etc hinbekommen zu verkabeln denk ich, so schwer ist das schon nicht

1 Like

Ja eine 160er Manschette für das https://www.growland.net/Reduzierstueck-r-160-auf-125-mm?curr=EUR&gclid=EAIaIQobChMIif3-9YTd6wIVmJSyCh1D6gD_EAQYASABEgL9PvD_BwE
um an den Lüfter anzuschließen und eine 125er Manschette um das reduzierstück an den AKF zu befestigen
Luftbefeuchter und entfeuchter braucht man nicht zwingend, würde ich erstmal darauf verzichten.

Gut zu wissen. Dann sind die 105v nur eine Empfehlung?