First try, Indoor, 10x North Thunderfuck +2x filler (fem), 3x Sanlight Q6W

Setup:

Location: Indoor (1.45 x 1.45 x 2.00) Zelt

Beleuchtung: 2x Sanlight Q6W (Gen.1) 215W
1x Sanlight Q6W (Gen.2) 245W dimmbar

Belüftung: S&P 350/125mm angeschlossen an einem 5 Stufen Transformator + AKF Prima Klima 360m³/H 125mm + 2x Trafika Clipfan 15cm 5W + 2x GardenHighPro 15cm 5W + 1x GardenHighPro 20cm 12W + 1x Box Ventilator 30cm 40W (aber erst wenn ihre Beinchen kräftig genug sind)

Growmedium: Bio Bizz Light-Mix

Dünger: Bio Canna Palette nach Schema mit 1/4 der vorgegebenen Menge

Bewässerung: Wasserhahn

Seeds: RoyalQueenSeeds 10x North Thunderfuck
Und als Lückenfüller noch 1x Critical und 1x Humboldt-SeedsBubba’s Gift
Gestartet wird in 0,27L Töpfen, danach geht es in 1.45L Töpfe und das fertige Zuhause werden 18L Töpfe werden.

Moin moin liebe Gemeinde! :blush:
Nach gefühlt ewiger Vorbereitungszeit ist es in wenigen Wochen endlich soweit und ich werde mich an meinem ersten Grow versuchen. Da ich viel Zeit in diesem Forum verbracht und einiges dadurch lernen konnte, dachte ich ich nehme euch auf meinem Weg einfach mit. Noch ist allerdings nichts ausgepackt, daher werden Bilder erst die Tage folgen. :grin:
Sobald sich was tut werd ich euch natürlich auf dem laufenden halten.
Glaube das wars erstmal, falls Ihr noch Fragen und oder Verbesserungsvorschläge habt, immer raus damit. :writing_hand:

Peace und gut grow :slight_smile:

9 Like

Bei RQS hab ich direkt abgeschaltet.

Nichts desto trotz, viel Erfolg gewünscht

Ich weiß ja nicht ob du mit solch Aussage ihm den Wind aus den Segeln nimmst, aber zumindest hat er jetzt Fragezeichen im Kopf, was man sich hätte sparen können.

Wenn du mit deren Philosophie nicht einverstanden bist ist es deine Sache, nur musst du das nicht jeden direkt ungefragt auf die Nase binden.

10 Like

Servus,

für die ersten Wochen ist das ok… aber spätestens 2 wochen bevor du in die Blüte gehst, solltest du dringendst das volle schema durchziehen… sonst sind schon massive Mängel unmittelbar nach dem stretch die Quittung… und einen mangel mit biio wieder aufholen wird schwerlich bis unmöglich.
Wünsche dir gutes gelingen wenn es dann losgeht

was hat er denn? :money_mouth_face:
Nur gutes gehört in letzter Zeit

edit: direkt überlesen

was hast für ausgangswerte… unter 7,8 würde ich bei der erde mit dem dünger davon abraten zu regulieren… das schafft die combi locker zu puffern…

2 Like

Schlechte Erfahrungen mit RQS gemacht?
Habe viele geteilte Meinungen über RQS gelesen, hoffe ich gehör zu den mit den positiven Erfahrungen ^^

geplant war mit 1/4 der vorgegebenen Menge zu starten und mich langsam ran zu tasten um zu schauen wie die Pflanzen drauf reagieren.

aus dem Hahn kommt Wasser mit einem Wert von 7.71, also brauch ich nicht mit PH- arbeiten?

Lass gut sein. Wer auf diesen Laden reinfällt… nicht mein Problem.

Ich hab mit Betrügern schon lange abgeschlossen. Da kann ich das Geld auch direkt an die Kirche Überweisen, ist der gleiche Verein… heuchlerisch.

Ohne anpassung starten, würde ich… spätestens nach 6 wochen sollte es ablesbar sein ob die pufferung ausreichend ist.

ausgerechnet die wertollsten microorganismen reagieren mit einer dezimierung bei säure… ziemlich egal welcher art der säure… selbst bei dem organo ph minus von canna.oder reiner zitrosäure… bei bio immer das bodenleben pflegen und ernähren… den das ernährt deine pflanzen… deshalb wann immer möglich auf säuren verzichten.

2 Like

:rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl: zwanzig Zeichen

Das Grundproblem bei RQS ist nicht, keimts oder keimts nicht, sondern, dass sie sich anscheinend Strains und Züchtungen von anderen “klauen” und nach liebloser Kreuzung und Zucht zu einer “eigenen” Sorte machen und verkaufen. Nur damit du es mal verstehst, warum die Reaktion kam.

3 Like

Von der Zwitterei ganz zu schweigen. RQS ist ja vieles, nur kein Breeder.

Danke für die Aufklärung, hab mich irgendwie nicht getraut zu Fragen :sweat_smile:

1 Like

Bei 18 Liter Pötten wirst du nicht regulieren brauchen. Aber warum Canna und Bio Bizz? Beide haben Erde und beide haben Dünger. Gerade als Neuling würde ich das nicht mixen. Und dann würde ich mich direkt ans Schema halten, bei Bio Bizz klappt das bei mir ganz gut.

das funktioniert schon… da gibt es keine probleme… ausser es wird zu zaghaft gedüngt… in dem fall wäre das volle schema von beginn an sinnvoller damit die regulierenden eigenschaften des düngers auch zu tragen kommen.
aber prinzipiell gebe ich dir in diesem punkt vollkommen recht

@GruenerRonald
falls du den dünger schon zuhause hast… richte mal 2 gefässe a 1l abgestandenes leitungswasser vor… bei dem einen, wie du es vorhast 25% schema… bei dem anderen 100% schema… dann schau mal nach 2 stunden nach deinem ph-wert…

1 Like

Ursprünglich war geplant Compo Sana Erde aus dem Baumarkt zu benutzen, wovon mir der Growshop Verkäufer meines Vertrauens dann doch abgeraten hat.

Und das hat er zu mir auch gesagt ^^

Ist schon zuhause und werde ich mal ausprobieren, danke :slightly_smiling_face:

ich hab mit rqs keine schlechten erfahrungen gemacht alle haben bislang gekeimt. nur die angaben zwecks hoehe und breite udn ertrag sind mit vorsicht zu geniessen ebenso die bluetezeit. ich wuensche dir auf alle fälle nen guten grow.

1 Like

Die Keimrate hat Null mit der Qualität zu tun.

Das beruhigt mich aufjedenfall schonmal :sweat_smile:

Firma dankt :slight_smile:

Welche Seedbank hat denn gute Qualität, fürs nächste mal? :face_with_monocle:

Sensi Seed, White Label, Mallorca Seeds, BC Bud Depot, Seedsman, AMS… um nur einige zu nennen.

Infos zu den Breedern gibt es hier: https://de.seedfinder.eu/database/breeder/

1 Like

Werd ich mich mal reinfuchsen, danke.

koennte noch mr.nice hinzufuegen…

1 Like